Zum Hauptinhalt springen

Umweltmanagementsystem der Universität Bremen

  • Wetterstation

    Herzlich Willkommen beim Umweltmanagementsystem

    Gesellschaftliche Verantwortung und umweltgerechtes Handeln sind fester Bestandteil der universitären Lehre, Forschung und Verwaltung.

  • Fahrräder am MZH

    Umwelt- und Klimaschutz

    Bewußter Klima- und Umweltschutz beginnt bereits auf dem Weg zur Universität

  • Energiezentrale

    Sparsamer Umgang mit Energie und natürlichen Resourcen

    Wir sind gemeinsam verantwortlich, den Universitätscampus als lebenswerten Begegnungs- und Lernort zu erhalten

Aktuelles

Kennen Sie IHREN Ökologischen Fußabdruck?

Lange war der Begriff CO2 nur für diejenigen Menschen von Bedeutung, die beruflich mit dem Gas zu tun hatten. Mittlerweile hat man international die klimaschädliche Wirkung verstanden und versucht die Co2-Produktion zu minimieren. Kennen Sie bereits Ihren persönlichen CO2-Wert?


YUFE

Give earth a chance - YUFE ONLINE LECTURE SERIES

Im Okt. und Nov. findet im Rahmen von YUFE eine Online-Veranstaltungsreihe statt mit dem Titel „Give earth a chance - paths to sustainable living”. Die fünf Vorträge aus fünf verschiedenen YUFE-Partnerhochschulen richten sich an eine breite Öffentlichkeit und behandeln ein weites Themenspektrum.


Deutschland - ein Weltmeister im Recycling?

Deutschland rühmt sich oft als Vorreiter im Mülltrennen und Recyclen. Wir trennen und sortieren geradezu "weltmeisterlich" - in der Erwartung, dass die weggeworfenen Rohstoffe aufbereitet und zu neuen Produkten verarbeitet werden. Ist also alles in bester Ordnung?


Bremer Klimaexpertin erklärt, wie wir der Erde Luft zum Atmen lassen

Anläßlich des "Earth Overshoot Day 2022" berichtet die Leitung des Umweltschutzmanagements der Bremer Universität in einem Interview mit Radio Bremen wie sehr der Klimawandel bereits unseren Alltag prägt und was wir - jetzt noch - dagegen unternehmen können.


Dokumentation zur Klima- und Umweltschutzumfrage an der Bremer Universität ist online

Die Resultate der zweiteiligen Umfrage belegen eindrucksvoll: Klima- und Umweltschutz ist eines der wichtigsten Themen unserer Zeit – auch an der Universität Bremen!


Die Umwelterklärung 2022 ist abgeschlossen und zertifiziert!

Die jährlich herausgegebene Umwelterklärung veröffentlicht das aktuelle Umweltprogramm und die Umweltziele der Universität Bremen. Zahlreiche Informationen zum Energie- und Wasserverbrauch und dem Abfallaufkommen verdeutlichen die vielfältigen Maßnahmen der Universität im Klima- und Umweltschutz.


Wie Afrika sich selbst retten kann

2018 wurde der Agrarwissenschaftler Tony Rinaudo für seine außergewöhnliche Wiederaufforstungsmethoden in der afrikanischen Sahel-Zone mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Jetzt hat der Regisseur Volker Schlöndorff einen beeindruckenden Film über Tony Rinaudo und seine Arbeit gedreht.


Bremer Uni erreicht 2021 Spitzenplatz bei Green Metric

Weltweit engagieren sich immer mehr Universitäten und Hochschulen für den nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Eine Auswertung international erfolgter Klimaschutzmaßnahmen belegt erneut eine Spitzenpostion der Universität Bremen.


Die Klimabahn rollt

Die Klimakrise hat viele Facetten. Um die vielfältigen Auswirkungen sichtbar zu machen, fährt die BSAG mit Ihrer "Klimabahn" durch Bremen. Während der kostenlosen Sonderfahrten gibt es Vorträge und Diskussionen zu den unterschiedlichsten Aspekten des Klimawandels.


Bremer Universität erhält Preis für das Papiermanagement

Im Wettbewerb um den Titel als "recyclingpapierfreundlichste Hochschule" setzte sich unter 50 Fachhochschulen und Universitäten die Universität Bremen mit der umweltfreundlichsten Papierbeschaffung durch. Die Auszeichnung nahm am 5. Oktober 2021 Rektor Bernd Scholz-Reiter entgegen.


Alle Meldungen

Auszeichnungen

EMAS Zertifizierung

EMAS Logo

Die Universität Bremen besitzt seit Anfang 2004 ein nach EMAS
(Eco-Management Audit Scheme) kontinuierlich validiertes Umwelt- managementsystem.
Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Universität Bremen, dass sie ihre Umweltleistungen über die gesetzlichen Anforderungen hinaus erfüllt.

Nationale Klimaschutzinitiative

Nationale Klimaschutzinitiative des Umweltschutzministeriums

Die Universität Bremen hat im Rahmen der ,Klimaschutz- initiative des Bundes- ministerium für Umwelt (BMU)' im Jahr 2015 ein Integriertes Energie- und Klimaschutz- konzept erstellen lassen. Das Projekt wurde unter dem Förderkennzeichen 03KS5333 gefördert. Das Klimaschutz- konzept enthält einen Maßnahmenkatalog mit 30 Maßnahmen, die zukünftig umgesetzt werden sollen.

Links

Nachhaltigkeit lernen

UNESCO Nachhaltigkeit lernen Logo

Energiesparen in öffentlichen Gebäuden

change Logo

Das Projekt CHANGE untersucht in interdisziplinärer Zusammenarbeit die Energie-Einsparmöglichkeiten sowohl im Strom- als auch im Wärmenutzungsverhalten in öffentlichen Gebäuden. Es sollen neue und wirksame Interventionsstrategien zur Förderung von effizientem Nutzerverhalten entwickelt und wissenschaftlich überprüft werden.