Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Online-Event „Scholarship of Teaching and Learning: die eigene Lehre beforschen und weiterentwickeln“ am 13. Juni um 14:00 Uhr

In der Veranstaltung wird das Thema "Qualität in der Lehre" aus einer anderen Perspektive betrachtet als in den bisherigen Events:

Es geht darum, wie es möglich ist, die eigene Lehre im Sinne des Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) zu beforschen und wie die Ergebnisse für eine qualitative Weiterentwicklung genutzt werden können. Im Event wird zunächst das Konzept des SoTL vorgestellt und im Anschluss anhand von zwei Praxisbeispielen veranschaulicht. Die Referentinnen sind Dr. Nerea Vöing (Univ. Paderborn, dghd), Janina Sörensen und Kati Lüdecke-Röttger (beide Univ. Kiel) sowie Dr. Katrin Rockenbauch und Ella Lindauer (beide Hochschuldidaktisches Zentrum Sachsen).

Die kostenlose Veranstaltung findet im Rahmen des e-teaching.org-Themenspecials „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: definieren – messen – weiterentwickeln“ statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Eventseite auf e-teaching.org. Dort können Sie sich am 13. Juni 2022 ab etwa 13:45 Uhr auch zur Veranstaltung einloggen

Die Teilnahme ist wie immer kostenlos; die Aufzeichnung wird im Anschluss auf der Webseite zur Verfügung gestellt.

Das Event ist die vierte Veranstaltung des e-teaching.org-Themenspecial „Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: beschreiben - messen - weiterentwickeln“.

Neben den Terminen der 6  Online-Veranstaltungen befinden sich auf der Eventseite bereits mehrere neue Beiträge zu verschiedenen Aspekten von Qualität in der Hochschullehre; im Verlauf des Specials werden noch weitere hinzukommen: www.e-teaching.org/themenspecial-qualitaet
 

Weitere Veranstaltungen der Reihe im Überblick

Montag, 02.Mai 2022 (Aufzeichnung): Qualität in der Hochschullehre mit digitalen Medien: Was bedeutet das eigentlich?

Montag, 16.Mai 2022 (Aufzeichnung): Was macht ein Zentrum für Qualitätsentwicklung? Konzepte und Instrumente zur Verbesserung der digitalen Lehre

Montag, 23.Mai 2022: (Aufzeichnung): Digitalisierung der Hochschullehre: Neue Anforderungen an die Evaluation?

Montag, 13.Juni 2022: Scholarship of Teaching and Learning: die eigene Lehre beforschen und weiterentwickeln

Montag, 20.Juni 2022: Mini-Barcamp: Kleine und große Ideen zur Verbesserung der Lehrqualität

Montag, 27.Juni 2022: Podiumsdiskussion: Qualität entsteht, wenn ... Irrtümer, Stolpersteine und Erfolgsrezepte


Quelle: e-teaching.org

e-teaching.org Online Event "Scholarship of Teaching and Learning: die eigene Lehre beforschen und weiterentwickeln"
Onlineevent Scholarship of Teaching and Learning: die eigene Lehre beforschen und weiterentwickeln