Lehrveranstaltungen WiSe 2016/2017

Fachbereich 04: Produktionstechnik -Maschinenbau & Verfahrenstechnik-

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Berufliche Bildung, B.Sc.

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Produktionstechnik, Systems Enigneering und Berufliche Bildung - Teilnahme ist verpflichtend!

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 08:00 - 11:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universität Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Sylvia Moore
Einführung in die Berufliche Bildung
Informationen rund ums Studium

Blockeinheit

Einzeltermine:
Do 13.10.16 16:45 - 18:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Prof. Maren Petersen
Brigitte Schweckendieck

BBP-1.1 Grundlagen beruflicher Aus- und Weiterbildung

Modulverantwortung: Dr. Ludger Deitmer
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-BBP-1.1 Grundlagen beruflicher Aus- und Weiterbildung

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 21.10.16 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 22.10.16 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Fr 25.11.16 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 26.11.16 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Fr 16.12.16 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 17.12.16 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Fr 20.01.17 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 21.01.17 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Dr. Ludger Deitmer

BBP-1.3 Lernfortschritte erfassen, bewerten und beurteilen

Modulverantwortung: PD Dr. Rainer Bremer
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-BBP-1.3 Lernfortschritte erfassen, bewerten und beurteilen

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Rainer Bremer

BBP-1.5 Projektmanagement: Gestalten von Bildungsprojekten

Modulverantwortung: Prof. Dr. Michael Gessler
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-BBP-1.5 Projektmanagement: Gestaltung von Bildungsprojekten

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 28.10.16 17:00 - 18:30 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Fr 11.11.16 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 12.11.16 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Fr 27.01.17 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 28.01.17 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Fr 03.02.17 16:00 - 20:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Sa 04.02.17 09:00 - 17:00 TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07
Lena Setzepfand

EIT-2.1 Berufe und Ordnungsmittel

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-2.1 Berufe und Ordnungsmittel

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Prof. Dr. Falk Markus Howe

EIT-2.3 Berufswissenschaftliche Methoden 2

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-2.3 Berufswissenschaftliche Methoden 2

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 17:00 - 21:00 (4 SWS)

Voraussetzung: EIT 2.2 abgeschlossen (Berufswissenschaftl. Methoden 1)

Prof. Maren Petersen

EIT-2.5 Berufswissenschaftliche Studien/Projektseminar 2

Modulverantwortung: Michael Sander
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-2.5 Berufswissenschaftliche Studien
Projektseminar 2

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (4 SWS)

Einzeltermine:
Do 01.01.70 01:00 - 01:00
Michael Sander

EIT-3.1 Elektrische Installationen

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-3.1 Elektrische Installationen

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 21:30 Externer Ort: TBZ-Mitte, An der Weserbahn 4, Geb. 2, Raum 1.11 (4 SWS) TBZ Mitte, An der Weserbahn 4, Geb. 2, Raum 1.11
Dipl.-Ing. Matthias Reinhardt

EIT-3.3 Bürosysteme

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-3.3 Bürosysteme

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Anmeldung über StudIP erforderlich! Blockveranstaltung in Absprache mit dem Dozenten.

Alexander Seedorf
Prof. Dr. Falk Markus Howe

EIT-3.5 Erneuerbare Energien

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-3.5 Erneuerbare Energien

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 1.13 (4 SWS)

Anmeldung über StudIP erforderlich! Blockveranstaltung in Absprache mit dem Dozenten.

Bibhuti Roy

EIT-4.1 Grundlagen der Mathematik

Modulverantwortung: Dr. Michael Reinhold
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-M1-Ü Mathematik 1a Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 5210 (2 SWS)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 MZH 0190 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2010 (2 SWS)
Iwona Piotrowska
04-26-1-M1-V Mathematik 1a

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Iwona Piotrowska

EIT-4.2 Grundlagen der Elektrotechnik

Modulverantwortung: Dr. Michael Reinhold
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-GDE-A1 Grundlagen der Elektrotechnik A Teil 1
Fundamentals of Electrical Engineering A Part 1

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 FZB 0240 NW1 N3130 (2 SWS) Übung
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Übung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 S1360 Übung
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS) Übung
Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger

EIT-5.1 Anwendungen der Elektrotechnik

12 cp gesamt
Modulverantwortung: Dr. Michael Reinhold
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-04-ETut-L Grundlagenlabor Tutoreneinführung

Praktikum

Termine:
wöchentlich So 10:15 - 12:00
Dr. Dagmar Peters-Drolshagen
01-B-LET-3 Grundlagenlabor der Elektrotechnik ET I

Praktikum
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 09:45 (2 SWS) NW1, S3120, Laborübung
wöchentlich Di 10:15 - 12:00 NW1, S3120, Laborübung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120
Do 20.10.16 10:00 - 12:00 NW1, S3120
Di 25.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120
Di 25.10.16 10:00 - 12:00 NW1, S3120

Anmeldung und Infos über Stud.IP
Veranstaltungsort: NW1, S3120

Dr. Dagmar Peters-Drolshagen
01-B-LETS-3 Grundlagenlabor der Elektrotechnik für Systems Engineers

Praktikum
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 09:45 (2 SWS) NW1, S3120, Laborübung
wöchentlich Fr 08:00 - 09:45 NW1, S3120, Laborübung

Einzeltermine:
Fr 21.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120
Mo 24.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120
Mo 24.10.16 10:00 - 12:00 NW1, S3120
Fr 28.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120

Anmeldung und Infos über Stud.IP
Veranstaltungsort: NW1, S3120

Dr. Dagmar Peters-Drolshagen

EIT-5.3 Ausgewählte Anwendungen der Elektro- oder Informationstechnik

6 cp gesamt
Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-EIT-5.3-2 Mechatronische Anlagen II

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 21:30 Externer Ort: TBZ-Mitte, An der Weserbahn (4 SWS)
StR Sebastian Frese
StR Daniel Vykusa

EIT-6 Fachwissenschaftlicher Wahlpflichtbereich

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
In Ergänzung zu den aufgeführten können weitere Veranstaltungen der FB 1+3, in Abstimmung mit dem Modulverantwortlichen, gewählt werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-GS-1 Wissenschaftliches Arbeiten in der beruflichen Bildung/Bachelorworkshop

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (2 SWS)
Klaus Ruth
Roland Tutschner

MFT-2.1 Berufe und Ordnungsmittel

Modulverantwortung: Prof. Dr. Falk Howe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-2.1 Berufe und Ordnungsmittel

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Prof. Dr. Falk Markus Howe

MFT-2.3 Berufswissenschaftliche Methoden 2

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-2.3 Berufswissenschaftliche Methoden 2

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 17:00 - 21:00 IW3 0330 (4 SWS)
Prof. Maren Petersen

MFT-2.5 Berufswissenschaftliche Studien/Projektseminar 2

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-2.5 Berufswissenschaftliche Studien

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (4 SWS)
Michael Sander

MFT-3.1 Mensch-Maschine-Organisation

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-3.1 Mensch-Maschine-Organisation

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 1.13 (4 SWS)

Einzeltermine:
Do 01.01.70 01:00 - 01:00
Prof. Maren Petersen

MFT-3.3 Diagnose- und Reparaturverfahren

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-3.3 Diagnose und Verschleißbehebung

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 20:00 Externer Ort: Betriebshof/Kfz-Werkstatt (2 SWS)

Einzeltermine:
Do 01.01.70 01:00 - 01:00
Nils Petermann
Prof. Dr. Falk Markus Howe

MFT-3.5-FT Das Auto und seine Komponenten

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-3.5-FT Das Auto und seine Komponenten

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 Externer Ort: Betriebshof/Kfz-Werkstatt (2 SWS)
Nils Petermann
Prof. Maren Petersen

MFT-3.5-MT CNC-Technik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-3.5-MT CNC-Technik

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 GW2 B1820 (4 SWS)
Christian Daniel

MFT-4.1 Mathematische Grundlagen

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-M1-Ü Mathematik 1a Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 5210 (2 SWS)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 MZH 0190 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2010 (2 SWS)
Iwona Piotrowska
04-26-1-M1-V Mathematik 1a

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Iwona Piotrowska

MFT-4.3 Fach- und naturwissenschaftliche Querschnittsinhalte

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
In Ergänzung zu den aufgeführten können weitere Veranstaltungen des FB 4, in Abstimmung mit der Modulverantwortlichen, gewählt werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-3-T1-V Techn. Thermodynamik 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW1 B0080 (2 SWS)
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-V19-EIT-3.1 Elektrische Installationen

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 21:30 Externer Ort: TBZ-Mitte, An der Weserbahn 4, Geb. 2, Raum 1.11 (4 SWS) TBZ Mitte, An der Weserbahn 4, Geb. 2, Raum 1.11
Dipl.-Ing. Matthias Reinhardt

MFT-5.1 Technische Mechanik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V10-1-M0101 Technische Mechanik 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 (2 SWS) im Raum NW2 C0290
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-V10-1-M0102 Vorrechenübungen Technische Mechanik 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-V10-1-M0103 Übungen zu Technische Mechanik 1

