Zum Hauptinhalt springen

Fachbereich 3 - Mathematik und Informatik

Herzlich Willkommen auf der Website des Fachbereichs 3 – Mathematik und Informatik!

Im Fachbereich 3 gilt unsere Leidenschaft der Mathematik und der Informatik. Unser Fachbereich zeichnet sich innerhalb der Universität Bremen durch eine große Forschungsstärke aus, und auf diesen Seiten finden Sie Informationen über unsere Forschungsprofile, die Arbeitsgruppen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir forschen innerhalb unserer Arbeitsgruppen, sind aber auch darüber hinaus in interdisziplinären Kooperationen, in allen Wissenschaftsschwerpunkten der Universität Bremen und in großen Verbundprojekten beteiligt. Darunter sind mehrere Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs. Zu den Preisen und Förderungen, die Mitglieder unseres Fachbereichs erhielten, gehören ERC Grant und Koselleck-Projekt, sowie Heisenberg- und Lichtenberg-Professuren.

Wenn Sie sich für ein Studium oder das Lehrangebot in diesem breit gefächerten Bereich interessieren, dann bringt Sie ein Klick auf Lehre zu unseren Lehr- und Lernangeboten.

Sollten Sie Interesse an einer Zusammenarbeit mit uns haben, finden Sie hier nähere Informationen zur Forschung in der Mathematik und in der Informatik.

Aktuelles

Smarthome
© Nico_El_Nino_Adobe_Stock

Schutz vor Sicherheitslücken im Smart Home soll einfacher werden

Ein Verbund unter Leitung der Universität Bremen entwickelt neue Lösungen, um Sicherheitslücken in Smart-Home-Systemen zu schließen. Das Projekt soll neue Wege aufzeigen, wie sich die Nutzung digitaler Technologien mit dem Wunsch nach Datenschutz und Privatsphäre in Einklang bringen lässt.

mehr

Masterprojekte 2020
© Jeweilige Projekte

Einladung zum digitalen Master-Projekttag Informatik 2020

Am kommenden Freitag, den 10.07.2020, findet von 10:00 - 16:00 Uhr der Masterprojekttag Informatik 2020 statt. Sieben Projekte stellen Euch ihre Ergebnisse vor; dabei ist von Smart Home über Robotik bis Machine Learning für jeden etwas dabei

mehr

Elektronische Geräte, wie Mobiltelefone oder autonome Fahrzeuge, sammeln pro Tag eine Menge von Daten.
© ipopba - stock.adobe.com

Forschen für eine sichere Elektronik

Die Bundesregierung fördert die Entwicklung von Hightech-Schlüsseltechnologien, damit elektronische Bauteile mehr in Deutschland produziert werden können. Die Arbeitsgruppe für Rechnerarchitektur ist bei einem der ersten Förderprojekte dabei. Sie übernimmt hier sozusagen die Funktion des TÜVs.

mehr

Demonstrationsfahrzeug
© AdobeStock_281210012

Wie steuert KI ein Auto durch unübersichtliche Innenstädte?

Gemeinsam mit zwei anderen Universitäten und dem Technologieunternehmen Continental forscht die Universität Bremen zum automatisierten Fahren. In dem Projekt PRORETA geht es um das Erkennen komplexer Verkehrssituationen in Innenstädten.

mehr

Tacheles

Wir reden Tacheles! Der Fachbereich Informatik und Mathematik ist mit ungefähr 380 Mitarbeiter*innen der größte Fachbereich an der Universität Bremen.

mehr

Prof. Dr. Andreas Breiter
© Prof. Dr. Andreas Breiter

Mitglied des FB3 im ZDF Fernsehrat

Der wissenschaftliche Direktor des ifib, Prof. Dr. Andreas Breiter, wurde für den Bereich „Wissenschaft und Forschung“ aus der Freien Hansestadt Bremen in den Fernsehrat des ZDF entsandt.

mehr

Digitale Preisverleihung
© Tanja Schulz

Die Bremen Big Data Challenge 2020

Geht nicht, gibt’s nicht. Getreu nach diesem Motto, fand auch dieses Jahr die Bremen Big Data Challenge wieder statt. Zwar ein bisschen abgeändert aber nicht weniger erfolgreich.

