OPEN CAMPUS

Der OPEN CAMPUS an der Uni Bremen: Welten öffnen - Wissen teilen

Im Sommer 2013 entstand eine neue Tradition an der Uni Bremen: der OPEN CAMPUS. Alle zwei Jahr findet er statt und lädt Mitglieder der Universität aber ganz besonders auch Studieninteressierte und Bürgerinnen und Bürger ein, den Fachbereichen, Instituten und Serviceeinrichtungen der Uni über die Schulter zu schauen. Dabei verstecken sich die spannenden Projekte der Wissenschaftler und Studierenden nicht in den Laboren und Seminarräumen. Mitten im Campus Park entsteht an diesem Tag eine Art "Open Air Denkwerkstatt". In Pagodenzelten präsentieren sich Fachbereiche, studentische Projekte und Serviceeinrichtungen, Bühnenshow bringen die Zuschauer zum Staunen, Vorträge zu unterschiedlichen Themen laden in Hörsäle und verschiedene Institute bieten Führungen an. Ein buntes Kinderprogramm sorgt für die Unterhaltung der Kleinsten.

In unserem Rückblick sehen Sie, was sie im Sommer 2017 auf keinen Fall verpassen sollten. Sobald die Planungen für den OPEN CAMPUS 2017 vorangeschritten sind, finden Sie ausführliche Informationen auf dieser Seite.