Übung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 UFT 1790 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) GW2 B1410 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW1-HS H1010 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Thomas Hochrainer

MFT-5.2 Konstruktion und Fertigungstechnik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-K1-Ü Technisches Zeichnen KL I - 1
(vormals: K-Lehre 1 ), Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 0150 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 2080 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 16.12.16 12:00 - 14:00 FZB 0240
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 SFG 0150
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 IW3 0390
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 IW3 0330
Fr 16.12.16 16:00 - 18:00 FZB 0240

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-1-K1-V Technisches Zeichnen (KL I - 1)
(vormals: K-Lehre 1) / Introduction to Engineering Design

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) GW1-HS H0070 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 02.12.16 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)
Weitere Hinweise, s. http://www.bik.uni-bremen.de/lehre_01.php

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-3-FT-V Grundlagen der Fertigungstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier

MFT-5.3 Produktionstechnik und Prozessanlagen

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-MFT-5.3-2 Mechatronische Anlagen II

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 21:30 Externer Ort: TBZ Mitte, An der Weserbahn (4 SWS)
StR Sebastian Frese
StR Daniel Vykusa

MFT-5.4 Verfahrens- und Automationstechnik

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-3-VT-V Verfahrenstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler

MFT-6 Fachwissenschaftlicher Wahlpflichtbereich

Modulverantwortung: Prof. Dr.-Ing. Maren Petersen
In Ergänzung zu den aufgeführten können weitere Veranstaltungen des FB 4, in Abstimmung mit der Modulverantwortlichen, gewählt werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V19-GS-1 Wissenschaftliches Arbeiten in der beruflichen Bildung/Bachelorworkshop

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 Externer Ort: TAB-Gebäude, ITB, Raum 2.07 (2 SWS)
Klaus Ruth
Roland Tutschner

Fachwissenschaftliche Grundlagen der berufl. FR Elektro- und Informationstechnik

EIT-4.1: gesamt 6 cp; Grundlagen der Mathematik (Veranstaltung z.B.: 04-26-1-M1-V und Ü oder BB-4.1-M1-W-15), WiSe
EIT-4.2: gesamt 12 cp, Grundlagen der Elektrotechnik; (Veranstaltung z.B.: 01-B-GDE-A1 und -A2 und ggf. Ü); WiSe/SoSe
EIT-4.3: gesamt 12 cp, Grundlagen der Informationstechnik; (Veranstaltung z.B.: 03-BA-700.11 und -12 und -12b); WiSe/SoSe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
03-BA-700.12 Technische Informatik 2: Betriebssysteme und Nebenläufigkeit

Kurs
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 Übung
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 5210 Übung
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 MZH 1460 Übung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW1 A0150 Übung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW1 C1070 Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 MZH 1450 Übung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW1 C1070 Übung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1450 Übung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung

Einzeltermine:
Fr 31.03.17 13:00 - 14:00 MZH 5210

Die Vorlesungen beginnen in der 1. Semesterwoche, die Übungen in der zweiten. Die Kenntnisse aus dem Propädeutikum C/C++ werden vorausgesetzt.

Olaf Bergmann
Ute Bormann
03-BA-700.12b Propädeutikum C/C++

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mo 26.09.16 08:00 - 12:00 GW1-HS H0070
Mo 26.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2070
Mo 26.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2060
Mo 26.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1080
Mo 26.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1070 (Schulungsraum Dez. 5)
Di 27.09.16 08:00 - 12:00 GW1-HS H0070
Di 27.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1020
Di 27.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2060
Di 27.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2070
Di 27.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1080
Di 27.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1070 (Schulungsraum Dez. 5)
Mi 28.09.16 08:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Mi 28.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2070
Mi 28.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2060
Mi 28.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1020
Mi 28.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1070 (Schulungsraum Dez. 5)
Mi 28.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1080
Do 29.09.16 08:00 - 12:00 GW1-HS H0070
Do 29.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1030
Do 29.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2060
Do 29.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2070
Do 29.09.16 13:00 - 18:00 SFG 2030
Do 29.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1070 (Schulungsraum Dez. 5)
Do 29.09.16 13:00 - 18:00 SFG 1080
Fr 30.09.16 08:00 - 12:00 GW1-HS H0070

Blockkurs vom 26. bis 30. September ganztags (jeweils 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr). Studierende, die die Blockveranstaltung als "freie Wahl" belegen, erhalten 2 ECTS. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist eine wichtige Voraussetzung für Technische Informatik 2 (Studiengang Informatik) und Computergraphik.

Olaf Bergmann

Fachwissenschaften der beruflichen Fachrichtung Elektro- und Informationstechnik

EIT-5.1, gesamt 12 cp, Anwendungen der Elektrotechnik (Veranstaltung z.B.: 01-B-LETW-2; 01-B-LET-3), WiSe/SoSe
EIT-5.2, gesamt 12 cp, Anwendungen der Informationstechnik (Veranstaltung z.B.: 03-BA-700.01 und-.02), WiSe/SoSe
EIT-5.3, gesamt 6 cp, ausgewählte Anwendungen der Elektro- und Informationstechnik (Veranstaltung z.B. 03-MB-704.02), WiSe/SoSe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
03-BA-700.01 Praktische Informatik 1: Imperative Programmierung und Objektorientierung

Kurs
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400

Zusätzlich dreistündige Übungen (der Übungsbetrieb beginnt in der zweiten Woche) in der Ebene 0 des MZH mit den alternativen Terminen:
Mo 08:00 - 11:00 MZH E0/P1
Mo 11:00 - 14:00 MZH E0/P1
Mo 11:00 - 14:00 MZH E0/P3
Mo 14:00 - 17:00 MZH E0/P1
Mo 14:00 - 17:00 MZH E0/P3
Di 10:00 - 13:00 MZH E0/P1
Di 10:00 - 13:00 MZH E0/P3
Di 16:00 - 19:00 MZH E0/P1
Di 16:00 - 19:00 MZH E0/P3
Mi 08:00 - 11:00 MZH E0/P3
Mi 11:00 - 14:00 MZH E0/P3
Mi 14:00 - 17:00 MZH E0/P3
Do 10:00 - 13:00 MZH E0/P1
Do 10:00 - 13:00 MZH E0/P3
Do 14:00 - 17:00 MZH E0/P1
Do 14:00 - 17:00 MZH E0/P3
Fr 09:00 - 12:00 MZH E0/P1

Karsten Hölscher
03-MB-704.02 Rechnernetze - Media Networking

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 5210 Kurs
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 5210 Kurs

Profil: SQ, DMI.

Ute Bormann

Fachwissenschaftliche Grundlagen der berufl. FR Metall- und Fahrzeugtechnik

MFT 4.1: Mathematische Grundlagen - 6 cp (Veranstaltungen z.B.: BB-4.1-M1-V+Ü oder 04-26-1-M1-V+Ü)
MFT 4.2: Elektro-, Informations- u. Steuerungstechnik - 12 cp
MFT 4.3: Fach- u. naturwiss. Querschnittsinhalte - 12 cp (Veranstaltungen z.B.: 04-26-3-T1-V+Ü; 04-26-2-WT1-V; 04-26-KES-001)
Zum Teil Veranstaltungen des FB 4.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-3-T1-Ü Techn. Thermodynamik 1 Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci

Fachwissenschaftlicher WP General Studies berufl. FR Metall- und Fahrzeugtechnik

Der Bereich „General Studies“ umfasst den Fachwissenschaftlichen Wahlpflichtbereich (MFT-6) im Umfang von 18 CP. Hier ist auch der obligatorische Bachelor-Workshop im Umfang von 3 CP enthalten. Im fachwissenschaftlichen Wahlpflichtbereich können alle Veranstaltungen aus dem Veranstaltungsverzeichnis des Fachbereichs 4 gewählt werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-E1-Ü Informatik Grundlagen Übungen
nach Vereinbarung

Übung

PT BSc: (Modul Informatik)

Carl Hans
04-26-1-E1-V Informatik Grundlagen

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Informatik)

Carl Hans
04-26-3-MT-L Messtechnik Labor
Laborteilnahme nur bei Eintragung in eine Laborgruppe unter www.elearning.uni-bremen.de möglich. Labortermine gemäß Ankündigung in der Vorlesung.

Laborübung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 LINZ13 0040 (3 SWS)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-26-3-MT-Ü Messtechnik Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-26-3-MT-V Messtechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 16.11.16 16:00 - 18:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer

Produktionstechnik-Maschinenbau & Verfahrenstechnik, B.Sc.

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Produktionstechnik, Systems Enigneering und Berufliche Bildung - Teilnahme ist verpflichtend!

