Besuch in der JVA Bremen am 22. September 2015

© JVA BremenDie JVA Bremen aus der Vogelperspektive.
© JVA Bremen

Auf Einladung von Staatsrat Prof. Stauch hat der Alumni-Verein am 22. September 2015 die Gelegenheit die Justizvollzugsanstalt (JVA) Bremen zu besuchen. In einem Vortrag wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die inhaltliche Arbeit innerhalb des Vollzuges erläutert. Auch werden verschiedene Bereiche der Justizvollzugsanstalt zu besichtigen sein, unter anderem die Sozialtherapie,die Abteilung für Sexual- und Gewaltstraftäter und die Untersuchungshaft. Dabei wird verdeutlicht, wie unterschiedlich Gefangene in der JVA untergebracht sind, neben modernen Neubauten werden Hafthäuser vorgestellt, die 1874 erbaut wurden und die im Rahmen des derzeitigen Sanierungsprogrammes baulich umgestaltet werden. Ein weiterer Bestandteil der Führung wird der Bereich Werkbetriebe sein, hier wird erklärt, unter welchen Bedingungen Gefangene arbeiten und welche Produkte die JVA Bremen fertigt. Nach der Besichtigung erfolgt das traditionelle"Get-together" im Aus- und Fortbildungszentrum der Justizvollzugsanstalt.

Ort: JVA Bremen, Am Fuchsberg 3, 28239 Bremen

Zeit: 17:30 Uhr

Teilnehmer/-innen: Begrenzt auf 25 Personen

Anmeldung per E-Mail (alumni@uni-bremen.de) oder telefonisch (0421 /21869777).

Achtung: Die Veranstaltung ist ausgebucht. Falls kurzfristig Plätze frei werden, können Sie sich gern auf die Warteliste setzen lassen. Dazu schicken Sie uns einfach eine E-Mail an alumninoSpam@uni-bremen.de.