Skip to main content

public Seminars and Events

The Schoolof Cinema is a place for film mediation. On offer are paedagogical workshops and academic seminars which are accompanied by film screening at the cinema. Partners of the cooperation are the Department 9, University of Bremen / Workgroup Film and Media Aesthetics as well as the Communal Cinema / CITY 46. Shows are open to anyone interested, either on a continuous basis or for singular programmes.

School of Vision

The seminar focusses on fundamental aspects of filmaesthetics. Referencing film stills and excerpts from film history the seminar tries to uncover what film and what cinema is.

film:art

The label film:art covers programmes of  "artistic" films, mainly experimental works, avant-garde films and forms of media art. see all film:art-Events

Film Programmes

see all Film Programmes

B wie Bresson

aus der Reihe: Das ABC des Autorenfilms

 

Mi. 21.12.2011, 16:00-18:00 Uhr im CITY 46/ Kinoschule

Leitung: Prof. Dr. Winfried Pauleit

Bressons Kunst ist die Suche nach der knappsten, sparsamsten Formulierung. Was er im Laufe seines Lebenswerks an Verfeinerungen der Mittel entwickelt hat, zielte immer darauf, mit noch weniger auszukommen.

Das Geld

Film zum Seminar
Mi. 21.12.2011, 18:00 Uhr im CITY 46/ Kino 1

Das Geld (L'argent), F/ Schweiz 1983, Regie: Robert Bresson, mit Christian Pathey, Vincent R isterucci, 85 Min., DF

Gefälschte 500-Francs-Scheine sind im Umlauf. Ein junger Mann wird zu Unrecht verdächtigt, etwas damit zu tun zu haben. Er landet kurz im Gefängnis. Danach ist nichts mehr wie vorher. Sein Lebensweg hat sich verändert und er wird Rache an der Gesellschaft üben. Bressons letzter Film im Alter von 81 Jahren.