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 08:00 - 11:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universität Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Sylvia Moore
04-26-3-P Vorstellung der Vertiefungsrichtungen
für Studierende im dritten Fachsemester

Projektplenum

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 12:00 - 14:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: Informationsveranstaltungen

Dipl.-Inform. Thomas Bruns
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Prof. Dr. Claus Braxmaier
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Prof. Dr. Jorg Thöming
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
Prof. Dr. Stefan Gößling-Reisemann
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Lucio Colombi Ciacchi
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
Reinhold Kienzler
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Edwin Zondervan
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-V09-1-MT MINT-Tutorien
Angebot des FB04 in der Studieneingangsphase

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 0140
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SpT C3140
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 A4020 GW2 A4330
Svenja Katharina Schell

Pflichtbereich (1. Fachsemester)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-C-L Chemie Labor
Blockveranstaltung voauss. Mitte Februar

Laborübung

PT BSc: (Modul Chemie)

Dr. Stefan Stolte
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-26-1-C-Ü Chemie Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Chemie)

Dr. Stefan Stolte
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-26-1-C-V Chemie
Raum NW2 C0290, Mittwochs 10:00 bis 12:00

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Chemie)

Dr. Stefan Stolte
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-26-1-E1-Ü Informatik Grundlagen Übungen
nach Vereinbarung

Übung

PT BSc: (Modul Informatik)

Carl Hans
04-26-1-E1-V Informatik Grundlagen

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Informatik)

Carl Hans
04-26-1-ET1-Ü Elektrotechnik 1 Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT B: (Modul Elektrotechnik)

Prof. Dr. Jürgen Pannek
04-26-1-ET1-V Elektrotechnik 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 H 1 - H0020 GW2 B1410 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Elektrotechnik)

Prof. Dr. Jürgen Pannek
04-26-1-K1-Ü Technisches Zeichnen KL I - 1
(vormals: K-Lehre 1 ), Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 0150 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 2080 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 16.12.16 12:00 - 14:00 FZB 0240
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 SFG 0150
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 IW3 0390
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 IW3 0330
Fr 16.12.16 16:00 - 18:00 FZB 0240

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-1-K1-V Technisches Zeichnen (KL I - 1)
(vormals: K-Lehre 1) / Introduction to Engineering Design

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) GW1-HS H0070 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 02.12.16 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)
Weitere Hinweise, s. http://www.bik.uni-bremen.de/lehre_01.php

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-1-M1-Ü Mathematik 1a Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 5210 (2 SWS)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 MZH 0190 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2010 (2 SWS)
Iwona Piotrowska
04-26-1-M1-V Mathematik 1a

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Iwona Piotrowska
04-26-1-TM1-Ü Mechanik 1a Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Technische Mechanik TM1)

Reinhold Kienzler
04-26-1-TM1-V Mechanik 1a

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 (2 SWS) im Raum NW1 H 2 - W0020

PT BSc: (Modul Technische Mechanik TM1)

Thomas Hochrainer
04-26-1-TM1-VÜ Mechanik 1a Vorrechenübungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW2 A0242 (Stufenhörsaal) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Technische Mechanik TM1)

Reinhold Kienzler

Pflichtbereich (3. Fachsemester)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-3-AB-V Arbeits- und Betriebswissenschaft

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Till Becker
04-26-3-FT-V Grundlagen der Fertigungstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-26-3-M3-Ü Mathematik 2a Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Mathematik M2)

Ronald Stöver
04-26-3-M3-V Mathematik 2a

Vorlesung

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 12:00 - 14:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Mathematik M2)

Ronald Stöver
04-26-3-MT-L Messtechnik Labor
Laborteilnahme nur bei Eintragung in eine Laborgruppe unter www.elearning.uni-bremen.de möglich. Labortermine gemäß Ankündigung in der Vorlesung.

Laborübung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 17:00 LINZ13 0040 (3 SWS)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-26-3-MT-Ü Messtechnik Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-26-3-MT-V Messtechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 16.11.16 16:00 - 18:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-26-3-P Vorstellung der Vertiefungsrichtungen
für Studierende im dritten Fachsemester

Projektplenum

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mi 12:00 - 14:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: Informationsveranstaltungen

Dipl.-Inform. Thomas Bruns
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Prof. Dr. Claus Braxmaier
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Prof. Dr. Jorg Thöming
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
Prof. Dr. Stefan Gößling-Reisemann
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Lucio Colombi Ciacchi
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
Reinhold Kienzler
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Edwin Zondervan
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-26-3-T1-Ü Techn. Thermodynamik 1 Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-26-3-T1-V Techn. Thermodynamik 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 GW1 B0080 (2 SWS)
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-26-3-TM3-Ü Mechanik 2a - Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: (Modul TM2)

Dr.-Ing. Benny Rievers
04-26-3-TM3-V Mechanik 2a

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 11:00 GW2 B3009 (Großer Studierraum) (3 SWS)

PT BSc: (Modul TM2)

Dr.-Ing. Benny Rievers
04-26-3-VT-V Verfahrenstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-26-3-WT2-V Werkstofftechnik 2

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Werkstofftechnik)

Prof. Dr. Hans-Werner Zoch

Pflichtbereich (5. Fachsemester)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-5-RT-L Regelungstechnik - Labor
Laborteilnahme nur bei Eintragung in eine Laborgruppe unter www.elearning.uni-bremen.de möglich. Labortermine gemäß Ankündigung in der Vorlesung.

Laborübung

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 16:00 LINZ13 0040 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
04-26-5-RT-Ü Regelungstechnik - Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

Die Unterlagen für die Übungen werden in der RT-Vorlesung organisiert. Es finden an Vorlesungs- und Übungsterminen beides gemischt statt. Das Anmelden für die Übung dient lediglich dem Komfort im Stundenplan. Veranstaltungsort für Vorlesung und Übung sind im Auditorium des BIMAQ.

Die Veranstaltung wird von Thomas Behrmann durchgeführt.

Prof. Andreas Fischer
04-26-5-RT-V Regelungstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer

Vertiefungsvorbereitung (4. und 5. Fachsemester)

Wahlpflicht - Auswahl von „Konstruktionslehre II“ (Vertiefungsrichtungen AM, FT) oder „Wärmeübertragung/Strömungslehre“ (Vertiefungsrichtungen VT, MW, LuR, ES)

Konstruktionslehre II (Modul)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-5-K4-Ü Entwurf und Auslegung komplexer Betriebsmittel / großer Entwurf (KL II - 2) - Übungen

Übung

PT BSc: (Modul Konstruktionslehre) Voraussetzung für die Vertiefungsrichtungen: Fertigungstechnik-Technologien, Anlagen und Prozessbeurteilung; Mechanical Engineering; Industrielles Management

Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-26-5-K4-V Entwurf und Auslegung komplexer Betriebsmittel / großer Entwurf (KL II - 2)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Konstruktionslehre) Voraussetzung für die Vertiefungsrichtungen: Fertigungstechnik-Technologien, Anlagen und Prozessbeurteilung; Mechanical Engineering; Industrielles Management

Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

Wärmeübertragung/Strömungslehre (Modul)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-5-S-L Strömungslehre - Labor
nach Vereinbarung

Laborübung

PT BSc: (Modul Wärmeübertragung / Strömungslehre) Voraussetzung für die Vertiefungsrichtungen: Verfahrenstechnik; Materialwissenschaften; Produktionstechnik in der Luft- und Raumfahrt; Energiesysteme

Dipl.-Ing. Holger Oelze
Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer
04-26-5-S-V Strömungslehre

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Wärmeübertragung/Strömungslehre) Voraussetzung für die Vertiefungsrichtungen: Verfahrenstechnik; Materialwissenschaften; Produktionstechnik in der Luft- und Raumfahrt; Energiesysteme

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer

Projekt (5. Fachsemester)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V09-5-P-1601 Entwicklung, Aufbau und Test eines Fluoreszenzspektrometers
Design, setup, and test of a fluorescence spectrometer

Projektplenum
ECTS: 6

Laser-induzierte Fluoreszenz ist eine häufig genutzte optische Analysemethode in den Natur-, Ingenieur- und Lebenswissenschaften. Im Rahmen des Projektes soll ein Fluoreszenzspektrometer aus einfachen Bauteilen entwickelt und aufgebaut werden. Anschließend sollen damit Testmessungen an Farbstofflösungen und Kfz-Kraftstoffen durchgeführt werden.

Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-V09-5-P-1602 Einfluss der Temperatur auf die mechanischen Eigenschaften von oxidkeramischen Faserverbundwerkstoffen
High temperature effect on the mechanical performance of oxide-based ceramic matrix composites

Projektplenum
ECTS: 6

Die Entwicklung keramischer Faserverbundwerkstoffe erfolgt in erster Linie mit dem Ziel, hochtemperaturbeständige Materialien mit einer hohen Schadenstoleranz zu erhalten. In dem studentischen Projekt soll anhand von Biege- und Druck-Scher-Versuchen den Effekt der Hochtemperaturauslagerung auf die mechanischen Eigenschaften von 2 oxidkeramischen Faserverbundwerkstoffen untersucht werden.

