Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Forschungsaufenthalt

Hellmuth Lange forscht in China

Professor Hellmuth Lange war im Rahmen eines Vortrags- und Forschungsaufenthaltes vom 28.05. bis zum 16.06.2010 in Peking. Gastgebende Institutionen waren das Department of Sociology der Renmin University of China und die Graduate School des Philosophy and Social Science Research Centre for Intercultural Studies (BPSSRCIS) der Beijing Language and Culture University (BLCU).
Das Department of Sociology der Renmin University ist die Leitinstitution der umweltsoziologischen Forschung in China. Dort wurde eine Kooperation zum Thema der „sozialen Rolle und der Lebensstile im Bereich der neuen Mittelklassen Chinas“ vereinbart.
Der Schwerpunkt der BLCU liegt in der Beschäftigung mit der chinesischen Sprache und Kultur einschließlich ihrer Vermittlung an auswärtige Studierende. Dort wurde Hellmuth Lange als ‚visiting professor’ zum Mitglied des Lehrkörpers der Universität ernannt, was weitere Lehraufenthalte in Peking einschließt.