Zum Hauptinhalt springen

News Detailansicht

18. Mai auf dem Campus: Informationstag für Studieninteressierte (isi)

Studieninteressierte können am Mittwoch, 18. Mai, alles Wissenswerte für ein Studium an der Universität Bremen erfahren. Nach zwei Jahren Pandemie findet der Informationstag für Studieninteressierte (isi) wieder auf dem Campus statt.

Los geht es an dem Mittwoch ab 8.30 Uhr mit einem vielfältigen Angebot. So gibt es Campus- und Institutsführungen, Informationen über Auslandsaufenthalte und Fremdsprachen im Studium sowie Beratung zur Studienfinanzierung durch das Bafög-Amt. Zudem stellen sich fünf Stiftungen mit ihren Stipendienprogrammen vor. Auch das Bewerbungsverfahren und den Aufbau des Bachelor- und Masterstudiums erläutert die Zentrale Studienberatung in Extraveranstaltungen. Studierende unterschiedlicher Fächer geben Einblicke in ihren Studienalltag und zeigen Lieblingsorte auf dem Campus. Ab 9.45 Uhr stellen Fachvertretungen die grundständigen Studiengänge der Universität vor.

Probevorlesungen, Seminare und Picknick am Unisee

Nachmittags gibt es Lehrveranstaltungen und Führungen, bei denen man in Studieninhalte reinschnuppern kann. Das Fach Biologie führt etwa in die Erforschung von Artenvielfalt auf dem Campus der Universität Bremen ein, die Forschungsstelle Osteuropa stellt bei ihrem Rundgang ihre wertvollen Bibliotheksbestände aus der Zeit des Kalten Krieges vor. Der Studiengang Kommunikations- und Medienwissenschaften bietet Einblicke in ein Medienpraxis-Seminar, in dem es um Public Relations als Berufsfeld geht. Im Studiengang Rechtswissenschaft geht es in einer Probevorlesung um die Verfassungsmäßigkeit einer allgemeinen Corona-Impfpflicht. Die Physik stellt optische Technologien für das 21. Jahrhundert vor. Bei gutem Wetter laden Spanisch- und Französischstudierende zu einem Picknick am Unisee ein und stehen für Fragen zum Studium zur Verfügung.

Infostand der Zentralen Studienberatung im Gebäude GW 2

Zentrale Anlaufstelle ist der Info-Stand der Zentralen Studienberatung im Treppenhaus des GW2-Gebäudes. Dort bekommen Besucher:innen von 9 bis 13 Uhr Informationen zum Studienangebot und Orientierungshilfen für die Wege zu den Veranstaltungen. An zahlreichen weiteren Infoständen stehen Studierende und kompetente Ansprechpersonen für studienbezogene Fragen zur Verfügung. Beim Infostand des International Office ist auch die Academy for Higher Education Access Development – HERE AHEAD vertreten. HERE AHEAD berät internationale Studieninteressierte mit und ohne Fluchthintergrund, die in Bremen studieren möchten.


Weitere Informationen:


Fragen beantwortet:

Betina da Rocha
Zentrale Studienberatung
Universität Bremen
Telefon 0421-218-61152
E-Mail: zsb@uni-bremen.de

Studiieninteressierte Menschen