Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Qualifizierungspecial Quickstarter E-Learning

Zur Veranstaltungsseite

e-teaching.org, das Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und die Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.V. (GMW) haben einen 14-tägigen Kompaktkurs entwickelt, der sich  insbesondere an (Hochschul-) Lehrende mit wenig Erfahrung mit dem Einsatz digitaler Medien wendet. In einem Einführungsmodul und fünf Wahlmodulen bietet es Unterstützung bei zentralen aktuellen Fragen:

Wie kann Hochschullehre mit einfachen Mitteln online durchgeführt werden?
Wie können digitale Medien genutzt werden, um Inhalte zu vermitteln und selber zu erstellen sowie Studierende online im Selbststudium zu unterstützen und zu betreuen?
Und wie können unter den aktuellen Bedingungen Prüfungen durchgeführt werden?

Zentrales Element jedes Moduls ist eine Online-Veranstaltung, die immer um 10 Uhr vormittags beginnt und in der grundlegende Informationen live vermittelt werden. Die Aufzeichnungen dieser Online-Events werden im Nachhinein zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus stehen für jedes Modul weiterführende Materialien zu Verfügung. Wer sich noch intensiver mit den Kursinhalten befassen will, kann sich optional in einem geschlossenen Kursraum (Moodle) anmelden.

Termine:

  • Mi., 15.04.  - 10 Uhr: Einsatz digitaler Medien in der Lehre: Einführung, Grundlagen, Methoden und Medien (Einführungsmodul, ca. 2 Std.) Aufzeichnung
  • Do., 16.04.  - 10 Uhr: Studierende aktivieren (Wahlmodul 1, ca. 1,5 Std.) Fr., 17.04., 10 Uhr: Webinare gestalten (Wahlmodul 2, ca. 1,5 Std.) Aufzeichnung
  • Mi., 22.04.  - 10 Uhr: Konzeption von Lehrveranstaltungen unter Einsatz digitaler Medien (Wahlmodul 3, ca. 1,5 Std.)
  • Do., 23.04.  - 10 Uhr: Interaktive Videos (Wahlmodul 4, ca. 1,5 Std.)
  • Fr., 24.04.  - 10 Uhr: Elektronische Prüfungen (Wahlmodul 5, ca. 1,5 Std.)
  • Mi. 29.04.: Abschlussveranstaltung (in Planung)

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Quickstarter Online-Lehre
Quickstarter Online-Lehre