mehr

Jeweilige Projekte
© Jeweilige Projekte

Projekttag der Informatik

Am 17. April 2020 hätte unter normalen Umständen der Projekttag der Informatik, überwiegend mit Bachelorprojekten, stattgefunden. Dieser Tag wird seit Jahren angeboten um Bachelor- und Masterstudierenden der Informatik einen Überblick über das Projektangebot und dessen Inhalt zu bieten.

mehr

Bild von Rolf Drechsler
© Lisa Jungmann / Universität Bremen

Mut zum Risiko: Erneut Millionenförderung für innovatives Forschen

Diese Förderung ermöglicht extrem viel Freiraum, um innovativ wissenschaftlich arbeiten zu können: Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat Prof. Rolf Drechsler erneut ein Reinhart Koselleck-Projekt genehmigt. Die Fördersumme umfasst über einen Zeitraum von fünf Jahren mehr als 1,5 Millionen.

mehr

Ein 3D generiertes Bild mit einer Landfläche des Mars und einem Roboter-Affen
© Universität Bremen

Virtueller Roboterschwarm auf dem Mars

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bremen haben 40 Quadratkilometer Marslandschaft in der virtuellen Realität rekonstruiert. Das Testumfeld ermöglicht die realistische Simulation von Robotermissionen und Funknetzen unter den Bedingungen auf dem Planeten.

mehr

smile will Schülerinnen für Informatik begeistern.
© Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)

Mädchen für Informatik begeistern: smile expo

Am Samstag, den 29. Februar 2020, findet im Haus der Wissenschaft in Bremen die dritte smile Expo statt. Schülerinnen stellen smarte Dinge vor, die sie in den vergangenen 3 Jahren in Informatik-Workshops entwickelt haben. Von 12:30 Uhr an werden die Ergebnisse präsentiert. Der Eintritt ist frei.

mehr

Azubi Film

An der Universität Bremen kannst du nicht nur studieren, sondern auch eine Ausbildung machen ❗️ Ein paar Eindrücke in den Azubi-Alltag am Fachbereich 3 geben unsere Fachinformatiker in diesem Video.

mehr

Gewinner Game Jam 2020
© Dmitry Alexandrovsky

Global Game Jam

Auch in diesem Jahr war der Standort Uni-Bremen beim Global Game Jam vertreten. In 48 Stunden entstanden aus Konzepten zum Theme “Reparier” 17 tolle Prototypen (15 Videospiele und 2 Brettspiele).

mehr

SFB EASE
© Institut für Künstliche Intelligenz / Universität Bremen

KI: Bremer Uni-Wissenschaftler zählen zu den einflussreichsten der Welt

Im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) gehören vier Bremer Uni-Wissenschaftler weltweit zu den führenden Experten. Das ist das Ergebnis eines Rankings der renommierten Tsinghua University in China.

mehr

Auszeichnung für Prof. Rainer Koschke und Dr. Thilo Mende

Zwei Softwaretechniker der Universität Bremen erhalten den „Most Influential Paper Award“ bei der Konferenz SANER 2020 in London (Kanada). Sie werden für die Verbesserung der Evaluation von Modellen zur Vorhersage von Softwarefehlern ausgezeichnet.

mehr

Die Bremen Big Data Challenge 2020

Die Bremen Big Data Challenge wird 5! Macht mit bei der 5. BBDC ab dem 1. März 2020! Die Bremen Big Data Challenge ist ein Datenanalyse-Wettbewerb. Es gilt, eine Aufgabe aus dem Bereich Big Data zu lösen.

mehr

Global Game Jam 2020

Der Global Game Jam (GGJ) ist ein weltweit parallel stattfindendes Event, bei dem Spieler zu Entwicklern werden und innerhalb von 48 Stunden ein Computer- oder ein Brettspiel erstellen.

mehr

Portrait Yvonne Rogers
© Yvonne Rogers

Vortrag von Yvonne Rogers, neuer Excellence Chair

Yvonne Rogers hält am 21.Jan um 10.15 einen Vortrag zum Thema 'Designing virtual assistants to scaffold and help us in everyday life'.

mehr

Portrait von Antonio Krüger
© Antonio Krüger

Vortrag von Antonio Krüger, Saarland University (DFKI)

Am 14. Januar wird Antonio Krüger einen Vortrag mit dem Titel: Dynamic Passive Haptic Interaction in Virtual Reality um 16:15 in der Rotunde, Cartesium halten.

