Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen der Universität Bremen

Ute Symanski und Jutta Günther

Nachhaltigkeit ist Programm: Jutta Günther im Podcast „SciencemanagersForFuture“

„SciencemanagersForFuture“, das ist der Titel einer Podcast-Reihe, in der Hochschulmanager:innen darüber sprechen, wie sie das Thema Nachhaltigkeit in ihren Institutionen vorantreiben. In der neusten Folge hat sich Uni-Rektorin Jutta Günther mit der Moderatorin Ute Symanski unterhalten.


Das Intensivpflegelabor LIFE

Cluster "Zukunft der Pflege" erforscht technologische Innovationen in der Pflege

Die Pflege durch den Einsatz digitaler Lösungen verbessern und gleichzeitig die Belastung des Pflegepersonals reduzieren, das ist das Ziel des vom Bund geförderten Forschungsclusters "Zukunft der Pflege“. In der zweiten Förderphase steht der Transfer neuer Technologien in die Praxis im Mittelpunkt.


Taucher

Mit Tauchgemeinschaft Hitzewellen im Mittelmeer erforschen

Ein neues, am MARUM koordiniertes Projekt sammelt systematisch Daten, um Temperaturen im Mittelmeer zu erfassen. Dabei setzen die Forschenden auf Bürgerwissenschaftler:innen, die ihr Hobby im Wasser ausüben und wegen der Sicherheit immer einen Minicomputer dabeihaben: Taucherinnen und Taucher.


Freuen sich über die NominieRektorin der Universität Bremen, Professorin Jutta Günther, und Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Professor Ralph Bruder, stehen zwischen Aufstellern der Uni Bremen und lächeln in die Kamera.

Uni Bremen und Uni Oldenburg: Vorreiterinnen für Nachhaltigkeits-Transformation

Zum zweiten Mal in Folge sind die Universität Bremen und die Universität Oldenburg für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) nominiert. Es handelt sich um die größte Auszeichnung ihrer Art in Europa. Der Preis wird am 28. November in Düsseldorf verliehen.


Rauchende Schornsteine

Treibhausgas-Emissionen von Stahlwerken sind jetzt per Satellit messbar

Forschende des Instituts für Umweltphysik der Universität Bremen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Treibhausgas-Emissionen einzelner Stahlwerke gezielt aus dem Weltraum messen lassen. Die aus Satellitendaten gewonnen Werte ermöglichen erstmals eine unabhängige Bewertung des Ausstoßes.


Vier Studierende beim International Day

International Day: das internationale Flair der Uni erleben

„Kräuter und Gewürze aus aller Welt“ – unter diesem Motto stand der diesjährige International Day am 27. Juni. Für Universitätsangehörige und Gäste gab es ein vielfältiges Programm, von klassischem indischen Tanz bis zur Vorstellung des Urban Gardening-Projekts.


Staatsrätin für Umwelt, Klima und Wissenschaft Irene Strebl, Prof. Dr. Julia C. Arlinghaus, Prof. Dr. Jutta Günther, (v.l.)

Rektorin Jutta Günther: „Wissenschaftssystem in Bremen ist einzigartig in Deutschland“

Die Hochschulen im Land Bremen haben am 3. Juli die Mitglieder der Wissenschaftlichen Kommission des Wissenschaftsrates im MARUM empfangen. Anlass waren die diesjährigen Sommersitzungen der Kommission in Bremen. Rund 130 Gäste aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik waren zum Empfang gekommen.


Ai in der Kommunikation

Neue DFG-Forschungsgruppe zur Automatisierung gesellschaftlicher Kommunikation

Das Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) hat gemeinsam mit dem Hamburger Leibniz Institut für Medienforschung und weiteren Einrichtungen eine Forschungsgruppe bei der Deutschen Forschungsgemeinschaft eingeworben. Thema: „Kommunikative Künstliche Intelligenz“


Logo der Universität Bremen

Uni Bremen erfolgreich in Förderlinien zum Austausch mit Wirtschaft und Gesellschaft

Die Universität Bremen ist die Hochschule mit den meisten Beteiligungen an Förderprogrammen im sogenannten Third-Mission-Bereich. Die Dritte Mission umfasst Aktivitäten, die einen wechselseitigen Austausch der Hochschulen mit Wirtschaft, Gesellschaft und Politik beinhalten.


Tobias Roth

Prof. Dr. Tobias Röth - Fachbereich Wirtschaftswissenschaft

Tobias Röth ist seit April 2024 Professor im Fachbereich Wirtschaftswissenschaft. Dort hat er die Leitung der Professur „Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Technologie und Innovationen“ übernommen.


Christian Schwarzenegger

Prof. Dr. Christian Schwarzenegger – Fachbereich Kulturwissenschaften

Christian Schwarzenegger ist seit April 2024 Professor für Kommunikations- und Medienwissenschaft mit Schwerpunkt Medienwandel am Zentrum für Medien-, Kommunikations- & Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen.


