Skip to main content

public Seminars and Events

The Schoolof Cinema is a place for film mediation. On offer are paedagogical workshops and academic seminars which are accompanied by film screening at the cinema. Partners of the cooperation are the Department 9, University of Bremen / Workgroup Film and Media Aesthetics as well as the Communal Cinema / CITY 46. Shows are open to anyone interested, either on a continuous basis or for singular programmes.

School of Vision

The seminar focusses on fundamental aspects of filmaesthetics. Referencing film stills and excerpts from film history the seminar tries to uncover what film and what cinema is.

film:art

The label film:art covers programmes of  "artistic" films, mainly experimental works, avant-garde films and forms of media art. see all film:art-Events

Film Programmes

see all Film Programmes

Her

Di. 14.11.2017, 17:30 Uhr

* mit Einführung von Winfried Pauleit

Her ist ein Science-Fiction-Film, der die Entwicklung einer neuen Computer-Software mit der romantischen Praxis des Briefeschreibens kreuzt. Die Hauptfigur ist ein Text-Profi und verdient seinen Lebensunterhalt damit, persönliche Briefe (Liebesbriefe, Freundschaftsbekundungen etc.) für andere Leute zu verfassen. Produziert werden die Schriftstücke am Computer als Massenware wie in einer Fabrik. Das entfremdete Arbeitsleben erfährt eine dramatische Wende durch die neue Computer-Software „Samantha“, die sehr authentisch mit der einsamen Hauptfigur kommuniziert: der Beginn einer romantischen Liebesbeziehung. Die hat allerdings ein (altbekanntes) Problem, dass sie – ganz ähnlich wie die romantischen Briefeschreiber – ohne ein körperliches Gegenüber auskommen muss.

USA 2013, Regie: Spike Jonze, mit Joaquin Phoenix, Scarlett Johansson, Amy Adams, 126 Min., OmU.

Spike Jonze | Her