mehr

Portrait Tanja Schulz
© Tanja Schulz

Hohe Auszeichnung für Tanja Schultz

Die Informatikprofessorin Tanja Schultz ist zum 1. Januar 2020 zum IEEE Fellow ernannt worden. Die Ehrenmitgliedschaft des Institute of Electrical and Electronics Enginee wird an Personen mit außergewöhnlichen Leistungen vergeben und stellt eine große Auszeichnung für die Universität Bremen dar.

mehr

Doppelkolloquium

Am 13.01.2020 | Smart Cities, Freiheit und ein europäisches Sozialkreditsystem & Auswirkungen der neuen digitalen Technologien auf die Geschlechtergleichstellung auf Arbeitsmärkten

mehr

MINT
© Deutsche Telekom

Frauen-Mint-Award 2020

Die Deutsche Telekom sucht gemeinsam mit Mint Zukunft schaffen und dem Hochschulmagazin audimax herausragende Arbeiten von engagierten MINT-Studentinnen und -Absolventinnen. Einsendeschluss ist der 8. März 2020.

mehr

Vorlesung
© Stugen

Nicht verpassen: Weihnachtsvorlesung „The Final Battle: Mathematik vs Weihnachtsmann

Mathematik vs. Weihnachtsmann. Ganz im Stile des N24 Nachmittagsprogrammes lassen wir zwei ganz Große gegeneinander antreten.

mehr

Preisverleihung
© Gesellschaft für Informatik e.V

GI kürt „10 KI-Newcomer*innen“ zum Abschluss des Wissenschaftsjahres 2019

Ankit Kariryaa, Mitarbeiter des Fachbereiches 3, wurde im Rahmen des Projektes #KI50: Künstliche Intelligenz in Deutschland des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als KI-Newcomer*in nominiert und ist zu einem der Top 10 KI Talente gewählt wurden.

mehr

Ruben
© Ruben Hoeksma

Herzlichen Glückwunsch

Dr. Ruben Hoeksma aus dem Fachbereich 3 erhält einen Ruf.

mehr

Vortragsreihe MindTALKS - Innovationen der Hirnforschung in Bremen und umzu

Gefördert durch die Iris und Hartmut Jürgens-Stiftung wurde eine neue Vortragsreihe MindTalks ins Leben gerufen. Start ist ab 9. Dezember. Bis zum Ende des Wintersemesters sind 4 Vorträge vorgesehen, die sich auch an die Bremer Öffentlichkeit richten.

mehr

Schülerinnen programmieren Roboter
© Tido Davids

Schülerinnen programmieren Roboter

Frauen sind innerhalb der IT-Branche unterrepräsentiert. Der Roboter „Pepper“ soll Mädchen an das Fach Informatik heranführen.

mehr

Mitarbeitende
© Sebastian Rösener

„NorShiP“: Gebündelte Kompetenz für Cybersecurity und Datenschutz

Cybersecurity und Datenschutz zählen zu den wichtigsten Themen unserer Zeit. Die bremische Initiative „NorShiP“, an der die Universität Bremen beteiligt ist, bündelt künftig in Norddeutschland die Kompetenzen zu Forschung und Ausbildung in diesen Bereichen.

mehr

Künstliche Intelligenz
© Gesellschaft für Informatik e.V.

Wähle die KI-Newcomer*innen 2019!

Ankit Kariryaa, Mitarbeiter des Fachbereiches 3, wurde im Rahmen des Projektes #KI50: Künstliche Intelligenz in Deutschland des Bundesministeriums für Bildung und Forschung als KI-Newcomer*in nominiert.

mehr

First stage virtuales wohnen
© first stage

EU-Projekt: Virtual-Reality für Theater- und Filmproduktionen

Mit Hilfe von Virtual-Reality-Brillen und einer neu entwickelten Software können Film- und Theaterschaffende die Szenen einer Theater- oder Filmproduktion vorab realitätsnah planen.

mehr

Hochschul-Anfangsfeier
© Hoschul-Anfangsfeier / Stugen des FB3

Hochschul-Anfangsfeier 2019

Herzlich Willkommen an der Universität Bremen, liebe Erstis. Schön, dass ihr da seid und unseren Campus und unseren Fachbereich 3 bereichert. Wir wünschen euch einen guten Start ins Unileben. Denkt daran, am 10.10.19 startet um 21 Uhr Iim Magazinkeller die Hochschul-Anfangsfeier.

mehr

Mensch oder KI am Apparat? Die Universität Bremen setzt bei dem Projekt auf die IDA Chatbot--Technologie, die von Nina und Dirk Wenig am TZI entwickelt und bereits ausgezeichnet wurde.
© GfG/Universität Bremen

