Skip to main content

film:art

Christine Rüffert
23. Internationales Bremer Symposium zum Film: Grenzüberschreitendes Kino. 25.04.-25.04.2018 im Kino City46. Universität Bremen.

The label film:art covers programmes of  "artistic" films, mainly experimental works, avant-garde films and forms of media art. The programmes are being curated and presented by Christine Rüffert.

The programme series has been running on a regular basis since 1992. It also complements current exhibitions in Art Museums and other cultural events in the city of Bremen. Screening place is the Communal Cinema Bremen / CITY 46.

Newsletter

Keep up-to-date and get informed about the latest film:art programme. You can subscribe here (in german).

Peter & Peter

film:art 53

Mi. 08.02.2012, 18:00 Uhr im CITY 46

Peter Kubelka und Peter Tscherkassky sind weltweit renommierte Vertreter des experimentellen Kinos. In ihren Filmen dekonstruieren sie auf scharfsinnige und humorvolle Art die Grundlagen des Kinos und erfinden es neu. In der Gegenüberstellung des jeweils ersten sowie neuesten ihrer Filme erschließt sich auch die Kontinuität der österreichischen Filmavantgarde der letzten 60 Jahre.

Mit einer Einführung von Christine Rüffert.

Die Filme:
   |
Mosaik im Vertrauen | Peter Kubelka | A 1955 | 16 Min.
   | Dichtung und Wahrheit | Peter Kubelka | A 1996-2003 | 13 Min.
   | Liebesfilm | Peter Tscherkassky | A 1982 | 8 Min.
   | Coming Attractions | Peter Tscherkassky | A 2010 | 25 Min.

Frau in s/w Negativfilm zieht sich Seidenstrümpfe an