Skip to main content

film:art

Christine Rüffert
23. Internationales Bremer Symposium zum Film: Grenzüberschreitendes Kino. 25.04.-25.04.2018 im Kino City46. Universität Bremen.

The label film:art covers programmes of  "artistic" films, mainly experimental works, avant-garde films and forms of media art. The programmes are being curated and presented by Christine Rüffert.

The programme series has been running on a regular basis since 1992. It also complements current exhibitions in Art Museums and other cultural events in the city of Bremen. Screening place is the Communal Cinema Bremen / CITY 46.

Newsletter

Keep up-to-date and get informed about the latest film:art programme. You can subscribe here (in german).

me, myself & I - Das Selbstporträt im Film: of Boys and Girls

film:art 48

Durch seinen häufig persönlich geprägter Zugang zur Welt hat gerade der Experimentalfilm eine große Vielfalt an filmischen Selbstporträts hervorgebracht. Der Schwerpunkt dieses Programms liegt auf selbstinszenatorischen und performativen Arbeiten mit genderspezifischen Themenstellungen. Unter den FilmemacherInnen befinden sich drei Generationen österreichischer Avantgardekünstler*innen, sowie neuere Arbeiten bekannter Videokünstler, die sich der Musikclipästhetik bedienen.

Mi. 10.6.2009, 20:30 Uhr im Kino46, kuratiert und eingeführt von Christine Rüffert | Universität Bremen.

Die Filme:

   |
Selbstporträt mit Kopf | Valie Export | A 1966/67 | 1:00 min
   | Body Tape | Valie Export | A 1970 | 4:00 mins
   | Kugelkopf | Mara Mattuschka | A 1985| 6:00 mins
   | Kip Masker | Maria Petschnig | A 2008 | 3:00 mins 
   | Je suis une bombe | Elodie Pong | CH 2006 | 6:38 mins
   | Iam a boyband | Benny Nemerofsky Ramsay | D 2002 | 5:00 mins
   | Selbstbildnis | Wolfgang Lehmann | D 2002 | 7:42 mins
   | No Sunshine | Bjørn Melhus | D 1997 | 5:30 mins
   | Ich suche nichts, ich bin hier | Holger Mader | D 1994 | 3:45 mins

 

filmstill uneinedeutiger Teil eines Körpers