Dr.-Ing. Kamen Tushtev
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-V09-5-P-1603 Bestimmung des Diamantabtrages im Kontakt mit katalytisch wirkenden Metallen bei erhöhten Temperaturen
Determination of diamond removal in contact with catalytic acting metals at high temperatures

Projektplenum
ECTS: 6

Ziel dieser Arbeit ist es, mit Hilfe von experimentell ermittelten Kenn-werten den Diamantabtrag nach einem Kontakt mit kohlenstoffaffinen Metallen wie Fe, W, Ti etc. bei erhöhten Temperaturen zu ermitteln. Grundlage dieses Diamantabtrages ist ein thermo-chemischer Effekt bei dem die Kohlenstoffatome aus dem Diamantgitter herausgelöst und in die Kontaktmetalle diffundieren. Die erzielten Abtrags-ergebnisse sind in geeignete Diamantabtragsschaubilder zu überführen und in den bisherigen Stand der Kenntnisse einzuordnen.

Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-V09-5-P-1604 Stahl fliegt!
Steel flies!

Projektplenum
ECTS: 6

Entwicklung und Fertigung eines Fluggerätes
aus Stahl, mit dem Ziel eine maximale Flugzeit und Flugweite
zur erreichen.

Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-V09-5-P-1605 Temperatursteuerung zur Beeinflussung der Abkühlbedingung
Temperature control to influence the cooling-down conditions

Projektplenum
ECTS: 6

Beim thermischen Stoffanhäufen wird durch induzierte Laserstrahlung Material aufgeschmolzen um eine Geometrieänderung zu erwirken. Da der Abkühlvorgang das dabei entstehende Gefüge beeinflusst, soll eine PC-bedienbare Temperatursteuerung konstruiert und verifiziert werden. Hierfür müssen durch Voruntersuchungen die notwendigen Bauteile bestimmt sowie nach der Anschaffung in Betrieb genommen werden. Ferner wird eine Verifizierung der Temperaturänderung mit Hilfe von vorhandener thermografischer Messtechnik erwartet.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1606 Prozessregelung zum Laserpulverauftragschweißen
Process control for laser metal deposition

Projektplenum
ECTS: 6

Untersuchung des Einflusses von Prozessparametern auf das Regelverhalten eines vorhandenen Regelungssystems zum Laserpulverauftragschweißen. Es gilt, die Einflussgrößen zu quantifizieren und geeignete Regelparameter in dem LabView-Programm zu identifizieren.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1607 Einfluss der Qualität prädeponierter Elementschichten auf das Umschmelzvolumen
Influence of quality of deposited element layers on the remolten pool

Projektplenum
ECTS: 6

In diesem Projekt soll der Einfluss von Imperfektionen in Vorlegierungsschichten auf die Qualität des Umschmelzvolumens von Mikroproben untersucht werden. Die Schichten sollen dazu mittels selektiven Laserstrahlschmelzen (SLM) aufgebracht und in einem zweiten Prozessschritt laserbasiert umgeschmolzen und mit dem Substratwerkstoff durchmischt werden

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1608 ChemShip
ChemShip

Projektplenum
ECTS: 6

Konzeptionierung und Bau eines Schiffes mit chemischem Antrieb

Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
Dr. Bernd Rathke
Prof. Dr. Jorg Thöming
Dr. rer. nat. Michael Baune
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-V09-5-P-1609 Schlagzähigkeitsverbesserung von Faserverbundkunststoffen mit Baumwolle
Improvement of the impact strength of Fibre Reinforced Plastic with cotton

Projektplenum
ECTS: 6

Baumwolle besitzt großes Potential, die Schlagzähigkeit von spröden Faserverbundkunststoffen (FVK) zu erhöhen. Das Projekt beinhaltet die Herstellung und Analyse von FVK aus duroplastischen Harzsystemen und Verstärkungsfasern (z. B. Carbon, Glas) mit Baumwolle in verschiedenen Formen (Fasern, Gewebe, Vliesstoffe). Die in Untersuchungen bestimmten Schlagzähigkeitseigenschaften sollen mit Werten von FVK ohne Baumwollzusatz verglichen werden.

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-V09-5-P-1610 Entwicklung, Optimierung und Analyse von Faserverbundkunststoff-Produkten aus Polylactid und Baumwolle durch thermische Konsolidierung textiler Flächen
Development and production: PLA/CO Fibre Reinforced Plastic products produced with a thermal consolidation process

Projektplenum
ECTS: 6

Baumwolle im Verbund mit dem Biokunststoff Polylactid ist biologisch abbaubar und besitzt daher großes Potential für die Herstellung umweltfreundlicher Produkte. Durch thermische Konsolidierung von Mischfaserfloren, indem die thermoplastische Faser aufschmilzt und eine Matrix bildet, entstehen FVK.
Projektinhalt:
• Herstellung von Mischfaserfloren
• Ermittlung und Optimierung der Prozessfenster durch thermische Konsolidierung mit unterschiedlichen Prozessparametern
• Analysen (Faservolumengehalt, DSC, Rheometer, Festigkeit, Biegesteifigkeit) der FVK
• Erstellung eines Konstruktionskatalogs

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-V09-5-P-1611 Auslegung, Konstruktion und Performancebewertung einer AOCS Platform für Kleinstsatelliten
Design, construction and evaluation of performance of an AOCS platform for Micro Satellites

Projektplenum
ECTS: 6

Mit dem wachsenden Interesse an Kleinstsatellitentechnologie wächst
auch der Bedarf an Lösungen für Lagebestimmung und
Lageregelung. In dieser Arbeit soll auf Basis des Cubesat-Standards
eine Boardlösung für ein vollständiges Lageregelungs/
-bestimmungsmodul entwickelt werden. Für die Aktuation sollen
Magnettorquer, als Sensoren sollen Magnetometer vorgesehen
werden. Für beide Technologien stehen bereits Lösungen zur
Verfügung, die an die Randbedingungen eines Cubesat-AOCS
angepasst werden müssen. Als zusätzliche Sensoren sollen für eine
Grobbestimmung der Lage Coarse Earth-Sun-Sensors (CESS)
eingebunden werden.
Im Rahmen dieser Arbeit soll zunächst eine detaillierte Analyse
existierender AOCS Lösungen im Bereich der Cubesat-Technologie
sowie eine Analyse der Anforderungen zukünftiger Cubesatmissionen
an das AOCS erfolgen. Auf Basis dieser Erkenntnisse werden
Requirements für ein AOCS-Board erstellt und ein erstes Design
erarbeitet. Die Performance der Lösung wird mit Hilfe numerischer
Analysen (Orbitsimulation, FE-Analyse) bewertet. Schliesslich wird
das Design als Breadboard-Modell umgesetzt und in Hinsicht auf
Performance und Aspekte der Weltraumqualifizierung experimentell
getestet (z.B. Helmholtztest, Thermal-Vakuumtest etc.).

Prof. Dr. Marc Avila
Dipl.-Ing. Holger Oelze
Dr.-Ing. Benny Rievers
04-V09-5-P-1612 Performance Untersuchungen von Mehrschichtisolationen für Raumfahrtanwendungen
Performance analyses of multi layer insulations for space applications

Projektplenum
ECTS: 6

Für das Design und den Betrieb hoch effektiver Thermalkontrollsysteme
auf Satelliten werden Isolatoren mit hoher
Performance benötigt. Eine der effektivsten verfügbaren ist die
Verwendung von Mehrschichtisolationen, die den Wärmeüber-gang
nahezu vollständig auf Wärmestrahlung reduzieren. Somit sind
effektive Wärmeleitfähigkeiten im Bereich 10-4 realisierbar.
In diesem Projekt soll ein Review über existierende Methoden zur
Modellierung der effektiven Wärmeleitfähigkeit von
Mehrschichtisolationen erfolgen. Auf Basis der Ergebnisse eigene
analytische und numerische Modelle (z.B. mit ANSYS) entworfen
werden, die eine Optimierung des Aufbaus der Isolierung in Hinsicht
auf alle Anforderungen an das Design (Perforierung, Crinkling, Nähte,
Lücken, Verbindungen/ Mountings) ermöglichen.

Prof. Dr. Marc Avila
Dr.-Ing. Benny Rievers
04-V09-5-P-1613 Konstruktion einer 1 Wh Zink-Ionen-Batterie und Auswertung der Leistungsfähigkeit bei Stromnetzanwendungen
Construction of a 1 Wh zinc-ion battery and evaluation of the performances for grid power applications

Projektplenum
ECTS: 6

Zink-Ionen Batterien haben das Potential Lithium-Ionen Batterien
zu ersetzen, um elektrische Energie in Stromnetzen zu speichern.
Das Projekt konzentriert sich auf die Konstruktion und das Testen einer
1 Wh Zink-Ionen-Batterie.
Die Studenten lernen, wie sie die aktiven Materialien synthetisieren,
werden die Elektrolyte und Elektroden der Batterie darstellen und die
Batterie montieren. Mit dem Ziel die Batterie für einen Kurzzeit-
Energiespeicher im Stromnetz zu verwenden, werden
Hochleistungstests durchgeführt.
Die Studenten lernen außerdem wie man eine Batterie modifiziert, um
optimale Leistungen für Stromnetze zu erzielen.

