Infos und Links

Informationen für Promovierende und Betreuende

Qualitätssicherung der Promotion an der Universität Bremen  [PDF] (265 KB)

"Gemeinsam die Promotion gestalten" - Handlungsempfehlungen für Betreuende (3. Auflage, 9/2014, PDF) © Qualitätszirkel Promotion

"Gemeinsam die Promotion gestalten" - Handlungsempfehlungen für Promovierende (3. Auflage, 9/2014, PDF) © Qualitätszirkel Promotion

Der Bremer Schreibcoach — ein Online-Ratgeber für wissenschaftliches Schreiben

Ratgeber: Sozialversicherung für Promovierende

Veröffentlichungen zur Promotion in Deutschland

Anforderungen an die Qualitätssicherung der Promotion: Positionspapier des Wissenschaftsrates November 2011

Empfehlungen der HRK zur Qualitätssicherung in Promotionsverfahren April 2012

Statistisches Bundesamt: Promovierende in Deutschland Wintersemester 2014/2015

Working Papers des Instituts für Forschungsinformation und Qualitätssicherung 2012:  Doktorandenerfassung, ProFile-Studie, Doktortitel zwischen Status und Qualifikation

HIS-HF-Studie 2012 zu den Promotions- und Arbeitsbedingungen Promovierender in Deutschland 

Informationsportale

Einige empfehlenswerte Informationsportale für Promotionsinteressierte, Promovierende und Promovierte bieten hilfreiche und umfassende Informationen für den wissenschaftlichen Nachwuchs und die wissenschaftliche Karriere.

KISSWIN.DE: Das Portal KISSWIN deckt eine große Bandbreite an Themenbereichen rund um die Promotion ab, von den Promotionsformen über verschiedenen Stufen der wissenschaftlichen Karriere bis zu Fördermitteln, Gesetzen und Tarifen. Zudem wird eine Stellenbörse geboten.

academics.de: Die Webseite bietet in ihrem Bereich zur Promotion einen Überblick über die verschiedenen Promotionsformen (individual, strukturierte Programme etc.), informiert über aktuell ausgeschriebene Promotionsstellen, gibt Tipps zu Bewerbung und Finanzierung und beschreibt die Besonderheiten der Promotion in verschiedenen Fachgebieten.

THESIS: THESIS, das interdisziplinäre Netzwerk für Promovierende und Promovierte, informiert hier u. a. zu Mailinglisten und zu lokalen Stammtischen für den Erfahrungs- und Informationsaustausch seiner Mitglieder. Zudem werden Tagungen und Seminarangebote für Promovierende gelistet.

Deutsche Forschungsgemeinschaft: Die DFG unterstützt junge Forscherinnen und Forscher durch Förderangebote und Preise auf verschiedenen Stufen der wissenschaftlichen Karriere. Unterschieden wird dabei zwischen der Individualförderung und der Förderung in Programmen. Auf der Webseite finden Sie sowohl Informationen zur Förderung während der Promotion (z. B. Promotion in Forschungsprojekten und Graduiertenkollegs) als auch nach der Promotion (Förderung durch Forschungsstipendien, Finanzierung der eigenen Stelle, Emmy Noether-Programm, Postdoc im Forschungsprojekt u. a.). Als alternativer Suchweg bietet sich die Recherche über Gepris nach fachlich passenden DFG-Projekten an. Sie können von kleinen Projekten der so genannten Einzelförderung bis zu großen Verbundprojekten reichen.

deutscher bildungsserver: Promovierende finden im Bereich "Wissenschaftlicher Nachwuchs" des deutschen bildungsservers zum Beispiel Verzeichnisse der Graduiertenkollegs und Graduate Schools, Förderprogramme für Frauen, Hinweise zur Existenzgründung sowie einschlägige Gesetzestexte.

EURAXESS - Researchers in Motion

EURODOC