Weiterbildung

Aktuelles aus der Weiterbildung

© CC0 via pixabay.com

Weiterbildungskurs "Refugee Assistance"

Menschen, die in Unterkünften für Geflüchtete arbeiten oder arbeiten wollen, können sich mit dem neuen Weiterbildungskurs "Refugee Assistance - Kultursensible Gestaltung sozialer Arbeit in Einrichtungen für Geflüchtete" für Ihre Tätigkeit qualifizieren. Die Weiterbildung, die im Rahmen des Projekts "Integration durch Qualifizierung" veranstaltet wird, beginnt im Herbst 2016. mehr »

© contrastwerkstatt / fotolia.com

Weiterbildungskurs "Lehrkompetenz für die Erwachsenenbildung"

Lernen, wie Erwachsene lernen

Die Erwachsenenbildung ist ein vielfältiges Arbeitsfeld. Aber die meisten, die als Dozentin oder Dozent arbeiten, sind über ihre Fachkenntnisse zu dieser Tätigkeit gekommen und haben sich das pädagogische Handwerkszeug selbst angeeignet. Der Weiterbildungskurs "Lehrkompetenz für die Erwachsenenbildung" vermittelt umfassende erwachsenenpädagogische Kompetenzen - sowohl für erfahrene Dozentinnen und Dozenten als auch für Interessierte, die in das Arbeitsfeld einsteigen möchten. Das Angebot, das gemeinsam mit der Bremer Volkshochschule und der wisoak durchgeführt wird, beginnt am 2. November 2016. Anmeldungen sind ab sofort möglich! mehr »

© Yuri Arcurs / Fotolia.com

Weiterbildendes Studium "Anwendungsentwicklung für Digitale Medien"

Digitale Medien - Arbeitsmarkt mit Zukunft

Computer, Medien, Design und Kunst - die Zusammenführung bisher getrennter Perspektiven aus Medieninformatik, Mediengestaltung und Medientheorie eröffnet Zukunftsperspektiven. Die Weiterbildung "Anwendungsentwicklung für Digitale Medien" vermittelt auf der Basis bereits erworbener kreativ-gestaltender oder IT-Qualifikationen Kompetenzen in der Medieninformatik, der Anwendungsentwicklung und Softwareergonomie und der Mediengestaltung. Beginn ist am 28. November 2016; Anmeldungen sind ab sofort möglich. Für die Teilnahme ist ein Bildungsgutschein erforderlich. mehr »

© Universität Bremen

Berufsbegleitender Masterstudiengang "Palliative Care"

Master of Arts (M. A.) für Health- und Social Professionals

Berufsbegleitend den Masterabschluss erwerben - der Studiengang "M. A. Palliative Care" wendet sich an Health- und Social Professionals, die sich für Berufsfelder im Bereich Palliative Care qualifizieren möchten, in denen hospizlich-palliative Kompetenzen auf wissenschaftlichen Niveau erforderlich sind. Die Studierenden haben die Möglichkeit, Palliative Care aus einer gesundheits-, pflege- und sozialwissenschaftlichen Perspektive heraus zu betrachten und mit einem zivilgesellschaftlichen Fokus zu reflektieren. Der nächste Durchgang beginnt am 6./7. Januar 2017 - Anmeldungen sind noch möglich! mehr »

© Universität Bremen

Seniorenstudium

Sommersemester startet am 17. Oktober 2016

Philosophie, Literatur, Naturwissenschaften und vieles mehr - das Semesterprogramm bildet wieder die ganze Bandbreite ab, zu der an der Universität Bremen gelehrt und geforscht wird. Es richtet sich an alle Interessierten und umfasst eine Vielzahl geöffneter Regelveranstaltungen aus dem Uni-Betrieb sowie Veranstaltungen ausschließlich für Kursstudierende zu ausgewählten Themen. Anmeldungen sind ab sofort möglich! mehr »

© Universität Bremen

Wissensdurstig?

Gasthörer werden!

Wer an der Universität Bremen lernen möchte, muss nicht gleich studieren. Wenn Sie sich für bestimmte Veranstaltungen interessieren, können Sie sich als Gasthörerin oder Gasthörer einschreiben. Dabei ist es gleich, ob Sie sich aus beruflichen Gründen für ein Thema interessieren oder Ihren Wissensdurst stillen möchten. Für das Wintersemester 2016/2017 können Sie sich bereits jetzt anmelden! mehr »