Ruheraum

Im Studierhaus (SH), direkt gegenüber der Staats- und Universitätsbibliothek, befindet sich unser Ruheraum für Studierende mit Behinderung/chronischer Erkrankung.

Der Raum verfügt über ein Sofa, Tisch und Stühle, eine Liege sowie Schließfächer. Für die Nutzung fallen keine Kosten an.
Der Raum kann abgeschlossen werden, um sich ungestört dort aufzuhalten. Er kann beispielsweise zur ungestörten Einnahme von Medikamenten oder als Entspannungsort nach einer Panikattacke dienen.

Der Ruheraum ist nicht als Studienraum angelegt. Die SuUB bietet hierfür Räumlichkeiten an.

Für die Nutzung des Raumes ist eine Anmeldung bei der Interessengemeinschaft Handicap nötig. Falls Du Interesse an der Nutzung des Ruheraums hast, kontaktiere uns einfach per Email.

Auch Vorschläge zur Umgestaltung des Raumes, um ihn beispielsweise Deinen Bedürfnissen besser anzupassen, nehmen wir gerne entgegen.