Zum Hauptinhalt springen

News Detailansicht

Mitglied des FB3 im ZDF Fernsehrat

Der wissenschaftliche Direktor des ifib, Prof. Dr. Andreas Breiter, wurde für den Bereich „Wissenschaft und Forschung“ aus der Freien Hansestadt Bremen in den Fernsehrat des ZDF entsandt.

Prof. Dr. Andreas Breiter übernimmt dabei die Rolle von Prof. Dr. Heidi Schelhowe, die ebenfalls aus dem Fachbereich Mathematik/Informatik der Universität Bremen stammt und für zwei Amtsperioden entsendet worden ist. Die konstituierende Sitzung findet am 10.7.2020 in Mainz statt. 

Von der Webseite (https://www.zdf.de/zdfunternehmen/zdf-fernsehrat-funktion-vorsitz-und-mitglieder-100.html): "Der Fernsehrat vertritt die Interessen der Allgemeinheit gegenüber dem ZDF. Deshalb ist er kein Expertengremium, sondern so vielfältig wie die Gesellschaft selbst. Seine Mitglieder werden von unterschiedlichen gesellschaftlichen Gruppen entsandt. Der Fernsehrat tagt öffentlich. Sowohl die Tagesordnung als auch die Zusammenfassungen der wesentlichen Ergebnisse der Sitzungen werden im Internet veröffentlicht.“   

Prof. Breiter wird regelmäßig im ifib-Blog über die Arbeit im Fernsehrat berichten.


 

Prof. Dr. Andreas Breiter