Zum Inhalt springen

Startseite

Aktuelles

Drei Männer vor einem Monitor
© Deutsche WindGuard

Transfer: BIMAQ übergibt Software an Deutsche Windguard GmbH

Das Bremer Institut für Messtechnik, Automatisierung und Qualitätswissenschaft (BIMAQ), hat jetzt die Software „Transition Finder“ an die Deutsche WindGuard GmbH in Varel übergeben. Sie ist Resultat einer gemeinsamen Entwicklung.

mehr

Vier Männer lächeln in die Kamera
© Harald Rehling / Universität Bremen

Carsten Meyer-Heder wünscht sich „mehr Flughöhe“

Auf Christian Lindner folgt Carsten Meyer-Heder. Zum zweiten Mal hat der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft einen Politiker eingeladen, um die akademische Welt zu erden. Moderiert von Dekan Professor Jochen Zimmermann geht es um die digitale Wirtschaft in Bremen unter kritischen Aspekten.

mehr

Hände von älteren Menschen, die einen Turm aus Bausteinen bauen
© Robert Kneschke

Studie: Dementen Menschen das Krankenhaus ersparen

„DemWG“, ein Forschungsprojekt der Universitäten Bremen und Erlangen sowie der AOK Bremen hat jetzt begonnen. Es geht darum, Krankenhauseinweisungen von Menschen mit Demenz in ambulant betreuten Wohngemeinschaften zu reduzieren. Beteiligt sind 1.260 Bewohnerinnen und Bewohner in mehreren Städten.

mehr

Luftaufnahme der Sportstätten
© Universität Bremen

Sportanlagen der Universität: Nutzung uneingeschränkt möglich

Die Sportanlagen der Universität Bremen können weiterhin uneingeschränkt genutzt werden. „Der Betrieb ist nicht gefährdet“, sagt Dr. Martin Mehrtens, Kanzler der Universität. Schulklassen und Sportvereinen stünden die Anlagen wie vereinbart zur Verfügung.

mehr

Dr. Hans Riegel-Stiftung
© Dr. Hans Riegel-Stiftung

Vielversprechende Schülerforschung gesucht

Die Universität Bremen und die Dr. Hans Riegel-Stiftung loben auch dieses Jahr wieder die Dr. Hans Riegel-Fachpreise für besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Region aus. Bewerbungsschluss ist der 1. Juni 2019.

mehr

Regenbogenflagge im Zentralbereich
© Universität Bremen/Harald Rehling

Ausstellung eröffnet Veranstaltungsreihe zu Diversität

Mit der öffentlichen Veranstaltungsreihe „Diversity @ Uni Bremen“ möchte die Universität Bremen den Austausch zum Umgang mit Vielfalt anregen. Den Auftakt zur nächsten Runde bildet die Eröffnung der Ausstellung „Trans* in der Arbeitswelt“ am 12. April 2019 um 12.30 Uhr im Foyer des MZH.

mehr

Gruppenbild mit Frauen und Männern
© OLB / M. Hibbeler

Wissenschaftspreise für Absolventin und Absolventen

Eine Absolventin und zwei Absolventen aus den Ingenieur- und Sozialwissenschaften der Universität Bremen haben den OLB-Wissenschaftspreis erhalten. Sie bekamen die Auszeichnungen zusammen mit fünf weiteren Preisträgerinnen und Preisträgern aus Bremen und Niedersachsen.

mehr

© Universität Bremen

Kostenfreier Bildungskurs „Sozialwissenschaften“ startet

Speziell für Menschen mit Flucht- und Migrationserfahrung startet das Zentrum für Arbeit und Politik (zap) der Universität am 10. Mai den sechsmonatigen Bildungskurs „Wege in ein sozialwissenschaftliches Studium“. Ein Info-Termin findet am Freitag, 5. April 2019, statt. Das Angebot ist kostenfrei.

mehr

Traktor spritzt Pestizide in einem Feld
© RioPatuca_fotolia.com

Pflanzenschutzmittel: Forscherteam fordert Umdenken

Die Zulassungspraxis von Pflanzenschutzmitteln verfehlt die angestrebten Umweltstandards und trägt zum Verlust von biologischer Vielfalt bei. Deshalb fordert eine internationale Expertenguppe unter Beteiligung der Universität Bremen eine Veränderung des Zulassungsverfahrens.

