Zum Hauptinhalt springen

Produktionstechnik

Im Anwendungsfach Produktionstechnik erhalten Sie einen spezialisierten Einblick in technologische und organisatorische Problemstellungen aus der industriellen Produktion, welche auch Gegenstand der aktuellen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sind. Dabei können Sie aus einer der sieben Vertiefungsrichtungen wählen:

  • Allgemeiner Maschinenbau (AM)
  • Energiesysteme (ES)
  • Fertigungstechnik (FT)
  • Industrielles Management (IM)
  • Luftfahrttechnik (LT)
  • Materialwissenschaften (MW)
  • Verfahrenstechnik (VT)
Eine Frau bedient einen Touchscreen.

Insgesamt belegen Sie 15 CP aus einer der obigen Vertiefungsrichtungen. Dazu müssen Sie entweder das Basismodul 1 oder das Basismodul 2 (jeweils 6 CP) und entweder das Vertiefungsmodul 1 oder das Vertiefungsmodul 2 (jeweils 9 CP) belegen. Die den Modulen zugeordneten Lehrveranstaltungen finden Sie hier. Den studienbegleitenden Leistungsnachweis finden Sie hier.

Prüfungsleistungen sind so zu erbringen, wie es die zugehörigen Modulbeschreibungen in der jeweils gültigen Fassung ausweisen.

Weitere bzw. andere Module können nur nach Absprache dem Studienzentrum des Fachbereiches 04 und dem Studienzentrum Mathematik belegt werden.