Zum Inhalt springen

Startseite

Aktuelles

Digitale Fotomontage: Zwei Männer stehen im Gebirge
© Franziska Rutz

Gletscherschmelze: Wissenschaft trifft Kunst

Gletscherforscher Professor Ben Marzeion wird am Freitag, 14. Dezember, 17 Uhr, in der Galerie „kunstmix“ im Schnoor über seine Arbeit sprechen. Er ist Gast bei der Finissage der Schweizer Künstlerin Franziska Rutz. Sie zeigt eindrucksvolle Montagen digitaler Fotografien zum Thema Gletscher.

mehr

Satellit und Erde im Weltall
© ESA

Zweite Chance für Galileo-Satellit

Im August 2014 haben zwei Galileo-Satelliten nicht die vorgesehene Höhe erreicht. Ein Glücksfall für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des ZARM an der Universität Bremen, die zu Einsteins Relativitätstheorie forschen. Die Ergebnisse wurden nun in den „Physical Review Letters“ veröffentlicht.

mehr

Physikprofessor Justus Notholt lässt es ordentlich knallen
© Universität Bremen

Weihnachtliches Physik-Event für die ganze Familie

Der Fachbereich Physik der Universität Bremen lädt zur traditionellen Show „Physik zum Advent“ ein. Die Uni-Wissenschaftler präsentieren am Samstag, 15. Dezember, um 11 Uhr in kurzer und lockerer Folge physikalische Phänomene aus der Mechanik, Akustik und Elektrizitätslehre.

mehr

Institut „markstones“ gegründet: Marketing im Zeichen neuer Technologien

Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft haben die Professoren Christoph Burmann, Maik Eisenbeiß und die Professorin Kristina Klein gemeinsam mit ihren Teams ein neues Institut gegründet. Die drei Marketing-Experten nennen es „markstones“, Institute of Marketing, Branding & Technology.

mehr

Mann im Kittel macht Experiment mit Flamme
© Universität Bremen

Es weihnachtet im Chemie-Labor der Universität

Auch in diesem Jahr lädt der Studiengang Chemie zur Weihnachtsvorlesung ein. Die Veranstaltung mit Dr. Stephan Leupold, Katharina Schneider und Anne-Marie Lilje beginnt am Donnerstag, 6. Dezember, um 16 Uhr im großen Hörsaal C1, Gebäude NW 2, Block C in der Leobener Straße. Der Eintritt ist frei.

mehr

Mann lächelt in Kamera
© privat

Gast der vierten Senghaas Lecture ist Professor Hans Joas

Gast der vierten Senghaas Lecture des Instituts für Interkulturelle und Internationale Studien ist Professor Hans Joas aus Berlin. Er stellt Überlegungen zum Thema „Postnationaler Imperialismus“ an. Der Vortrag findet am Mittwoch, 5. Dezember 2018, um 19 Uhr im Haus der Wissenschaft statt.

mehr

richtung, entscheidung, richtig, falsch, pfeil, pfeile, straße, strategie, konzept, concept, idee, voran, motivation, entscheiden, auskunft, auslese, auswählen, führung, leitfaden, linke, recht, reisen, routen, straßen, symbol, tipp, way, wegweiser, zeichen, links, rechts, ausbildung, beruf, bewerben, business, familie, fortbildung, fragend, gelegenheit, geradeaus, geschäftsmann, herausforderung, hinweis, hinweisschild, information, job, karriere konzept, kreuzung, lebensplanung, lösung
© Marco2811 - stock.adobe.com

Zentrum für Entscheidungsforschung startet

Die Universität Bremen erweitert ihre Forschungskompetenz und gründet gemeinsam mit der Jacobs University das Zentrum für Entscheidungsforschung. Das Institut soll Wissenschaft und anwendungsbezogene Aufgaben verbinden. Die feierliche Eröffnung findet am 30. November im Haus der Wissenschaft statt.

mehr

Europaflagge im Wind
© pict rider/stock.adobe.com

Neue Studie zeigt einen „Trump-Effekt“ in Europa

Donald Trumps Wahl zum 45. Präsidenten der USA hat die Zustimmung der Europäerinnen und Europäer zur Europäischen Union verstärkt. Das ist Ergebnis einer Studie, die jetzt als Artikel in einem Sonderheft der US-amerikanischen Zeitschrift „Perspectives on Politics“ erschienen ist.