mehr

Haus
© Irina Neumann ROOM37

Gästehaus der Universität erstrahlt in neuem Glanz

Alles neu an der Weser: Das Gästehaus der Universität Bremen auf dem Teerhof ist renoviert worden und erstrahlt in neuem Glanz. Betrieben wird es jetzt von einem privaten Partner. Neben Gästen der Universität haben nun auch „Otto und Olga Normalverbraucher“ die Möglichkeit, dort zu logieren.

mehr

Zwei Social-Startup-Ideen von Studierenden und Lehrenden der Universität Bremen wurden ausgezeichnet: bremenspendet.de und Hands On
© DRK Bremen / Kerstin Rolfes

Social-Startups der Universität Bremen erhalten DRK-Preis SoYou

Mit bremenspendet.de und Hands On wurden Social-Startup-Ideen von Studierenden und Lehrenden der Universität Bremen ausgezeichnet. Die Ideen für die sozial orientierten Startups entstanden in interdisziplinären Lehrveranstaltungen am Lehrstuhl für Mittelstand, Existenzgründung und Entrepreneurship.

mehr

Personen stehen mit einem Tisch mit Postern herum
© ZMML / Universität Bremen

Neue digitale Lehrformate

Fünf neue Projekte zur Digitalisierung universitären Lehrens und Lernens sind gestartet. Sie sind Teil der Maßnahmen der Universität Bremen aus dem Qualitätspakt Lehre. Die Projekte sollen neue didaktische Potenziale erschließen und der Erstellung von frei verfügbarem Bildungsmaterial dienen.

mehr

Junge Mädchen in den 1930er Jahren
© SuUB

Bremer Jugendfürsorge in dunklen Jahren

Die Staats- und Universitätsbibliothek (SuUB) zeigt jetzt eine Ausstellung über Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung von 1933 bis 1945. Die Wanderausstellung trägt nach einem Zitat den Titel „Denn bin ich unter das Jugenamt gekommen“. Sie wird am Donnerstag, 4. April 2019, um 17 Uhr eröffnet.

mehr

Zwei Wissenschaftler im labor
© Kai Uwe Bohn / Universität Bremen

„Biologisches Pflaster“ könnte bei der Wundheilung helfen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bremen haben jetzt ein dreidimensionales Eiweißgerüst entwickelt, das bei der Wundheilung helfen könnte. Denkbar ist, dieses Netzwerk eines Tages als „biologisches Pflaster“ aus dem Blut des Menschen herzustellen, an dem es verwendet wird.

mehr

Mädchen dreht an einem Rad
© Harald Rehling / Universität Bremen

Kinder-Uni: Schulklassen auf dem Campus

Die Universität begrüßt 1.600 Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassen zur Kinder-Uni auf dem Campus. In elf Vorlesungen erfahren Sie Neues aus der Forschung von Anglistik bis Physik.

mehr

Bundesbildungsministerin Anja Karliczeck überreicht Professorin Konstanze Plett das Bundesverdienstkreuz
© BMBF/Hans-Joachim Rickel

Bundesverdienstkreuz für Juraprofessorin Konstanze Plett

Professorin Konstanze Plett von der Universität Bremen hat jetzt das Bundesverdienstkreuz erhalten. Mit dieser Ehrung werden die besonderen Verdienste von Konstanze Plett für die Anerkennung der Rechte von intergeschlechtlichen Menschen gewürdigt.

mehr

Zwei Männer im Gespräch
© Kai Uwe Bohn / Universität Bremen

Excellence Chairs: Enge Kooperation mit internationalen Spitzenkräften

Die Universität verstärkt ihre Zusammenarbeit mit internationalen Spitzenkräften: Sie gewinnt ausgesuchte Expertinnen und Experten aus aller Welt für die „U Bremen Excellence Chairs“. Diese Gastprofessuren forschen eng mit Kolleginnen und Kollegen der Universität.

