HEiKA-1

„Technische Unterstützung zur kognitiven und sozialen Aktivierung von Menschen mit Demenz“ Implementierung und Evaluierung eines multimodalen und individualisierbaren Memory-Spiels auf einem Tablet-PC für demenzkranke Menschen. Gemeinsam mit Profs. Andreas Kruse und Eric Schmitt, Institut für Gerontologie, Universität Heidelberg, Prof. Mathias Gutmann, KIT

Gefördert durch HEiKA, Heidelberg Karlsruhe Research Partnership, NTS Brücke, 2013.