D01 - Mechanische und physikalische Messmethoden zur Qualifizierung von Werkstoffzuständen

Projektbeschreibung

In D01 werden  strukturelle Vorgänge bei Urformung und Einfärbung anhand mechanischer Kennwertbestimmung im Nanoindenterversuch und im Druckversuch an Kugeln sowie anhand physikalischer Methoden mit mikromagnetischen und röntgenografischen (XRD)-Verfahren untersucht. Insbesondere wird zur Untersuchung der Druckbeanspruchung eine in-situ-XRD Messeinrichtung konzipiert und aufgebaut. Für die Erfassung von mikromagnetischen Kennwerten mit hoher Ortsauflösung im Hochdurchsatz wird ein Barkhausenrausch-Wirbelstrommikroskop eingesetzt.

© Universität Bremen

Publikationen

  1. Sebastian Huhn, Heike Sonnenberg, Stephan Eggersgluess, Brigitte Clausen, Rolf Drechsler. Revealing Properties of Structural Materials by Combining Regression-based Algorithms and Nano Indentation Measurements Conference. 10th IEEE Symposium Series on Computational Intelligence (SSCI), Hawaii, USA, 2017 [Link zur Konferenz] [Link zum PDF [PDF] (1.9 MB)]