TZI erforscht Einsatz von Chatbots im Bremer Bürgerservice

Künstliche Intelligenz könnte in Zukunft helfen, Bürgerfragen rund um die Uhr zu beantworten: Der Senator für Finanzen beauftragt das Technologie-Zentrum Informatik und Informationstechnik (TZI) der Universität Bremen mit der Erforschung eines Chatbots, der Textnachrichten automatisch verarbeitet.

mehr

Lehrer zeigt Schüler Exponat
© © Harald Rehling / Universität Bremen

Wissenschaft trifft Schule

Der September steht für viele Mitarbeitende der Universität Bremen unter dem Motto „Wissenschaft trifft Schule“ - die Uni und ihre Partnerinstitute laden Kinder und Jugendliche zu Workshops und Info-Veranstaltungen auf dem Campus ein. Zudem beteiligen sie sich an zwei Großveranstaltungen in Bremen

mehr

Deep Learning, Center for Industrial Mathematics

ROMSOC Training Course "Introduction to Deep Learning", September 23 - 27, 2019 Deep Learning Forum, September 26, 2019

mehr

Im Projekt OPA3L arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bremen an der Weiterentwicklung des Autonomen Fahrens.
© Daniela Benavides / Zentrum für Technomathematik

Kartenmaterial fürs Autonomes Fahren

Um selbstfahrende Autos fit für die Straße machen zu können, vermessen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Projekts „OPA3L“ der Universität Bremen den Stadtteil Bremen-Borgfeld durch mehrere Laserscanner zentimetergenau.

mehr

Mann hat 3D Brille auf und macht ein Experiment
© Prof. Schultheis/ Universitä Bremen

International Symposium on ICT in Medicine and Public Health: Perspectives from AI and Cognitive Science

Das Symposium (15.08. & 16.08.) wird aus zwei Teilen bestehen. Der erste Tag ist darauf ausgerichtet, die interessierte Öffentlichkeit zu informieren und in die Diskussion einzubinden. Der zweite Tag des Symposiums ist nur für eingeladene Teilnehmer.

mehr

Kerstin Schill
© Kai-Uwe Bohn / Universität Bremen

Universität Bremen in Präsidium und Senat der DFG vertreten

Die Universität Bremen ist in der bundesweit größten Forschungsförderorganisation jetzt im Präsidium und Senat vertreten: Professorin Kerstin Schill wurde als eine von zwei Vizepräsidentinnen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt. Professor Michael Schulz ist neues Mitglied im Senat.

mehr

Preisträger*in
© Harald Rehling, Universität Bremen

Herausragend: Preis für Promotionsbetreuung erstmals vergeben

Erstmals hat die Universität Bremen herausragende Promotionsbetreuungen ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes gingen zwei erste Preise an die Mathematikerin Professorin Iris Pigeot und an den Rechtswissenschaftler Professor Andreas Fischer-Lescano.

mehr

Öffentlicher Vortrag im Haus der Wissenschaft

Am 7. August um 18:00 Uhr findet der Vortrag "Paradoxical decompositions, groups and growth rates" von Prof. Richard Sharp (University of Warwick, UK) im Haus der Wissenschaft statt. Dieser Vortrag ist Teil der 7th Bremen Summer School and Symposium: Dynamical systems - pure and applied.

mehr

7th Bremen Summer School and Symposium: Dynamical Systems - pure and applied

Seit 7 Jahren veranstalten die Arbeitsgruppen Analysis, Angewandte Analysis und Dynamische Systeme und Geometrie eine jährliche Schule über dynamische Systeme.

mehr

Im Projekt OPA3L arbeiten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Bremen an der Weiterentwicklung des Autonomen Fahrens.
© Daniela Benavides / Zentrum für Technomathematik

Fahren Shuttle-Bus und Car-Sharing-Auto bald von selbst vor?

