Zentrum für Netze (ZfN)

  • Zentrum für Netze (ZfN)

    Das Zentrum für Netze betreibt das Campus-Datennetz inkl. WLAN, die zentralen Server-Dienste sowie das Identity Management der Universität.

Ihr Uni-Account

Der Uni-Account ist der Schlüssel für die zentralen IT-Services wie E-Mail, WLAN und die Lernplattform Stud.IP. Studierende erhalten die Account-Daten nach der Einschreibung automatisch zugeschickt, alle anderen Mitglieder der Universität können einen Uni-Account online beantragen.

Kennwort (Passwort) vergessen? Mit einer Sicherheitsfrage können Sie das Kennwort (Passwort) online zurücksetzen.

Mehr zu Ihrem Uni-Account erfahren Sie auf den Folgeseiten:

mehr

WLAN

Für die Mitarbeiter und Studierenden der Universität Bremen steht ein flächendeckendes WLAN bereit, das über den Verbund eduroam auch an vielen anderen Hochschulen genutzt werden kann. Gäste anderer Hochschulen steht das WLAN mittels eduroam ebenfalls bereit.

mehr

Neues aus dem ZfN

Accountverwaltung ab dem 18.Oktober 2022 wieder geöffnet

Ab dem 18.Oktober 2022 bietet das ZfN wieder Sprechzeiten der Accountverwaltung an. Dienstags von 9:00 bis 11:00 Uhr und Donnerstags von 13:00 bis 15:00 Uhr Zu finden im Raum SFG 1370


Jitsi Meet des ZfN wird eingestellt

Zum 31.12.2022 wird die Videokonferenz-Software Jitsi Meet im ZfN abgeschaltet.


Account-Verwaltung

Di. 09:00 - 11:00, Do. 13:00 - 15:00

Raum SFG 1370
+49 421 218-61334
accountprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

WLAN-Beratung

Beratungstermine
Termine und Anmeldung über Stud.IP
Lernraum NW1

Support
+49 421 218-61332
wlanprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Datennetz

Campusweites Datennetz und VPN
campusnetzprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Benutzerberatung

Derzeit keine
persönlichen Termine!

+49 421 218-61331
benutzerberatungprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Serverdienste

Webhosting, Serverhousing, zentrale Mail- und Datenbankserver
campusserverprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Aufgaben des ZfN

Das Zentrum für Netze betreibt das Campus-Datennetz und die zentralen Server-Dienste sowie das Identity Management der Universität. Es ist zudem für die Beratung und Ausbildung von Anwendern, für den Betrieb eines zentralen Rechnerpools zur Aus- und Weiterbildung sowie für die Verwaltung und Ausgabe von Softwarelizenzen zuständig.