Prof. Fabio La Mantia
04-V09-5-P-1614 Augmented Reality – Entwicklung einer geometrie-basierten Erkennung von Objekten
Augmented Reality – Development of a geometry-based object recognition

Projektplenum
ECTS: 6

In diesem Projekt soll die Entwicklung einer Augmented Reality Anwendung auf einer halbtransparenten Datenbrille (EPSON BT200/300) erreicht werden. Dabei sollen charakteristische Eigenschaften (Linien, Kanten, Formen) genutzt werden, um ein Objekt zu erkennen und dem Nutzer daraufhin Zusatzinformationen in das Sichtfeld einzublenden. Für die Entwicklung stehen verschiedene Software-Frameworks und entsprechende AR-Hardware zur Verfügung (Datenbrillen, Tablets, Smartphones).
Das Lehrprojekt wird in Zusammenarbeit mit der AnyMotion GmbH durchgeführt, die das Projektteam bei der Auswahl eines industrienahen Szenarios, der Anforderungsanalyse sowie bei der IT-Entwicklung unterstützt.

Prof. Dr. Michael Freitag
04-V09-5-P-1615 Numerische Modellierung Elektrowirbelströmungen
Numerical modelling of electrovortex flows

Projektplenum
ECTS: 6

Electrovortex flows (EVF) are important for electrometallurgy, for example, they increase the wear of industrial furnaces or help to produce more homogenious alloys. EVF develop in electrically conducting fluids from the interaction of inhomogenious electric current and its own magnetic field. Knowledge of the laws of motion of the current-carrying fluid is useful for solving technological problems appearing in technological operations carried out with electromagnetic methods: in electrometallurgy, electroslag welding, MHD applications and for many others.
The aim of this project is to review existing methods for modeling of electrovortex flows. Based on the results, a simulation model (e.g. with ANSYS) should be developed in order to calculate velocity fields caused by the flow, which then will be compared to the existing experimental data.

Prof. Dr. Marc Avila
04-V09-5-P-1616 Numerische Untersuchung turbulenter Strömung in einem Mikroreactor
Numerical investigation of turbulent flow in a microreactor

Projektplenum
ECTS: 6

Das sogenannte „Liquid Anti-Solvent Precipitation“-
Verfahren (LAS) stellt eine aussichtsreiche Methode für die
Produktion von Nanopartikeln dar. Beim LAS wird das
gewünschte Produkt in einem Lösungsmittel gelöst. Die
Vermischung mit einem weiteren Lösungsmittel, indem das
Produkt schlecht löslich ist, bewirkt das Ausfallen in Form
von Nanopartikeln. Hierbei spielt die Mischdynamik der
beiden Fluide eine große Rolle. Numerische
Strömungssimulationen (CFD) sind ein sehr wichtiges
Werkzeug um ein besseres Verständnis dieses Prozesses
zu erhalten.
Das Ziel dieses Projektes ist die numerische Untersuchung
der Mischung zweier Strömungen in einem T-Mischer.
Verschiedene Turbulenzmodelle sollen getestet und die
Ergebnisse mit state-of-the-art „Direct Numerical
Simulations“ (DNS) und experimentellen Daten verglichen
werden.

Prof. Dr. Marc Avila
04-V09-5-P-1617 Emulsionserzeugung mittels Elektrospraying
Emulsion production via electrospraying

Projektplenum
ECTS: 6

Um Partikeln im sub-mikronen Bereich zu erzeugen werden Elektrosprays eingesetzt. Dabei wird zunächst ein Einzeltropfen an einem Düsenausgang elektrisch geladen. Anschließend wird der geladene Tropfen in Richtung des Gegenpols gezogen. Dadurch entsteht ein sogenannter Taylor-Konus, welcher bei Abriss sehr kleine Tropfen erzeugt. Zur Untersuchung der Prozesse sollen an einer Versuchsanlage Öl-Wasser-Gemische (sog. Emulsionen) eingesetzt werden, welche z.B. in Kosmetika, Medikamenten oder auch als Keimpartikeln für Flamsprühprozesse eingesetzt werden.

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-V09-5-P-1618 Wärmespeicherung mit Phasenwechsel-Materialien
Heat storage with phase change materials

Projektplenum
ECTS: 6

Wärmeenergie läßt sich durch Aufheizen von Wasser (sensible Wärme) oder mit höherer Energiedichte mittels Salzhydraten (latente + sensible Wärme) als Phasenwechsel-Materialien speichern. In dem Projekt geht es um Wärmeübertragung, bei der physikalische Parameter wie die Wärmekapazität sowie latente Wärme, aber auch Phänomene wie Wärmeleitung und Phasenwechsel im Zentrum stehen. Anwendung finden solche Materialien als Handwärmer oder auch zunehmend zur effektiven Nutzung industrieller Abwärme.

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-V09-5-P-1619 Lasermarkieren als Teil einer digitalen Prozesskette
Laser marking as part of a digital process chain

Projektplenum
ECTS: 6

Im Rahmen des Projekts wird eine durchgängige rechnergestützte Prozesskette zur Herstellung von lasermarkierten personifizierten Bauteilen aufgebaut und optimiert.

Prof. Maren Petersen
04-V09-5-P-1620 Partikel-Schicht-Interaktionen in elektrischen Feldern
Particle-Layer-Interaction in electric fields

Projektplenum
ECTS: 6

Um Partikeln im sub-mikronen Bereich abzuscheiden werden Elektroabscheider eingesetzt. Dabei kommt es häufig zum Aufprall von Partikeln auf eine Schicht. Ziel dieses Lehrprojektes ist die Untersuchung des Partikelaufpralls auf eine Schicht im elektrischen Feld mittels eines eigenständig dafür zu konstruierenden Versuchsaufbaus. Die Aufnahmen des Partikelaufpralls werden ausgewertet und quantifiziert.

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-V09-5-P-1621 Planung und Initiierung einer Hochschulgruppe zum Thema „Industrie 4.0“
Planning and setup of a campus group for “Industry 4.0”

Projektplenum
ECTS: 6

Ziel des Lehrprojektes ist die Planung und Initiierung einer Bremer Hochschulgruppe für Studenten zum Thema „Industrie 4.0“. Eine ähnliche Gruppe wurde bereits erfolgreich am KIT in Karlsruhe eingeführt http://www.linkit.tech/ . Die Gruppe bringt interessierte und engagierte Studierende mit Wissenschaftlern und Industrie zusammen.
Zur Initiierung der Gruppe gehören beispielsweise die Kontaktaufnahme zu interessierten Instituten und Firmen, sowie die Ausarbeitung von Kommunikationskanälen (z.B. Facebook) für Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Firmenvertreter.
Das Projekt richtet sich insbesondere an Studierende, die sich auch über die Laufzeit hinaus in der Gruppe engagieren möchten.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
Christian Gorldt
04-V09-5-P-1622 Entwicklung eines Online-Monitoring Systems zur Messung der Verarbeitungseigenschaften thermoplastischer Faser-Kunststoff-Verbunde
System development for online monitoring of processing properties of thermoplastic fibre reinforced plastics

Projektplenum
ECTS: 6

In dem Projekt soll basierend auf einer bestehenden Messeinheit eine Online-Messung der Laminatdicke während des Verpressens thermo-plastischer FKV ermöglicht werden. Anhand praktischer Press-versuche sollen so Fertigungsparameter optimiert werden.
Die Studentengruppe erlernt im Projekt Grundlagen zur Verarbeitung thermo¬plastischer FKV sowie Kenntnisse zur Anwendung der praktischen Programmierumgebung LabView zur Datenerfassung während der Durchführung von Experimenten.