mehr

Asia, architecture, around the world, background, banner, building, city, cityscape, design, downtown, house, illustration, landscape, Singapore, modern, night, paper art, paper cut, silhouette, sky, skyline, skyscraper, snow, tour, tower, town, travel, trip, urban, vector, view, white, winter, world famous landmark
© ChonnieArtwork/stock.adobe.com

China führt an der Universität Bremen entwickeltes „Berufsbildungs-PISA“ ein

Ein von der Forschungsgruppe Berufsbildungsforschung der Universität Bremen entwickeltes Testverfahren wird jetzt in China landesweit eingeführt. Das chinesische Bildungsministerium sieht die COMET-Methode – auch als „Berufsbildungs-PISA“ bezeichnet – als Schlüsselprojekt der Qualitätssicherung an.

mehr

Eingangstüren zu Schwimmbad
© Kai Uwe Bohn / Universität Bremen

Uni- und Studiobad wegen Sabotage geschlossen

Wegen eines mutmaßlichen Sabotage-Aktes muss die gesamte Anlage des Uni- und Studiobads in den nächsten Tagen geschlossen bleiben. Die Polizei ermittelt. Wann die Schwimmbäder wieder öffnen, geben die Bremer Bäder GmbH und der Verein für Hochschulsport in nächster Zeit auf ihren Webseiten bekannt.

mehr

© Matej Meza/Universität Bremen

BMBF-Verbundforschungsprojekt zu videobasiertem Lernen

Die Universität Bremen ist Verbundpartner in einem Forschungsvorhaben zur Digitalisierung in der Hochschulbildung. Das Bremer Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund 845.000 Euro gefördert.

mehr

Menschen hissen vor Zuschauern eine rote Fahne auf dem Balkon eines Rathauses.
© Staatsarchiv Bremen

Neue szenische Lesung: Die Revolution 1918/19 in Bremen

Vor hundert Jahren endete nicht nur der Erste Weltkrieg. 1918 war auch Beginn der ersten deutschen Demokratie. Diese Umbruchzeit steht im Mittelpunkt der neuen szenischen Lesung aus der Reihe „Aus den Akten auf die Bühne“. Premiere ist am 26. November um 19:30 Uhr im Bremer Theater am Leibnizplatz.

mehr

Übergabe der Urkunde im Umweltschutz
© Sascha Hilgers / Bundesumweltministerium

Universität für vorbildlichen Umweltschutz ausgezeichnet

Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat die Universität als eine von 15 Organisationen für ihren vorbildlichen Umweltschutz ausgezeichnet. Anlässlich einer Konferenz im Bundesumweltministerium wurde kürzlich eine entsprechende Urkunde an Umweltmanagerin Dr. Doris Sövegjarto-Wigbers verliehen.

mehr

Box mit Süssigkeiten
© TZI

Mini-Computer bewährt sich in der Grundschule

Wissenschaftlerinnen der Universität Bremen haben mit Unterstützung der Telekom-Stiftung untersucht, ob der Einsatz von Calliope-Computern in der Grundschule sinnvoll ist. Die Ergebnisse ihrer Studie wurden jetzt veröffentlicht. Handreichungen für den Unterricht folgen in Kürze.

mehr

© Matej Meza/Universität Bremen

Prädikat: „Gleichstellung Ausgezeichnet!“

Die Universität Bremen erhält auch in den kommenden Jahren die Chance auf Fördermittel aus dem Professorinnenprogramm von Bund und Ländern. Zudem ist sie unter den zehn Hochschulen, die von der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) für ihre Gleichstellungskonzepte ausgezeichnet wurden.

mehr

Der Eingang des Schütting
© Fotolia

Bremer Universitäts-Gespräche zu Ungleichheit und Populismus

Am 15. und 16. November 2018 finden zum 31. Mal die Bremer Universitäts-Gespräche statt. „Liberale Demokratien unter Stress: Ökonomische Ungleichheit, kulturelle Vielfalt und Populismus“ lautet das diesjährige Thema. Die Podiumsdiskussion am Eröffnungsabend um 18 Uhr im Schütting ist öffentlich.

mehr

Soldat mit Waffe schaut in einen Waggon
© library of congress

Visuelle Geschichte des Holocaust digital aufbereitet

Das Bremer Forschungslabor „Film, Medienkunst und Populärkultur“ am ZeMKI ist an einem internationalen Forschungsprojekt beteiligt. Es geht um die Digitalisierung, Analyse und Vermittlung von filmischen Dokumenten der KZ-Befreiungen.

