Yu Han

© Yu HanYu Han

Yu Han

wurde 1987 in Datong/China geboren. Mit zwölf Jahren besuchte er die zentrale Hochschule für Musik in Beijing, wo er bei Manlong Lee Saxophonunterricht erhielt. Seinen Bachelor-Abschluss erwarb er an der Hochschule für Musik in Xi’an. Zusätzlich besuchte er Meisterkurse bei Nobuya Lugawa, Claude Delangle, Arno Bornkamp, Vincent David und Jan Schulte-Bunert.

Yu Han wurde 2006 Preisträger des nationalen Wettbewerbs für Holzblasinstrumente in Beijing. Im Folgejahr gewann er in Xi’an den Instrumentenwettbewerb des chinesischen Studiums.

Seit 2011 studiert Yu Han an der Hochschule für Künste (HfK) Bremen bei Hermann Cordes und Matthias Schinkopf im Master-Studium.