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-V09-5-P-1624 Entwicklung einer Strategie zur Laserablation eines Ziehringradius mittels Ultrakurzpulslaser
Development of a strategy for laser ablation of a deep drawing radius

Projektplenum
ECTS: 6

Es gilt, eine geeignete Bestrahlungsstrategie zur homogenen Ablation eines Ziehringes zum Tiefziehen von Näpfen mit einem Durchmesser von 30 mm zu entwickeln. Der Laserstrahl wird hierzu mittels eines Scanners in der Ebene ausgelenkt und das Bauteil mit einer Verfahrachse in vertikaler Richtung bewegt. Der lokale Abtrag wird mit einem Laserkonfokalmikroskop untersucht.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1625 Einfluss der Energiedeposition auf den Freilegungsquotienten eines MMC-Werkstoffes
Development of a strategy for laser ablation of a deep drawing radius

Projektplenum
ECTS: 6

Der Freilegungsquotient bei der Laserablation eines hartpartikelverstärkten MMC-Werkstoffes gibt das Verhältnis zwischen dem Abtrag der Hartpartikel und dem Abtrag der metallischen Matrix wieder. Es gilt, eine geeignete Strategie zu ermitteln, damit dieser Quotient auf ein Minimum reduziert wird.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1626 Konstruktives Konzept eines Fanglagers für ein magnetisch gelagertes Radsystem
Design concept of a touch-down-bearings for a magnetically suspended wheel system

Projektplenum
ECTS: 6

In einem aktuellen Forschungsvorhaben werden magnetisch gelagerte Radsysteme untersucht, die beispielsweise in Satelliten eingesetzt werden. Die magnetische Lagerung ermöglicht eine kontaktfreie Lagerung, die zu einer höheren Zuverlässigkeit, Lebensdauer und möglicher Massenreduzierung führt. Für den sicheren Betrieb muss ein Fanglager vorgesehen werden. Im Rahmen dieses Projektes soll ein erstes konstruktives Konzept erarbeitet werden, wobei folgende Aufgaben durchzuführen sind:
- Ermitteln des Stands der Technik (Patenrecherche durchführen, Marktrecherche durchführen, identifizieren und diskutieren von grundlegenden Zusammenhängen und Formeln)
- Konzeptentwicklung (Abstrahieren der Problemstellung in Form von z.B. Funktionsanalyse oder Blackbox Analyse, identifizieren und beurteilen von unterschiedlichen Lösungsansätzen z.B. durch einen morphologischen Kasten)
- Konzeptvisualisierung (Erstellen von technischen Skizzen mit anschließender Beschreibung des Konzepts)
- Konzeptbeurteilung (Identifizieren von Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Konzepts und eventueller Vergleich mit existierenden Systemen)

Dipl.-Ing. Holger Oelze
04-V09-5-P-1627 Konstruktives Konzept eines Haltemechanismus für ein magnetisch gelagertes Radsystem
Design concept of a locking mechanism for a magnetically suspended wheel system

Projektplenum
ECTS: 6

In einem aktuellen Forschungsvorhaben werden magnetisch gelagerte Radsysteme untersucht, die beispielsweise in Satelliten eingesetzt werden. Die magnetische Lagerung ermöglicht eine kontaktfreie Lagerung, die zu einer höheren Zuverlässigkeit, Lebensdauer und möglicher Massenreduzierung führt. Für den Transport muss ein magnetisch gelagertes Radsystem durch einen Haltmechanismus gesichert werden. Im Rahmen dieses Projektes soll ein erstes konstruktives Konzept erarbeitet werden, wobei folgende Aufgaben durchzuführen sind:
- Ermitteln des Stands der Technik (Patenrecherche durchführen, Marktrecherche durchführen, identifizieren und diskutieren von grundlegenden Zusammenhängen und Formeln)
- Konzeptentwicklung (Abstrahieren der Problemstellung in Form von z.B. Funktionsanalyse oder Blackbox Analyse, identifizieren und beurteilen von unterschiedlichen Lösungsansätzen z.B. durch einen morphologischen Kasten)
- Konzeptvisualisierung (Erstellen von technischen Skizzen mit anschließender Beschreibung des Konzepts)
- Konzeptbeurteilung (Identifizieren von Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Konzepts und eventueller Vergleich mit existierenden Systemen)

Dipl.-Ing. Holger Oelze
04-V09-5-P-1628 Konzeptentwicklung eines Laborgeräts zur Analyse von Textilgreifern für trockene technische Textilien
Development of a laboratory device for an analysis of grippers for dry engineering fabrics

Vorlesung
ECTS: 6

In diesem Bachelorprojekt soll ein Konzept für einen Teststand entwickelt werden, auf dem verschiedene Textilgreifer montiert und hinsichtlich ihrer Leistungsparameter analysiert werden können. Die Studierenden sollen zunächst die relevanten Größen der späteren Analyse bestimmen und anschließend unter Zuhilfenahme von Konstruktionsmethodiken einen Entwurf für ein möglichst einfach zu bedienendes Laborgerät entwickeln.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-V09-5-P-1629 Konstruktion, Berechnung und experimentelle Validierung verschiedener Sandwichstrukturen für ein Chassis eines elektrisch angetriebenen Rennwagens für gegebene Lastfälle
Design and experimental validation of sandwich structures for a chassis of an electric racing car for specific load cases

Projektplenum
ECTS: 6

Im Rahmen des Bachelorprojekts soll ein Standardkatalog erstellt werden, der auf verschiedene reale Lastfälle angepasste und getestete Laminate enthält. Dieser Katalog bildet die Basis für zukünftige Konstruktionen des Monocoques. Für die unterschiedlich belasteten Bereiche des Monocoques soll eine Auswahl validierter Laminate zur Verfügung stehen. Die Hauptanforderung an die Sandwichstruktur ist eine möglichst hohe Biegesteifigkeit bei geringem Gewicht. Außerdem ist bei der Auslegung neben der optimalen Nutzung der Anisotropie des Werkstoffs auch auf eine unkomplizierte Beschaffung der Materialien und Kosteneffizienz zu achten.

Prof. Maren Petersen

Vertiefungsrichtung Allgemeiner Maschinenbau (AM)

Basismodul 1 - AM

Mechanik
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KD-001 Einführung in die höhere Festigkeitslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: Katalog D: Basismodul 1

Reinhold Kienzler
04-26-KD-002 Einführung in die Strömungslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT BSc:Katalog D: Basismodul 1

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer

Vertiefungsrichtung Energiesysteme (ES)

Basismodul 1 - ES

Einführung Energiesysteme und Grundlagen der elektrischen und chemischen Energiewandlung und Speicherung
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-GEE-5 Grundlagen der Elektrischen Energietechnik
Fundamentals in Energy Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 S1360
Dr.-Ing. Holger Groke
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
04-26-KES-002 Chemische Grundlagen der Energiewandlung und Speicherung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 UFT 1790 (2 SWS)

PRODT B: Vertiefungsmodul 1 "Energiewandlung und Speicherung"

Prof. Dr. Jorg Thöming

Vertiefungsrichtung Fertigungstechnik (FT)

Technologien, Anlagen und Prozessbeurteilung

Basismodul 1 - FT

Fertigungsmesstechnik und Qualitätswissenschaft
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-001 Geometrische Messtechnik mit Labor
Laboreinteilung und -terminvergabe unter www.elearning.uni-bremen.de

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1

Prof. Andreas Fischer
Dipl.-Ing. Axel Freiherr von Freyberg
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer

Vertiefungsrichtung Materialwissenschaften (MW)

Werkstoffe, ihre Struktur, Eigenschaften und Technologien

Basismodul 1 - MW

Werkstofftechnik - Metalle
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KE-005 Werkstoffe des Leichtbaus 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT BSc: Basismodul 1

Dr.-Ing. Axel von Hehl
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch

Basismodul 2 - MW

Werkstofftechnik - Polymere und Fasern
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KE-004 Fasern: Eigenschaften, Herstellung, Anwendungen
Blockveranstaltung

Vorlesung
ECTS: 3

PT BSc:Katalog E: Basismodul 2

Christoph Hoffmeister
04-326-MW-013 Werkstofftechnik - Polymere
Anmeldung über StudIP gewünscht

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IfaM 0.201 (2 SWS)

PT BSc: Basismodul 2

Prof. Dr. Bernd Mayer

Vertiefungsmodul 1 - MW

Technologien metallischer und keramischer Werkstoffe
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-MW-011 Endformnahe Fertigungstechnologien 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IfaM 0.201 (2 SWS)

PT BSc: Vertiefungsmodul 1

Frank Petzoldt
Prof. Dr. Matthias Busse

Vertiefungsrichtung Produktionstechnik in der Luft- und Raumfahrt (LuR)

Basismodul 1 - LuR

Mechanik und Auslegung
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KC-001 Mechanik der Faserverbundwerkstoffe I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-26-KC-002 Strukturmechanik des Leichtbaus I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
Reinhold Kienzler

Vertiefungsrichtung Verfahrenstechnik (VT)

Basismodul 1 - VT

Stoffübertragung
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KF-001 Stoffübertragung I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc: Katalog F: Basismodul 1

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer
04-26-KF-003 Mehrphasenströmung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching

Wahlbereich - General Studies

Modul GS-A (6. Fachsemester)

Das aktuelle Lehrangebot im Modul GS-A wird im Folgenden ausgewiesen. Darüber hinaus können Veranstaltungen/Module der Bereiche Vertiefungsrichtung sowie Vertiefungsvorbereitung aus den in diesen Bereichen nicht gewählten Angeboten gewählt werden. Es können Veranstaltungen/Module im Umfang von max. 6 CP aus den Allgemeinen General Studies der Universität Bremen ausgewählt werden.
In diesem Modul sind Leistungen im Umfang von 12 CP zu erbringen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KG-014 Biologie für Ingenieure

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0200 (2 SWS)
Dr. rer. nat. Susan Köppen
04-326-FT-030 Methoden der Messtechnik - Signal- und Bildverarbeitung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr. Stefan Patzelt
04-326-FT-031 Process Chains for the Replication of Complex Optical Components (Ringvorlesung)
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
04-326-MW-002 Technologie der Polymeren Faserverbundwerkstoffe, Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT MSc:
LuR Vertiefungsmodul 3 = Pflichtveranstaltung
MW Vertiefungsmodul 4 = Pflichtveranstaltung

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-326-VT-016 Technische Reaktionsführung II
fällt im WS16/17 aus! Stattdessen: Blockveranstaltung Modellierung und Simulation von Abgasnachbehandlungskomponenten 04-326-VT-035

Vorlesung
ECTS: 3
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-V09-GSA-001 Elektromobilität – Grundlagen elektrischer Antriebe

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 19.10.16 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität
Mi 02.11.16 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität
Mi 16.11.16 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität
Mi 30.11.16 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität
Mi 11.01.17 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität
Mi 18.01.17 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität
Mi 25.01.17 14:00 - 17:00 IFAM Labor E-Mobilität

Veranstaltungsort:

IFAM, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung
Wiener Straße 12 | 28359 Bremen
Labor E-Mobilität

Interessenten bitte mit Stefan Sündermann zwecks genauer Anfahrt Kontakt aufnehmen.

