Skip to main content

public Seminars and Events

The Schoolof Cinema is a place for film mediation. On offer are paedagogical workshops and academic seminars which are accompanied by film screening at the cinema. Partners of the cooperation are the Department 9, University of Bremen / Workgroup Film and Media Aesthetics as well as the Communal Cinema / CITY 46. Shows are open to anyone interested, either on a continuous basis or for singular programmes.

School of Vision

The seminar focusses on fundamental aspects of filmaesthetics. Referencing film stills and excerpts from film history the seminar tries to uncover what film and what cinema is.

film:art

The label film:art covers programmes of  "artistic" films, mainly experimental works, avant-garde films and forms of media art. see all film:art-Events

Film Programmes

see all Film Programmes

Taxi Teheran

Di. 15.11.2016, 20:00 Uhr

Der Regisseur fährt ein Taxi. Unterschiedliche Menschen steigen ein und aus. Sie verkaufen kopierte Filme auf Datenträgern, transportieren Goldfische oder wollen nach einem Verkehrsunfall – verletzt auf der Rückbank des Taxis liegend – ihr Testament mit einem Smartphone aufnehmen. Die Kamera zeichnet alles auf. Oder ist alles inszeniert? Jafar Panahi dreht unter erschwerten Bedingungen. Die Regierung seines Landes hat ein langjähriges Berufsverbot verhängt. Seine Filme werden außer Landes geschmuggelt und sind nur im Ausland zu sehen. Sie werden zur Neuen Welle des iranischen Kinos gerechnet.

(Taxi) IRAN 2015, Regie: Jafar Panahi, mit Jafar Panahi, Hana Saeidi, 82 Min., Omu.