mehr

Blick auf eine Bucht mit schäumendem Meer
© dekoder

Multimediale Annäherung an das „Archipel Krim“

Die Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen gibt jetzt gemeinsam mit Partnern das Multimedia Dossier „Archipel Krim“ heraus. Es wird in den nächsten Wochen noch weiter wachsen. Damit entwickeln die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein neues, digitales Format.

mehr

Wissenschaftler, teilweise schwebend im Airbus
© NOVESPACE

Die Trennung von Gas und Flüssigkeit – im Weltraum eine Herausforderung

Das Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) der Universität Bremen hat auf dem 33. DLR-Parabelflug erfolgreich eine Apparatur zur Phasentrennung getestet. Damit werden die strömungsmechanischen Grundlagen für die zukünftige Exploration des Weltraums erweitert.

mehr

Runde diskutiert
© Harald Rehling / Universität Bremen

Bundesminister Hubertus Heil zu Besuch am SOCIUM

Ein weiterer hochrangiger Politiker hat die Universität besucht. Gut eine Woche nach FDP-Fraktionschef Christian Lindner war nun Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, zu Gast. Aktuelle Gesetzesvorhaben und die Lage der Sozialpolitikforschung waren Themen eines Werkstattgesprächs.

mehr

Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

Rund ums Studium

Studienangebot

Über 100 Bachelor- und Masterstudiengänge, juristisches Staatsexamen, internationale und weiterbildende Studienangebote – wer an der Universität Bremen studieren möchte, hat vielfältige Auswahlmöglichkeiten. Wenn Sie schon ziemlich genau wissen, was Sie studieren wollen, können Sie in der Datenbank Studium gezielt nach dem passenden Studienangebot an der Uni Bremen suchen. Hier finden Sie alle Informationen zum Studienangebot der Universität Bremen, alphabetisch sortiert und nach vielen Kriterien filterbar.

Wenn Sie noch unschlüssig in der Wahl ihres Faches sind, holen Sie sich Unterstützung bei der Zentralen Studienberatung, um unklare Vorstellungen in ein deutliches Studienprofil umzuwandeln. Für eine erste inhaltliche Orientierung haben wir das Studienangebot für Sie in acht Studien- und Berufsfelder aufgeteilt. Das hilft Ihnen, eine erste Auswahl zu treffen.

mehr

Lehrprofil

Forschendes Lernen bietet allen Studierenden die Möglichkeit, die Lehre aktiv mitzugestalten. Die Universität Bremen bietet ein breites Fächerspektrum mit unterschiedlichen Wissenskulturen. Aus dieser Vielfalt erwächst eine Studienkultur gegenseitiger Wertschätzung, die ein lebendiges und erfolgreiches Studium ermöglicht.

Lehrveranstaltungen

Im Lehrveranstaltungsverzeichnis online sind Lehrveranstaltungen nach Fachbereichen und Studiengängen sortiert zu finden, ebenso überfachliche Angebote. Studienanfänger können im Rahmen von „UniStart“ Veranstaltungen besuchen, um sich inhaltlich auf das Studium vorzubereiten, sich auf dem Campus zu orientieren oder Kommilitonen kennenzulernen.

Studienberatung

Erste Anlaufstelle für Informationen rund ums Studium ist die Zentrale Studienberatung. Fachspezifische Fragen können in den Studienzentren oder in der Studienfachberatung geklärt werden. Schnupperangebote und den Informationstag für Studieninteressierte geben Ihnen die Möglichkeit, die Universität Bremen genauer kennenlernen.

Studium international

Auf unserem Campus leben wir Vielfalt. 2.200 Menschen von allen fünf Kontinenten studieren hier. Mehr als 600 internationale Kooperationspartner bilden unser weltweites Netzwerk. Viele Fachbereiche bieten internationale Studiengänge an. Internationale Studierende dürfen sich auf ein vielfältiges fachliches und kulturelles Angebot bei uns freuen.

Rund um die Forschung

  • aaq
  • Logo dhv
  • Logo emas
  • Logo Grundzertifikat
  • Logo hrk-audit
  • Logo Vielfalt gestalten
  • aaq