Charlotte Havermans

Prof. Dr. Charlotte Havermans – Fachbereich Biologie/Chemie

Charlotte Havermans ist seit April 2024 Professorin für Marine Zoologie an der Universität Bremen.


Universität Bremen Grafik

Tagungen der Universität Bremen im Juli

Dynamische Systeme beschreiben, wie sich Zustände im Laufe der Zeit ändern und finden Anwendung etwa in der Physik, Biologie und Informatik. Im Juli finden an der Universität Bremen zwei Tagungen zu diesem Forschungsgebiet statt.


Studierende

An der Uni Bremen studieren: Infoveranstaltung zum Bewerbungsverfahren

Wer sich für ein Studium an der Universität Bremen interessiert, kann sich noch bis zum 15. Juli online um einen Studienplatz bewerben. Wie das geht, darüber informiert eine Veranstaltung am Freitag, 5. Juli, von 15 bis 17 Uhr im Haus der Wissenschaft in Bremen.


Eine Person schreibt in mehreren Sprachen ans Whiteboard.

Sprachen lernen im Sommer

Von Juli bis September bietet das Sprachenzentrum der Hochschulen im Land Bremen (SZHB) vielfältige Möglichkeiten zum Sprachenlernen an. Das Angebot richtet sich an Neueinsteiger:innen und Fortgeschrittene. Zahlreiche Kurse stehen allen Interessierten offen, einige werden als Bildungszeit anerkannt.


Flaggen der Universität Bremen.

Transfer-Förderung „DATIpilot“: Universität Bremen mehrfach erfolgreich

Den Transfer an Hochschulen ausbauen sowie soziale und technische Innovationen fördern – das möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit der Förderrichtlinie „DATIpilot“. Unter knapp 500 Anträgen wurden 20 bewilligt, darunter zwei mit Beteiligung der Universität Bremen.


Andreas Hepp

Ernennung zum ICA-Fellow: Hohe Auszeichnung für Andreas Hepp

Besondere Ehre für den Sprecher des Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) der Universität Bremen: Auf der Tagung der International Communication Association (ICA) in Australien wurde Professor Andreas Hepp am 22. Juni 2024 zum ICA-Fellow ernannt.


Rolf Drechsler bei der Verleihung des ACM-Fellowship

Rolf Drechsler wird Fellow der Association for Computing Machinery

Rolf Drechsler, Professor für Rechnerarchitektur an der Universität Bremen, ist von der Association for Computing Machinery (ACM) zum Fellow ernannt worden. Damit erhält er die höchste Auszeichnung der internationalen Fachgesellschaft.


Dr. Lars Wörmer und Prof. Kai-Uwe Hinrichs

Dänische Stiftung fördert Projekt für Nachhaltigkeit mit Bremer Beteiligung

Ein Forschungsprojekt legt den Fokus auf die Entwicklung klimaresilienter Nutzpflanzen. Das Projekt, geleitet von der Uni Kopenhagen, erhält sieben Jahre lang etwa 78 Millionen Euro. Auch Forschende vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen sind beteiligt.


Universität Bremen Grafik

future concepts bremen: Studierende unterstützen Unternehmen bei Geschäftsmodellerneuerung

Wie entwickelt man die Geschäftsmodelle von morgen, wenn permanent neue Möglichkeiten entstehen, aber die innovativen Fachkräfte fehlen? Mögliche Antworten auf diese Frage haben Bachelor-Studierende mit bremischen Unternehmen gefunden. Sie werden im Rahmen des „Demo Day“ am 27.06.2024 präsentiert.


Orchester der Universität Bremen

Abschlusskonzert des Semesters mit Felix Mendelssohn-Bartholdy

Am Sonntag, 23.6.2024 fand das Semesterabschlusskonzert des Orchesters und des Chors der Universität Bremen statt. Unter dem Titel „Lobgesang – Von der Finsternis zum Licht“ wurden Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy aufgeführt. Die Leitung hatte Universitätsmusikdirektor Mariano Chiacchiarini.


Junge Menschen im Gespräch.

Universität Bremen lädt ein zum International Day am 27. Juni

Das internationale Flair der Universität Bremen können Besuchende am 27. Juni von 12 bis 15 Uhr in der Glashalle im Zentralbereich erleben. Die Angebote sind vielfältig – von klassischem indischen Tanz bis zur Vorstellung des Urban Gardening-Projekts.


Prof. Dr. Anja Becker – Fachbereich Sprach- und Literaturwissenschaften

Anja Becker ist seit April 2024 Professorin für Germanistische Mediävistik und Frühneuzeitforschung bis zum Ausgang des 16. Jahrhunderts.


Das Insitut für Künstliche Intelligenz

Universität Bremen ist Gründungsmitglied des Robotics Institute Germany

Am 1. Juli nimmt das Robotics Institute Germany seine Arbeit auf, um den Robotikstandort Deutschland international zu stärken, Talente zu fördern und den Transfer von innovativen Technologien in Wirtschaft und Gesellschaft zu beschleunigen.