Cognitive Systems Lab

Willkommen am Cognitive Systems Lab

Das Cognitive Systems Lab (CSL, AG Prof. Tanja Schultz) beschäftigt sich mit menschzentrierten Technologien und Anwendungen auf der Basis von Biosignalen, wie beispielsweise der Erfassung, Erkennung, und Interpretation von Sprache, Muskel- und Hirnaktivitäten.

Im Bereich Spracherkennung werden insbesondere Verfahren und Algorithmen entwickelt, die eine schnelle und effiziente Portierung von sprachverarbeitenden Systemen auf ungesehene Domänen und Sprachen erlauben.

Darüber hinaus werden Biosignale des Menschen und deren Eignung für intuitive und effiziente Mensch-Maschine-Schnittstellen untersucht. Derzeit werden zahlreiche Schnittstellen und Anwendungen entwickelt, die auf elektromyographischen, elektroenzephalographischen und biomechanischen Signalen basieren.

Loading player...

Neuigkeiten

21.04.2017

CSL als Experten bei der Tagesschau

Ein Mitarbeiter des CSL wurde von der Tagesschau zu den Brain-Computer Interface Plänen von Facebook befragt. Das Live-Interview finden Sie rechts. mehr »
Kategorie: CSL News
23.03.2017

BBDC 2017 - Preisverleihung

Am 28.04.2017 um 15 Uhr werden in der Rotunde des Cartesiums die Preise für die Bremen Big Data Challenge verliehen. Prof. Tanja Schultz und Dekanin Prof. Kerstin Schill werden nach einem kurzen Resümee der Challenge den Siegern die Preise und allen Teilnehmenden ihre Urkunden überreichen. Im Anschluss wird es bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit... mehr »
Kategorie: CSL News
01.01.2017

Lehre Sommersemester 2017

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2017: Kurs: Grundlagen des Maschinellen Lernens Kurs: Biosignale und Benutzerschnittstellen Seminar: Bremen Big Data Challenge Bachelorprojekt: BBB | Biosignal-basierter Butler mehr »
Kategorie: CSL News
12.10.2016

Lehre Wintersemester 2016/17

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2016/17

Kurs: Automatische Spracherkennung Bachelorprojekt: BBB | Biosignal-basierter Butler mehr »
Kategorie: CSL News