Telefon +49 (0)421 2246-7301
stefan.suendermann@ifam.fraunhofer.de

Karin Klara Jahn
Stwk 16/17 13.04 Tutorenschulung für den FB 04
How to become a good tutor - the basic skills

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Sa 01.10.16 - So 02.10.16 (So, Sa) 09:00 - 18:00

In der Schulung werden grundlegende didaktische Methoden für ein teilnehmerorientiertes Tutorium sowie Hilfestellungen für die Rolle als Leiter(in) einer Lerngruppe vermittelt. Wie gestalte ich ein interessantes Tutorium? Wie halte ich über ein ganzes Semester den Spannungsbogen? Wie motiviere ich die Studierenden? Was mache ich, wenn z.B. entgegen der Absprache, Texte nicht gelesen werden? Wie verhindere ich Fluktuation? Diese oder andere konkrete Fragen sind Gegenstand der Schulung. Es wird sehr praxisnah mit Beispielen aus dem Studienalltag gearbeitet. Durch aktive Übung unterschiedlicher Methoden werden die Kompetenzen von Tutorinnen und Tutoren für die bevorstehende Aufgabe gestärkt.

M. Sc Theodor Hillebrand
VA-2016/17-04 Klimaschutz und Klimaanpassung

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-11 Technik, Energie und Nachhaltigkeit

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc

Modul GS-B: Betriebs- und Sozialwissenschaften (4.-6. Fachsemester)

Lehrveranstaltungen im Modul GS-B „Betriebs- und Sozialwissenschaften" beschäftigen sich mit betrieblichen Fragestellungen, die insbesondere betriebswirtschaftliche und/oder soziale Aspekte beinhalten. Das aktuelle Lehrangebot im Modul GS-B wird im Folgenden ausgewiesen. Darüber hinaus können entsprechende Veranstaltungen im Umfang von max. 4 CP aus den Allgemeinen General Studies der Universität Bremen ausgewählt werden.
In diesem Modul sind Leistungen im Umfang von 6 CP zu erbringen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer
04-26-KG-003 Industrielle Planungstechnik
Blockveranstaltung; begrenzte Teilnehmerzahl

Vorlesung
ECTS: 3
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-26-KGSB-03 Partizipation, Technik und Produktentwicklung/ - Gestaltung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 IW3 0200 (2 SWS)
Ines Weller
04-26-KGSB-04 Konflikt- und Verhandlungsmanagement

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 16:00 - 19:00 IW3 0390
Sa 12.11.16 09:00 - 17:00 IW3 0390
Fr 18.11.16 16:00 - 19:00 IW3 0390
Sa 19.11.16 09:00 - 17:00 IW3 0390
Frank Beinhold
04-26-KGSB-05 Unternehmen Technik: soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Dimensionen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2020 (2 SWS)
Ines Weller
04-26-KH-028 Fabrikplanung
ehemals Fabrikplanung f?r die "Logistikfabrik der Zukunft"

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag
04-V09-GSB-001 Angewandte Produktionsgestaltung
Applied Production Management

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 30.11.16 - Fr 02.12.16 (Mi, Do, Fr) 10:00 - 17:00 IW3 0120
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-V10-5-IM01 Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 BIBA 0302 (IPS-Labor 2) BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag
eGS-2016/17-02 Grundlagen des Management – Instrumente und Strategien

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier im Stud.ip oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
eGS-2016/17-04 Projektmanagement

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier im Stud.ip oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
eGS-2016/17-06 Schlüsselkompetenzen - Ein Reflexionsangebot

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier im Stud.ip oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-07 Nachhaltige Entwicklung - Grundlagen und Umsetzung

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-08 Nachhaltiges Management

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-14 Weltfinanzsystem und Nachhaltigkeit

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc

Produktionstechnik, M.Sc.

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Einführungs-Veranstaltung Master Produktionstechnik

Tutorium

Einzeltermine:
Mo 10.10.16 10:00 - 12:00 FZB 0240

Einführungs-Veranstaltung für den Master-Studiengang Produktionstechnik

Inhalte sind vor allem Infos zu Aufbau und Struktur sowie zu den zu beachtenden Regularien (Prüfungsanmeldungen etc.).

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Studierende, die neu an der Uni Bremen studieren, als auch an Studierende, die Ihren Bachelor-Abschluss im Fachbereich Produktionstechnik erworben haben.

Dipl.-Inform. Thomas Bruns
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Produktionstechnik, Systems Enigneering und Berufliche Bildung - Teilnahme ist verpflichtend!

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 08:00 - 11:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universität Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Sylvia Moore
04-326-SI-JF-001 Kurzzeitstudium "speakING" - Jour Fixe
Regelmässiges Treffen mit den Studierenden des Kurzzeitstudiums

Colloquium

Einzeltermine:
Do 07.04.16 16:00 - 18:00 TAB-Gebäude, Eingang F, Erdgeschoss, Raum 0.52 (Science Lounge des BCCMS)
Mi 20.04.16 15:00 - 17:00 SuUB
Di 03.05.16 16:00 - 18:00 TAB-Gebäude, Eingang F, Erdgeschoss, Raum 0.52 (Science Lounge des BCCMS)
Do 09.06.16 16:00 - 18:00 TAB-Gebäude, Eingang F, Erdgeschoss, Raum 0.52 (Science Lounge des BCCMS)
Di 28.06.16 15:00 - 17:00 GW2 - Cafeteria
Thomas Hochrainer
Dr.-Ing. Mostafa Mehrafza
Prof. Dr.-Ing. Lucio Colombi Ciacchi
Dipl.-Inform. Thomas Bruns
Svenja Katharina Schell

Wahlpflichtbereich General Studies - Betriebs- und Sozialwissenschaft (GSM-B)

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KG-003 Industrielle Planungstechnik
Blockveranstaltung; begrenzte Teilnehmerzahl

Vorlesung
ECTS: 3
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-26-KGSB-04 Konflikt- und Verhandlungsmanagement

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 16:00 - 19:00 IW3 0390
Sa 12.11.16 09:00 - 17:00 IW3 0390
Fr 18.11.16 16:00 - 19:00 IW3 0390
Sa 19.11.16 09:00 - 17:00 IW3 0390
Frank Beinhold
04-326-MW-025 Leadership im Automobilbau

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IfaM 2.142 (2 SWS)

im IFAM Hörsaal

Prof. Dr. Matthias Busse
04-M10-1-MET10 Handeln und Gestalten in komplexen Produktionssystemen
Acting in and Configuring of Complex Production Systems

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 07.11.16 09:00 - 17:00 BIBA gaming lab


Jannicke Baalsrud-Hauge
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-1-MET11 Methoden zur Entscheidungsfindung in komplexen Produktionssystemen
Methods for Decision making in Complex Production Systems

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 13:00 - 17:00 BIBA 0301 (IPS-Labor 1) (4 SWS)

Achtung: Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt!
(Bitte verbindl. Anmeldung über Stud.IP durchführen!)
Weitere Hinweise, s. http://www.bik.uni-bremen.de/lehre_01.php

Jannicke Baalsrud-Hauge
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-V09-GSB-001 Angewandte Produktionsgestaltung
Applied Production Management

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 30.11.16 - Fr 02.12.16 (Mi, Do, Fr) 10:00 - 17:00 IW3 0120
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
eGS-2016/17-02 Grundlagen des Management – Instrumente und Strategien

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier im Stud.ip oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
eGS-2016/17-04 Projektmanagement

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier im Stud.ip oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
eGS-2016/17-06 Schlüsselkompetenzen - Ein Reflexionsangebot

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier im Stud.ip oder auf unserem eGeneral Studies Portal www.egs.uni-bremen.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-07 Nachhaltige Entwicklung - Grundlagen und Umsetzung