Im neuen Projekt OPA³L, das ein Projektvolumen von 5,3 Millionen Euro besitzt, forschen Mathematik- und Informatik-Arbeitsgruppen der Universität Bremen an der Fortentwicklung des Autonomen Fahrens. Ziel ist, vom Parkplatz der Universität in den Straßenverkehr der Stadt zu kommen.

mehr

Logo von "Europäischer Fonds für regionale Entwicklung"
© EFRE

Neues EU Projekt

Zum 15. Mai startet in der Arbeitsgruppe "Mathematische Statistik" (Leitung: Prof. Dr. Thorsten Dickhaus) in Zusammenarbeit mit der FIELAX GmbH Bremerhaven ein kooperatives Forschungsprojekt.

mehr

Ein nachdenklich wirkender Roboter
© phonlamaiphoto - stock.adobe.com

Künstliche Intelligenz: Universität Bremen spielt wichtige Rolle

Die Universität Bremen spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Künstlichen Intelligenz (KI) in Deutschland. Drei ihrer Professoren zählen entweder zu den zehn prägenden Köpfen oder verantworten einige der bedeutendsten Technologien der deutschen KI-Geschichte, so eine Expertenjury.

mehr

Gäste mit Gastgeberin: (von links) Prof. Martha Yifiru Tachbelie, Prof. Tanja Schultz und Prof. Solomon Teferra Abate.
© Harald Rehling / Universität Bremen

Humboldt-Stipendiaten forschen in der Informatik

Professorin Martha Yifiru Tachbelie und ihr Ehemann, Professor Solomon Teferra Abate aus Äthiopien sind Gäste im Fachbereich Mathematik / Informatik der Universität Bremen. Die Wissenschaftler haben jeweils ein Georg Forster-Forschungsstipendium von der Alexander von Humboldt-Stiftung erhalten.

mehr

Bild von Herrn Professor Dr. Werner Brannath
© Werner Brannath

Professor Dr. Werner Brannath wird der neue IBS Präsident

Professor Dr. Werner Brannath wurde im März 2018 zum neuen Präsidenten der Deutschen Region der Internationalen Biometrischen Gesellschaft (IBS) gewählt.

mehr

Team B-Human feiert den Sieg der RoboCup German Open 2019
© Judith Müller

RoboCup German Open 2019: B-Human holt den Meistertitel

Bei den zehnten RoboCup German Open in Magdeburg konnte B-Human, das Team der Universität Bremen und des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI), erneut die deutsche Meisterschaft im Roboterfußball gewinnen.

mehr

Teilnehmer*innen
© Lisa-Marie Vortmann, CSL

Bremen Big Data Challenge 2019: Studierende aus Bremen und umzu analysieren große Datenmengen, um Alltagsaktivitäten zu erkennen

Auch in diesem Jahr haben Studierende aus Bremen und umzu an der Bremen Big Data Challenge (BBDC) teilgenommen, die vom Cognitive Systems Lab (CSL) des Fachbereichs Mathematik und Informatik der Universität Bremen seit 2016 veranstaltet wird.

mehr

Eine Platine in Nahaufnahme
© Alexandre Debiève

Neues DFG-Projekt zur Fertigung von Computer-Chips

Mit rund 300.000 Euro fördert die DFG in den kommenden drei Jahren ein Projekt, das die Fertigung von Computerchips ermöglicht, die Daten gleichzeitig speichern und verarbeiten können. Leiter des Forschungsvorhabens ist Professor Rolf Drechsler von der Arbeitsgruppe Rechnerarchitektur (AGRA).

mehr

Robotikexperte Michael Beetz wird Ehrendoktor in Schweden

Pressemitteilung der Universität Bremen/ 11.02.2019 Stefanie Möller Informatikprofessor Michael Beetz hat für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, des maschinellem Lernens und der Robotik die Ehrendoktorwürde der schwedischen Universität Örebro erhalten.

mehr

Summer School - Spectral Theory of Schrödinger Operators

Vom 31. Juli - 3. August 2018 fand eine Sommerschule zum Thema "Spektraltheorie von Schrödinger-Operatoren" an der Universität Jena statt.

mehr

Dynamics: Topology and Numbers

Vom 2. - 6. Juli 2018 fand eine Konferenz zum Thema "Dynamische Systeme, Topologie und Zahlentheorie" am Max-Planck-Institut für Mathematik statt.

mehr

Tacheles

Wir möchten Tacheles reden: Der Fachbereich Informatik und Mathematik ist mit ungefähr 380 Mitarbeiter*innen der größte Fachbereich an der Universität Bremen. Einige Mitarbeiter*innen kennt man, einige hat man vielleicht noch nie zu Gesicht bekommen. In der Reihe Tacheles stellen wir einige Mitarbeiter*innen sowie Studierende des Fachbereiches vor. Viel Spaß beim Schauen! 

Videos