Zum Hauptinhalt springen

Controlling Branch Switching in Numerical Continuation with PDE2PATH

(Prof. Dr. Jens Rademacher)

Ziel dieses Projektes ist es, Algorithmen weiterzuentwickeln und zu implementieren, die unerwünschte Zweigwechsel vermeiden und im Falle einer Mehrfachverzweigung für die numerische Kontinuierung eine Selektion erlauben. Die Basis bildet die sogenannte "deflated continuation", welche in diesem Artikel behandelt wird. Zudem soll als Grundlage das MATLAB Softwarepaket PDE2PATH dienen.

Empfohlen sind grundlegende Kenntnisse aus den Bereichen Analysis, Lineare Algebra und Numerik. Die Dauer der Bearbeitung innerhalb der Arbeitsgruppe soll mindestens vier Wochen betragen. Zudem wird eine schriftliche Ausarbeitung und ein Abschlussvortrag im Seminar erwartet. Weitere Informationen und Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dem Modul- und Veranstaltungskatalog des Fachbereiches Mathematik.

Die Ausarbeitung finden Sie hier (auf Englisch)