Projektbereiche

Projektbereiche des SFB "Farbige Zustände"

Die Gesamtstruktur des Sonderforschungsbereiches ist in vier Bereiche unterteilt, die der Prozesskette der Methode „Farbige Zustände“ entsprechen. Im Projektbereich U werden die Mikroproben hergestellt und eingefärbt. Der Projektbereich D umfasst alle Deskriptoren. Im Projektbereich S werden makroskopische Untersuchungen und Skalierungsmodellierungen durchgeführt. Der Projektbereich P umfasst die Erstellung der Prädiktorfunktion, den Suchalgorithmus und die Versuchsplanung inklusive Probenhandhabung und Transport.