Zum Hauptinhalt springen

artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Logo artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Das artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit ist ein interdisziplinäres Zentrum der Universität Bremen zur wissenschaftlichen Erforschung von Fragen der Nachhaltigkeit und sozial-ökologischen Transformation. Im Kern dieser Wissenschaftlichen Einrichtung der Universität Bremen steht ein Zusammenschluss von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Fachbereichen, darunter derzeit die Sozialwissenschaften, die Produktionstechnik, die Kulturwissenschaften, die Erziehungs- und Bildungswissenschaften sowie die Human- und Gesundheitswissenschaften.

mehr
Keine Ereignisse gefunden.

News

Aktuelle Fragen der Energiesystemanalyse - von CCS zu H2 und SynFuels

07.07.2021, 16:15 | Vortrag von PD Dr. Peter Viebahn im Rahmen des artec Kolloquiums (online via Zoom)

mehr

Consumption corridors and the case of meat

30.06.2021, 16:15 | Vortrag von Minna Kanerva im Rahmen des artec Kolloquiums (online via Zoom)

mehr

Logo artec Forschungszentrum Nachhaltigkeit

Forschung für nachhaltige Transformation - Was sollte und was kann die Universität Bremen tun?

Diskussionspapier

mehr

Ein "Klima des Zusammenhalts"? - Wissenschaft und gesellschaftliches Miteinander im Kontext der Klimadebatte

29.05.2021, 9:15 | Vortrag von Werner Krauß (online)

mehr

Nahverkehr neu denken

18.-21.03.2021 | Internationale Nahverkehrskonferenz Öfficon - Kongress zu ÖPNV und nachhaltiger Mobilität (online)

mehr

Klimaleugnung, Klimaskepsis und neue Rechte

25.02.2021, 19:00 | Vortrag von Werner Krauß im Rahmen der Reihe „love nature. hate fascism“ (online)

mehr

Vorlaufforschung: Interdependente Genderaspekte der Bedürfnisfelder Mobilität, Konsum, Ernährung und Wohnen als Grundlage des urbanen Umweltschutzes. Gender Mainstreaming für eine zielgruppenspezifischere, effektivere urbane Umweltforschung

Abschlussbericht im Rahmen des Projektes "Interdependente Genderaspekte der Bedürfnisfelder Mobilität, Ernährung, Bekleidung, Wohnen als Grundlage des urbanen Umweltschutzes"

mehr

Globale Probleme, lokale Potenziale?

28.01.2021, 18:30 | Vortrag von Andrea Schapper, Kerstin Krellenberg und Thomas Hickmann im Rahmen der SDG-Ringvorlesung (online via Zoom)

mehr

Im Treibhaus des Kapitals: Ethnologie des Anthropozäns

14.01.2021, 18:15 | Vortrag von Werner Krauß (online)

mehr

Resilienz als lohnende Perspektive für die Energiewende

07.01.2021, 18:30 | Vortrag von Romano Wyss und Susan Mühlemeier im Rahmen der SDG-Ringvorlesung (online via Zoom)

mehr

Neue Maßnahmen für den Klimaschutz

10.12.2020, 18:30 | Vorträge von Fritz Reusswig und Martin Michalik im Rahmen der SDG-Ringvorlesung (online via Zoom)

mehr

Ziele für nachhaltige Entwicklung: Ambivalenzen einer globalen Agenda

Fortsetzung SDG-Ringvorlesung im WiSe 2020/2021

mehr