Zum Hauptinhalt springen

Abhängigkeit des Einkommens von sozialdemografischen Merkmalen

(Prof. Dr. Thorsten Dickhaus)

Ausgehend von einem "Campus-File"-Datensatz der Forschungsdatenzentren der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder soll der Einfluss von diversen soziodemografischen Merkmalen auf den Bruttomonatsverdienst statistisch analysiert werden. Die Aufgaben umfassen (i) die Datenaufbereitung, (ii) die statistische Modellbildung, (iii) die Auswahl geeigneter inferenzstatistischer Verfahren und (iv) die Datenanalyse.

Elementare Programmierkenntnisse (bevorzugt in R) und statistisches Basiswissen (idealerweise: erfolgreicher Abschluss einer einführenden Statistik-Lehrveranstaltung) werden vorausgesetzt. Empfohlen werden zudem grundlegende Kenntnisse aus den Bereichen Analysis und Lineare Algebra. Die Dauer der Bearbeitung innerhalb der Arbeitsgruppe soll mindestens vier Wochen betragen. Zudem wird eine schriftliche Ausarbeitung und ein Abschlussvortrag im Seminar erwartet. Weitere Informationen und Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dem Modul- und Veranstaltungskatalog des Fachbereiches Mathematik.

Die Ausarbeitung finden Sie hier.