Zum Hauptinhalt springen

Institut für Organische & Analytische Chemie

Forschungsschwerpunkte

Ein zentraler Schwerpunkt des Instituts ist die Synthesechemie. So werden beispielsweise Methoden zum Einsatz hypervalenter Iodverbindungen und selektive Kreuzkupplungsreaktionen entwickelt und Naturstoffe aus höheren Pilzen dargestellt. Dazu spielt die Synthese und funktionelle Analyse von organischen Materialien wie halbleitenden Polymeren, funktionaler Hydrogele oder schaltbarer Systeme eine große Rolle.

Zur Analyse dieser vielseitigen Chemie steht ein Instrumentenpark modernster Geräte zur Verfügung, die von zahlreichen massespektrometrischen Methoden bis hin zur Thermoanalytik reicht.