Personen

Oops, an error occurred! Code: 2023020122541633a7b30d
Beruflicher Werdengang

Seit 08/2016 Leiterin der Schreibwerkstatt am Fachbereich 8 der Universität Bremen

05/2016 - 09/2017 Lektorin am Institut für Politikwissenschaft (IPW) an der Universität Bremen

10/2015 - 03/2016 Lehrbeauftragte an der Hochschule Bremen im Internationalen Studiengang Politikmanagement (ISPM) Lehrbeauftragte an der Universität im Fachbereich 8/Sozialwissenschaften

09/2013 - 02/2014 Academic Coordinator am Dickinson-in-Germany- Programm des Dickinson College, Carlisle, USA

08/2005 - 11/2008 Director im Dean’s Office an der Jacobs University Bremen (früher: International University Bremen) an der School for Humanities and Social Sciences

2004 bis 2005 Elternzeit

2002 bis 2003 Lehrtätigkeiten an der Universität Bremen

2001 bis 2002 Elternzeit

08/1997 - 03/2001 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Studiengang Politikwissenschaft an der Universität Bremen

12/1996 - 07/1997 Freie Mitarbeiterin im Carl Ed. Schünemann Verlag, Bremen

11/1995 - 09/1996 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Politikwissenschaft der Universität Stuttgart. Lehrtätigkeit in den Bereichen Politische Sozio­logie, Politische Systeme und Methoden der empirischen Sozialforschung

01/1994 - 10/1995 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Politische Einstellungen und politische Partizi­pation im vereinigten Deutschland“ an der Universität Bamberg

09 - 10/1991 Praktikum in der Konsumgüterforschung bei Contest-Census in Frankfurt/Main

03 - 04/1991 Praktikum bei der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg

 

Bildungsweg

2009 - 2015 Dissertation „Wahlbeteiligung im internationalen Vergleich – Befunde und Bestimmungsfaktoren der Wahlbeteiligung in alten und neuen Demokratien“

10/2009 - 12/2010 Teilnahme an der Personalentwicklungs­maßnahme „plan m Mentoring“ am SFB 597 „Staatlichkeit im Wandel“

02 - 05/ 2010 Teilnahme am Kurs „Multilevel Analysis“ an der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS)

07/1998 Teilnahme an der 31. Essex Summer School in Social Science and Data Analysis and Collection (DAAD-Stipendiatin)

1988 - 1993 Studium der Politikwissenschaft an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg

 

Mitgliedschaften

Seit 08/2009 Mitglied im Arbeitskreis Wahl-, Parteien- und Partizipationsforschung (AWaPP) an der Universität Bremen

 

Seit 01/1997 Mitglied in der Deutschen Vereinigung für Politikwissenschaft

WS 2017/18 Wissenschaftliches Schreiben

 

SoSe 2017 Weg von Europa – Hin zu neuen nationalen Identitäten

Einführung in die politische Theorie (Übung)

Richtig Lesen! Wissenschaftliche Texte zielgerichtet lesen und verstehen.

 

WS 2016/17 Wahlbeteiligung im internationalen Vergleich

Einführung in das politikwissenschaftliche Arbeiten

Einführung in die vergleichende Politikwissenschaft (Übung)

Richtig Lesen! Wissenschaftliche Texte zielgerichtet lesen und verstehen.

 

SoSe 2016 Deutsche Geschichte, Kultur und Politik nach 1945 im Spiegel ausgewählter Spielfilme

Einführung in die politische Theorie (Übung)

 

WS 2015/16 Das politische System der Bundesrepublik Deutschland

Staat und Verwaltung

Einführung in das politikwissenschaftliche Arbeiten

 

WS 2013/2014 Comparing Cultures – Kultur heißt Vergleichen: USA – Deutschland

 

WS 2002/2003 Statistik 1 für Politikwissenschaftler Vorlesung und Übung

 

SS 2002 Statistik 2 für Politikwissenschaftler

 

SS 2000 Einführung in die Empirischen Methoden II

 

WS 99/00 Einführung in die Empirischen Methoden I

 

WS 98/99 Statistik 2

 

SS 98 Politikwissenschaftliche Datenanalyse

 

WS 97/98 Einführung in die Politikwissenschaft

Wahl- und Parteiensysteme in westlichen Demokratien

 

SS 96 Das politische System der Bundesrepublik Deutschland

Wahl- und Parteiensysteme in westlichen Demokratien

Einführung in die empirische Politik­wissen­schaft - Methoden und Statistik (4-std.)

 

WS 95/96 Das politische System der Bundesrepublik Deutschland

Einführung in die empirische Wahlforschung

Wahlverhalten und Wahlbeteiligung

Politische Partizipation

Populismus

Die politische Beteiligung von Frauen in der Politik

Wahlen in Bremen

Wahlen im Bundesland Bremen. Die Entwicklung der Wahlbeteiligung. In: Probst, Lothar (Hrsg.) (2011): Politische Institutionen, Wahlen und Parteien im Bundesland Bremen. Berlin: LIT Verlag, 82-85.

Armut und Wahlbeteiligung. (zusammen mit Lothar Probst). In: Arbeitnehmerkammer Bremen (Hrsg.) (2009): Armutsbericht der Arbeitnehmerkammer Bremen – Schwerpunkt Wahlbeteiligung. Bremen: Arbeitnehmer­kammer, 64-79.

Politische Beteiligung in Deutschland – Strukturen und Erklärungsgründe. In: Falter, Jürgen W./Gabriel, Oscar W./Rattinger, Hans (Hrsg.) (2000): Wirklich ein Volk? Die politischen Orientierungen von Ost- und Westdeutschen im Vergleich. Opladen: Leske und Budrich, 609 – 639.

Die Bremer Bürgerschaftswahl vom 6. Juni 1999. Ergebnisse und Analysen. (zusammen mit Hardt, Freia/Schneider, Holger/Wagschal, Uwe) (2000), ZeS-Arbeits­papier 2/2000. Bremen: Zentrum für Sozialpolitik.

Die Beurteilung von Politikern als ein Aspekt von „Politikverdrossenheit“. In: Plasser, Fritz/Gabriel, Oscar W./Falter, Jürgen W./Ulram, Peter A. (Hrsg.) (1999): Wahlen und politische Einstellungen in Deutschland und Österreich. Peter Lang: Frankfurt, 263-292.

Die Beteiligung an Wahlen auf verschiedenen Ebenen des politischen Systems. In: Gabriel, Oscar W. (Hrsg.) (1997): Politische Orientierungen und Verhaltensweisen im vereinigten Deutschland. Beiträge zum Bericht 3 „Politisches System“, Band 3.3 der Kommission für die Erforschung des sozialen und politischen Wandels in den neuen Bundesländern e.V. (KSPW). Opladen: Leske und Budrich, 353-376.

Politische Einstellungen als Determinanten des Nichtwählens. In: Falter, Jürgen W./Gabriel, Oscar W. (Hrsg.) (1996): Wahlen und politische Einstellungen in westlichen Demokratien. Frankfurt: Peter Lang, 321-341.

Nichtwähler in der Bundesrepublik Deutschland. In: Stadt und Gemeinde (1994) Jg. 49, 239-244.