Zum Inhalt springen

Beratung

Würfel mit Buchstaben darauf.

Du benötigst Hilfe beim wissenschaftlichen Schreiben?

Du hast generelle Fragen zum Verfassen deines Bachelor-, Master, Doktorarbeit, deines Projektberichts oder Protokolls?  Dein Schreibprozess ist ins Stocken geraten? Du findest keine Motivation zum Schreiben und die Abgabefrist kommt immer näher? Du möchtest wissen, ob dein Text wissenschaftlichen Standards entspricht? Du möchtest generell wissen, wie dein Text auf einen anderen Leser wirkt? 

Dann bist du beim kostenlosen Beratungsangebot der Schreibwerkstatt MINT genau richtig!

Was passiert in der Schreibberatung und was nicht?

  • Wir vermitteln dir möglichst viel Wissen über gute naturwissenschaftlich-technische Texte.
  • Wir geben dir gezielt Rückmeldung zu strukturellen sowie sprachlichen Aspekten deines Textes.
  • Wir vermitteln dir Techniken und Strategien, die du sowohl zur Selbstmotivation als auch zur Organisation deines Schreibprozesses nutzen kannst.
  • Wir versetzen Dich in die Lage, deine Texte / deine Arbeit anschließend selbstständig zu überarbeiten, zu verbessern und auch abzuschließen.
  • Wir bieten keine umfassende Textkorrektur (Korrektur aller Rechtschreibfehler, etc.)
  • Wir nehmen keine Bewertung deiner Arbeit vor (das obliegt den PrüferInnen, ReviewerInnen, etc.)

Wie und wann kann ich mich beraten lassen?

Das Beratungsangebot der Schreibwerkstatt MINT ist für alle Studierenden und Lehrenden der Fachbereiche 1 bis 5 der Universität Bremen kostenlos verfügbar. In allen Phasen des Schreibprozesses kannst du dich sowohl mit deutsch- als auch englischsprachigen Texten an die Schreibwerkstatt wenden. Arten von Arbeiten, für die die Beratung in Anspruch genommen werden kann, sind (z.B.) folgende: Bachelor- und Masterarbeiten, Dissertationen, Hausarbeiten, Protokolle, Praktikums- und Projektberichte, Motivations- und Bewerbungsschreiben, etc..

Kontakt Schreibwerkstatt MINT

Dr. Anne Kremer

TAB-Gebäude, Am Fallturm 1

Büro: Raum 1.11, Eingang A

Tel.: +49 421 218-66280

swmint@uni-bremen.de

Offene Beratungssprechstunde

Du hast ein kleineres Anliegen bzw. schon ganz konkrete Fragen zu einem einzelnen Aspekt deines Schreibprojekts? 

Mit diesen Anliegen und Fragen kannst du immer dienstags in die offene Sprechstunde kommen. Hier stehen pro Person jeweils etwa 15 Minuten Beratungszeit zur Verfügung. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir dich, dich vorab bei Stud.IP anzumelden.

Individuelle Beratungssprechstunde

Du hast ein größeres Anliegen und möchten umfassend zu deinem Schreibprojekt beraten werden bzw. ein spezielles 'Problem' gezielt und vertieft angehen? Dann vereinbaren wir einen individuellen Beratungstermin und wir können uns ausreichend Zeit zur Besprechung deines Anliegens nehmen. Zur besseren Planbarkeit bitten wir dich, dich hierzu vorab per Mail oder telefonisch anzumelden und dein Anliegen bereits kurz zu schildern. So kann eine gezieltere und effektivere Beratung erfolgen.