Zum Hauptinhalt springen

Zentralbereich B

Außenansicht Zentralbereich B

Allgemeine Informationen

Die Mensa verfügt auf der Boulevardebene über zwei Zwischenebenen und eine Empore. Die Empore kann nur über Treppen erreicht werden, die Zwischenebenen über Rampen.

Innerhalb vom Zentralbereich B gibt es keinen Fahrstuhl. Um von der unteren Ebene zur Boulevardebene zu gelangen, müssen die Fahrstühle am Boulevard genutzt werden.

Stand: April 2015

Eingänge

Gesamtansicht

Mensa - Haupteingang

Drei sich nach außen öffnende Doppeltüren
Keine Automatiktüren
Im Windfang befinden sich Stufen, daher ist dieser Eingang nicht rollstuhlgeeignet!

Eingang Links

Eine sich nach außen öffnende Tür
Nur Automatiktür, roter Schalter
Gummierter Boden im Eingangsbereich
Eingang nicht überdacht

Eingang Café Central

Eine sich nach außen öffnende Doppeltür
Automatiktür, roter Schalter
Gummierter Boden im Eingangsbereich
Leichte Erhebung im Schwellenbereich

Eingang - Untere Ebene

Eine sich nach außen öffnende Automatiktür
Knopf zum Öffnen der Tür an einer Metallsäule vor der Tür

Türöffner aktuell außer Betrieb! In etwa vier Wochen wieder nutzbar.

Steg

Führt von der Bibliothekstraße zu den Eingängen der ptb, dem ZWB und einem weiteren Eingang der unteren Ebene
Holzdielen, Rutschgefahr bei Nässe
Das Geländer besteht aus drei Ketten, die nicht starr sind

Ehemaliger Eingang Psychologie

Der einzige rollstuhlgeeignete Eingang zur Akademie für Weiterbildung!

 

Über den Steg vom Zentralbereich aus zu erreichen.

 

Dieser Eingang führt nicht mehr, wie ausgeschildert, zum Studiengang Psychologie
Eine sich nach außen öffnende Tür
Keine Automatiktür, aber mit Klingel
Erhöhter Schwellenbereich mit Anfahrrampe
Führt u.a. zur Interdisziplinären Trennungs- und Scheidungsberatungsstelle

Mensa

Service Point

Tresenhöhe 100 Zentimeter
Hilft bei Fragen und Problemen weiter

Aufladestationen für die Mensacard

Im Eingangsbereich der Mensa vorhanden
Bedienelemente in nicht-rollstuhlgeeigneter Höhe angebracht
Bei Problemen an den Service-Point wenden (s.o.)

Essensausgabe

Thekenhöhen: 75 Zentimeter
Alle Bereiche sind gut zugänglich
Vor einigen Ausgaben werden die Warteschlangen durch Begrenzungen verengt

Kasse

Eine rollstuhlgeeignete Kasse mit einem breiteren Durchgang vorhanden
Thekenhöhe 75 Zentimeter
An der Kasse kann Besteck entnommen werden
Es gibt einen Trageservice für Studierende mit Beeinträchtigungen, nähere Informationen: Mensaservice

Rampen zu den Zwischenebenen

Breite Rampen mit starker Neigung
Kein Geländer

Familienbereich

Im hinteren Teil der Mensa auf einer Zwischenebene befindet sich der Familienbereich
Sitz- und Spielmöglichkeiten für Kinder vorhanden

Rampe zum Café Central

Rampe mit leichter Steigung und einer Biegung
Beidseitiges Geländer

Treppe zur Empore

Kontrastreiche Stufen ohne Stufenendmarkierung
Beidseitiges Geländer

Untere Ebene

Untere Ebene Eingangsbereich

Führt zu den Toiletten, der Studierwerkstatt, dem ZWB und über die Treppe in die Mensa
Treppe mit kontrastarmen Stufen ohne Stufenendmarkierung
Beidseitiges Geländer

Eingang zur Studierwerkstatt

Eine sich nach außen öffnende Doppeltür
Führt zum Flur der Studierwerkstatt
Von beiden Seiten erreichbar

Rollstuhllift

Führt vom Eingang ehemals Psychologie zur unteren Ebene
Rufknöpfe auf beiden Ebenen vorhanden

Behindertentoilette

Behindertentoilette - Boulevardebene

Zugang über eine automatische Schiebetür
Toilette beidseitig anfahrbar
Wenderadius gegeben
Waschbecken unterfahrbar, lange Armaturen
Notrufleine vorhanden, jedoch in 100 Zentimeter Höhe
Kein Wickeltisch

Behindertentoilette - Untere Ebene

Toilette beidseitig anfahrbar
Wenderadius gegeben
Keine Notrufleine vorhanden
Waschbecken unterfahrbar, lange Armaturen
Wickeltisch vorhanden

Psychologische Beratungsstelle (PBS)

Eingang

Der Eingang zur Psychologischen Beratungsstelle (PBS) befindet sich auf Höhe der unteren Ebene.
Die Eingangstür öffnet sich nach außen.
Keine Automatiktür vorhanden!
Erhöhung im Schwellenbereich!
Nähere Informationen zur PBS finden Sie hier.

Eingangsbereich / Flur

Ausleuchtung: Heller, breiter Flur
Zugang zu allen Räumen nur über manuelle Türen möglich!
Ein Wegweiser deutet auf die Anmeldestelle.
Gut lesbare Schrift der Wegweiser.

Wartebereich

Es sind Sitzmöglichkeiten vorhanden.
Gute Ausleuchtung, angenehmer Lautstärkepegel.

Durchgang zur Akademie für Weiterbildung

Die Tür öffnet sich nach außen.
Keine Automatiktür vorhanden!

Akademie für Weiterbildung

Eingang - Untere Ebene

Eine sich nach außen öffnende Doppeltür
Keine Automatiktür

Ein Fußweg am Mensasee mit dem Mensagebäude im Hintgergrund.

Eingang - Boulevardebene

Die Eingangstür ist eine  Doppeltür, die sich nach außen öffnet.
Automatiktür vorhanden!
Auf dem Weg zum Eingang führt der Weg über eine Gitterrampe.
Die Rampe zum Eingang hat eine leichter Neigung und beidseitig ein Geländer.

Treppenhaus

Kontrastarme Stufen ohne Stufenendmarkierung
Beidseitiges Geländer
Wegweiser zur groben Orientierung an der Wand
Gut lesbare Schrift

Rampe mit leichter Steigung und einer Biegung
Kein Geländer, niedrige Seitenteile
Sehr kleine Wendekreise an beiden Enden

Flure

Helle, breite Flure
Zugang zu anderen Abschnitten nur über manuelle Türen möglich
Schränke und Balken verengen den Weg an einigen Stellen

Frauenraum

Frauenraum

Der Frauenraum befindet sich in der Nähe vom Imbiss bzw. Kiosk, Richtung Theater. Zugang bekommt man nur mit einer Zugangsnummer.

Haltestelle

Bus/Bahn: Universität Zentralbereich

Parkplatz

Bibliothekstraße

Tiefgarage Zentralbereich

Zelsiusstraße vor der KIS

Aktualisiert von: kivi