Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Abschlussveranstaltung der E-Learning Anwendungsszenarien SoSe18

Im Sommersemester 2018 wurden im Rahmen der ZMML-Kleinprojektförderung „Win A Tutor - Didaktische E-Learning-Anwendungsszenarien" erneut spannende Lehr- bzw. Lernszenarien mit Stud.IP Werkzeugen (u.a. EduWorkBuilder und StudIPads), ILIAS-Tests, dem Uni Bremen Blogsystem, Erklärvideos und vieles mehr entwickelt und umgesetzt. Auch das Thema OER stand bei zwei Szenarien im Fokus. Elf Lehrende und/oder ihre TutorInnen werden ihre Lehr-Szenarien sowie die damit verbundenen Erfahrungen öffentlich vorstellen:

Donnerstag der 28. Juni, 13:00 - 16:30 Uhr, Raum FZB 1600 (Schulungsraum ZMML, Klagenfurterstr. 3 gegenüber Betriebshof)

Diesmal waren beteiligt:
Prof. Dr. Anne Staubitz (FB 2), Dr. Thomas Janßen & Dr. Ingolf Schäfer (FB3), Svenja Schell & Thomas Bruns (FB 4/Studienzentrum), Prof. Dr. Lorenz Kähler (FB 6), Prof. Dr. Ingeborg Zerbes (FB 6), Dr. Bidzina Lebanidze (FB 8), Jeanine Teichert M.A. (FB 9/ZemKi), Dr. Heike Hegemann-Fonger (FB 12), Dr. Lena Kluge (FB 12), Prof. Dr. Frank Müller (FB 12), Prof. Dr. Lydia Murmann (FB 12).

Wichtig: Bei Interesse tragen Sie sich bitte in Stud.IP in die Veranstaltung "Abschlusspräsentation: Win a Tutor - Didaktische E-Learning Anwendungsszenarien SoSe 2018" ein.

Bei Fragen zu dieser Veranstaltung oder zu der Kleinprojektförderung „Didaktische E-Learning-Anwendungsszenarien“ schreiben Sie bitte eine E-Mail an infoprotect me ?!elearning.uni-bremenprotect me ?!.de.

Martina Salm moderiert die Abschlussveranstaltung der E-Learning Anwendungsszenarien
Martina Salm moderiert die Abschlussveranstaltung der E-Learning Anwendungsszenarien