mehr

Frau liegt im Bett, Pflegende hält ihre Hand
© Gina Sanders/fotolia.com

Alarmsignal: Pflegende Angehörige werden durch die Pflege kränker

Rund 2,5 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland werden von Angehörigen versorgt. Die Pflegenden sind häufiger krank als Personen aus Vergleichsgruppen. Das sind Ergebnisse aus dem Pflegereport 2018, den ein Autorenteam des SOCIUM im Auftrag der BARMER erstellt hat.

mehr

Professor Christian Palentien vor einer Bücherwand
© Universität Bremen

Bildungsprofessor leitet Sachverständigenkommission des Bundes

Christian Palentien, Professor im Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften der Universität Bremen, ist als Vorsitzender in die Sachverständigenkommission der Bundesregierung zur Erstellung des 16. Kinder- und Jugendberichts berufen worden.

mehr

Bilderbogen
© Staats- und Universitätsbibliothek Bremen

Ausstellungseröffnung „Der Bremer Bilderbogen“ am 7. November

Die Staats- und Universitätsbibliothek Bremen (SuUB) präsentiert vom 7. November 2018 bis zum 31. Januar 2019 aus ihrem Bestand die „Bremer Bilderbogen“. Dabei handelt es sich um populäre Druckgrafiken aus dem 19. Jahrhundert. Die Ausstellungseröffnung ist am 7. November (17 Uhr) im Foyer der SuUB.

mehr

Veranstaltungen

alle Veranstaltungen

Rund ums Studium

Studienangebot

Über 100 Bachelor- und Masterstudiengänge, juristisches Staatsexamen, internationale und weiterbildende Studienangebote – wer an der Universität Bremen studieren möchte, hat vielfältige Auswahlmöglichkeiten. Wenn Sie schon ziemlich genau wissen, was Sie studieren wollen, können Sie in der Datenbank Studium gezielt nach dem passenden Studienangebot an der Uni Bremen suchen. Hier finden Sie alle Informationen zum Studienangebot der Universität Bremen, alphabetisch sortiert und nach vielen Kriterien filterbar.

Wenn Sie noch unschlüssig in der Wahl ihres Faches sind, holen Sie sich Unterstützung bei der Zentralen Studienberatung, um unklare Vorstellungen in ein deutliches Studienprofil umzuwandeln. Für eine erste inhaltliche Orientierung haben wir das Studienangebot für Sie in acht Studien- und Berufsfelder aufgeteilt. Das hilft Ihnen, eine erste Auswahl zu treffen.

mehr

Lehrprofil

Forschendes Lernen bietet allen Studierenden die Möglichkeit, die Lehre aktiv mitzugestalten. Die Universität Bremen bietet ein breites Fächerspektrum mit unterschiedlichen Wissenskulturen. Aus dieser Vielfalt erwächst eine Studienkultur gegenseitiger Wertschätzung, die ein lebendiges und erfolgreiches Studium ermöglicht.

Lehrveranstaltungen

Im Lehrveranstaltungsverzeichnis online sind Lehrveranstaltungen nach Fachbereichen und Studiengängen sortiert zu finden, ebenso überfachliche Angebote. Studienanfänger können im Rahmen von „UniStart“ Veranstaltungen besuchen, um sich inhaltlich auf das Studium vorzubereiten, sich auf dem Campus zu orientieren oder Kommilitonen kennenzulernen.

Studienberatung

Erste Anlaufstelle für Informationen rund ums Studium ist die Zentrale Studienberatung. Fachspezifische Fragen können in den Studienzentren oder in der Studienfachberatung geklärt werden. Schnupperangebote und den Informationstag für Studieninteressierte geben Ihnen die Möglichkeit, die Universität Bremen genauer kennenlernen.

Studium international

Auf unserem Campus leben wir Vielfalt. 2.200 Menschen von allen fünf Kontinenten studieren hier. Mehr als 600 internationale Kooperationspartner bilden unser weltweites Netzwerk. Viele Fachbereiche bieten internationale Studiengänge an. Internationale Studierende dürfen sich auf ein vielfältiges fachliches und kulturelles Angebot bei uns freuen.

Rund um die Forschung

  • aaq
  • Logo dhv
  • Logo emas
  • Logo Grundzertifikat
  • Logo hrk-audit
  • Logo Vielfalt gestalten
  • aaq