Zum Hauptinhalt springen

Informationen zur Corona-Pandemie

  • Wir halten Sie auf dem Laufenden!

    Aktuelle Informationen zum Leben, Studieren und Arbeiten während der Corona-Pandemie an der Universität Bremen.

Aktuelles

Ausschnitt der Glashalle vor blauem, leicht bewölktem Himmel.
Corona|

Corona: 3G-Prinzip wird auf dem Campus eingeführt

Ab der kommenden Woche gilt an der Universität Bremen die 3G-Regel. Alle Besucherinnen und Besucher des Campus müssen ab dem 2. August vollständig geimpft, genesen oder getestet sein. Das gilt auch für Studierende und Mitarbeitende. Die Maskenpflicht in den Gebäuden bleibt weiterhin bestehen.

mehr

Impfzentrum
Corona|

Impfen ohne Anmeldung: Sonderaktion für Studierende

In der kommenden Woche steht das Impfzentrum Bremen zwei Tage lang Studierenden der Hochschulen im Land Bremen offen. Am Freitag, den 23. Juli und Samstag, 24. Juli können Studierende sich im Impfzentrum an der Bürgerweide ohne vorherige Terminvereinbarung zwischen 11 und 18 Uhr impfen lassen.

mehr

Zwei Personen beim gemeinsamen Essen.
Corona|

Wieder speisen in der Mensa möglich

Es ist wieder möglich in der Uni Mensa zu sitzen und zu essen. Einlass mit Besuchernachweis oder Luca App. Das Café Central bleibt weiterhin mit Angeboten ausschließlich zum Mitnehmen in Mehrwegverpackungen geöffnet.

mehr

Haupteingang der Staats- und Universitätsbibliothek Bremen.
Corona|

Die SuUb erweitert Öffnungszeiten

Die Staats- und Universitätsbibliothek ist bereits erste Schritte in Richtung Normalität gegangen. Seit Ende Mai bietet sie wieder Einzelarbeitsplätze an. Ab dem 21. Juni erweitert sie nun ihre Öffnungszeiten auf Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr und Samstag 10 bis 18 Uhr.

mehr

Der leere Universitäts-Boulevard.
Corona|

Lernorte wieder buchbar

Über Stud.IP können wieder Lernorte an der Universität gebucht werden. Zugang zu den Gebäuden erhalten Sie per QR-Code. In den Gebäuden und Lernorten herrscht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

mehr

Eine Person sitzt vor dem Eingang der Bibliothek.
Uni-Allgemein| Corona|

Maskenpflicht im Freien aufgehoben

Ab dem 14. Juni 2021 wird vorerst die Maskenpflicht im Freien auf dem Campus aufgehoben. Das Abstandsgebot von 1,5 Metern gilt weiterhin. Für die Gebäude der Universität Bremen bleiben die bisherigen Regeln bestehen. Dort gilt fortgesetzt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

mehr

Bücher mit Maske
Corona|

AS-Beschluss: Sommersemester 2021 zählt als ein weiteres „Corona-Semester“

Für Studierende heißt das, nicht erfolgreich abgelegte Prüfungen zählen nicht als Prüfungsversuch im Sinne der zeitlich begrenzten Wiederholungsmöglichkeiten. Außerdem erhöht sich die Zahl der maximalen Studiensemester für das Probe- oder Vorbereitungsstudium des Sommersemester.

mehr

Logo der Universität Bremen
Uni-Allgemein| Corona|

Corona-Impfung: Melden Sie sich schnell zurück

Bremen ist weniger Impfstoff geliefert worden als angekündigt. Wem bisher noch kein Termincode zugewiesen wurde, der ist am 03. Juni per E-Mail angeschrieben worden mit der Bitte um Rückmeldung. Melden Sie sich schnell zurück. Eine Terminvereinbarung beim Impfzentrum ist nur bis 06. Juni möglich.

mehr

Glashalle im Sonnenschein
Uni-Allgemein| Corona|

Sinkende Inzidenz: Vorsichtige Lockerungen in Teilbereichen

Im Falle einer stabilen Inzidenz von unter 50 ist ab nächster Woche in Teilbereichen der Universität Bremen wieder mehr Präsenz auf dem Campus möglich. Das gilt für Einzelarbeitsplätze in der SuUB und Lehrveranstaltungen in Teilpräsenz. Außerdem gibt es im Café Central wieder Essen zum Mitnehmen.

mehr

Logo der Universität Bremen
Corona| Uni-Allgemein|

Corona-Imfpung: Erste Termincodes angekommen

Die Termincodes für die Impfungen der Beschäftigten werden sukzessive in dieser und der kommenden Woche an die einzelnen Bereiche verschickt. Der Versand der Codes muss gemäß den Regelungen des Landes mit einem personalisierten Anschreiben an jede:n Beschäftigten auf dem Hauspostweg erfolgen.

mehr

Alle Meldungen

Aktuelle Artikel zum Thema Corona aus dem Onlinemagazin up2date.