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-08 Nachhaltiges Management

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc
VA-2016/17-11 Technik, Energie und Nachhaltigkeit

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc

Vertiefungsrichtung Allgemeiner Maschinenbau (AM)

bis SoSe 13 Mechanical Engineering (ME)

Basismodul 1 - AM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KD-001 Einführung in die höhere Festigkeitslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: Katalog D: Basismodul 1

Reinhold Kienzler
04-26-KD-002 Einführung in die Strömungslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT BSc:Katalog D: Basismodul 1

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer

Vertiefungsmodul 3 - AM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-ME-004 Methode der Finiten Elemente II

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 FZB 0240 IW3 0390 IW3 0210 (2 SWS)
Dr.-Ing. Mostafa Mehrafza

Vertiefungsmodul 4 - AM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-LuR-008 Numerische Strömungsmechanik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 ZARM2 1730 (2 SWS)

auf das Wintersemester verschoben

PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-326-ME-001 Anwendung eines 3D-CAD Systems
(Achtung: Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 17:00 BIBA 0301 (IPS-Labor 1) (3 SWS)


Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - AM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-LuR-003 Thermo- und Fluiddynamik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 ZARM2 1730 (2 SWS)
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-326-ME-002 Höhere Aerodynamik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)
Dipl.-Ing. Holger Oelze
04-326-ME-003 Konstruktionssystematik Produktentwicklung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 12:00 - 14:00 IW3 0390


Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-326-ME-005 Technische Akustik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 IW3 0210 (2 SWS)
Dr. habil. Uwe Nordbrock
04-326-ME-014 Technische Schwingungslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0210 (2 SWS)
Dr.-Ing. Mostafa Mehrafza
04-326-ME-015 Modellbildung in der Werkstoffmechanik
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0200 (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-M10-1-MET09 Qualitätssichernde Maßnahmen in Produktplanung und -entwicklung
Quality assurance in product planning and development

Vorlesung
ECTS: 3
Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Dr.-Ing. Andre Decker
04-M10-2-PT05 Extended Products

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)


Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben

Projekt - AM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-AM-P-010 FE-Simulation und Ansätze zur technischen Übertragung des Versagensverhaltens von Seeigelstacheln
FE-simulation and bionic lessons from the failure behavior of sea urchin spines
FE-simulation and bionic lessons from the failure behavior of sea urchin spines

Projektplenum
ECTS: 15
Thomas Hochrainer
04-326-AM-P-011 Nutzungsinformationen in der Produktentwicklung
product usage information in product design

Projektplenum
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-326-LuR-P-036 Numerische Modellierung turbulenter Konvektionsströmungen
Computational Modelling of Turbulent Convection Flow

Projektplenum
ECTS: 15
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-M09-AM-P-011 Entwicklung eines thermomechanischen Werkstoffmodells eines Thermoplasts im Aluminium-CFK Hybridguss
Development of a thermomechanical materials model for a thermoplast used in aluminium - CFRP hybrid-casting

Projektplenum
ECTS: 15
Thomas Hochrainer
04-M09-LuR-P-039 Mechanik porenhaltiger Faserverbundwerkstoffe
Mechanics of composites containing voids

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Thomas Hochrainer
Christoph Hoffmeister
04-M09-MW-P-086 Entwicklung eines chitosanbasierten Nanosystems für die Komplexierung von miRNA
Development of a chitosane based nanosystem for the complexation of miRNA

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. Lucio Colombi Ciacchi

Vertiefungsrichtung Energiesysteme (ES)

Basismodul 1 - ES

Basismodul 1 der Vertiefungsrichtung Energiesysteme
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-GEE-5 Grundlagen der Elektrischen Energietechnik
Fundamentals in Energy Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 S1360
Dr.-Ing. Holger Groke
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
04-26-KES-002 Chemische Grundlagen der Energiewandlung und Speicherung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 UFT 1790 (2 SWS)

PRODT B: Vertiefungsmodul 1 "Energiewandlung und Speicherung"

Prof. Dr. Jorg Thöming

Vertiefungsmodul 4 - ES

Vertiefungsmodul 4 der Vertiefungsrichtung Energiesysteme

Ab SoSe 2017 wird in diesem Modul die Veranstaltung "Regenerative Erzeugung von Gas und Kraftstoffen " von Prof. Thöming angeboten. Im SoSe SoSe 2016 kann ersatzweise „Photoelektrochemie“ oder „Brennstoffzellen / Wasserstofftechnologien“ in diesem Modul belegt werden
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-KES-016 Thermodynamische Energiesystem-Analyse
Termin und Raum nach Absprache

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-326-KES-16 Optimization of energy systems

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 Externer Ort: UFT 1190
Prof. Dr. Edwin Zondervan

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - ES

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-ES-14 Angewandte Elektrochemie

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 IW3 0200

Einzeltermine:
Di 14.02.17 10:00 - 12:00 IFAM
Prof. Fabio La Mantia
04-326-KES-02 Bewertung von Energieystemen II
Blockveranstaltung, voraussichtlich zwischen 6. und 24.2.2016

Vorlesung
ECTS: 3

Blockveranstaltung, voraussichtlich zwischen 6. und 24.2.2016

Prof. Dr. Stefan Gößling-Reisemann
04-326-KES-04 Exkursionen zu Energiesystemen

Exkursion
ECTS: 3
N. N.
04-326-KES-06 Elektromobilität
Technische Grundlagen und Infrastruktur

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 24.01.17 - Mi 25.01.17 (Di, Mi) 09:00 - 12:00 LION Raum Kapstadt 0.040
Do 26.01.17 09:00 - 12:00 IFAM, Hörsaal A/B
Fr 27.01.17 09:00 - 12:00 IFAM
Di 31.01.17 - Do 02.02.17 (Di, Mi, Do) 09:00 - 12:00 IFAM, Hörsaal A/B
Fr 03.02.17 09:00 - 12:00 IFAM

Blockveranstaltung (Vorlesung+Tutorium)
(24.01.2017- 03.02.2017
(Di-Fr, jeweils 09-12Uhr)

Prof. Dr. Bernd Günther
Prof. Dr. Matthias Busse
04-326-KES-07 Catalysis in energy applications

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IWT 1250 (2 SWS)
Suman Pokhrel
04-326-KES-13 Energiewirtschaft 2
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mi 13:15 - 16:15 (2 SWS) Räume des IFAM gem. separater Information
Dr. Bernd Eikmeier
04-326-KES-14 Methoden der modernen elektrischen Energiespeicherung
Veranstaltungsort: IFAM Lernlabor, de Teilnehmer werden am IFAM-Empfang, Wiener Str. 12, vom Dozenten abgeholt !!!

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 (2 SWS)
Robert Kun
04-326-VT-001 Kalorische Apparate

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. Heike Glade
04-326-VT-006 Seminar Energietechnik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Dr. Bernd Rathke
Dr. Heike Glade
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci

Projekt - ES

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-M09-ES-P-002 Untersuchung von Zellalterung in flexibel Dünnschicht Li-ionen Batterien unter mechanischer Belastung
Investigation of cell ageing in flexible thin-film Li-ion batteries under mechanical stress

Projektplenum
Robert Kun
04-M09-ES-P-003 Grüner Wasserstoff in Raffinerien
Green hydrogen in refineries

Projektplenum
ECTS: 15

Den Power-to-X Technologien wird eine große Bedeutung für die Energiewende zugesprochen, vor allem in Hinsicht auf die notwendige langfristige Speicherung von erneuerbarer Energie, der Sektorkopplung und der Flexibilisierung der Nachfrage. Um diesen Technologien auf breiter Basis in den Markt zu verhelfen, fehlen aber derzeit die richtigen Rahmenbedingungen. Ein erfolgversprechender Einstiegspfad könnte dabei sein, dass die Wasserstoffnutzung in Raffinerien skuzessive durch erneuerbar erzeugten Wasserstoff ersetzt wird. In diesem Projekt sollen für Deutschland belastbare Szenarien entwickelt werden, die beschreiben welche Marktpotenziale mit diesem Pfad verbunden sind, welche Klimaschutzeffekte dadurch erzielt werden, welche Flexibilitätspotenziale in Deutschland sich dadurch ergeben und welche Rahmenbedingungen die Integration behindern bzw. neu gesetzt werden müssten. Methodisch könnten dabei technisch-ökonomische Modelle eine Rolle zur Aufklärung dieser Fragen spielen, aber auch Interviews mit Experten aus dem Feld, sowie eine intensive Literaturrecherche.

Prof. Dr. Stefan Gößling-Reisemann
04-M09-ES-P-004 Geothermale Kühlung von Rechenzentren
Geothermal cooling of data centres

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Stefan Gößling-Reisemann
04-M09-MW-P-086 Entwicklung eines chitosanbasierten Nanosystems für die Komplexierung von miRNA
Development of a chitosane based nanosystem for the complexation of miRNA

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. Lucio Colombi Ciacchi
04-M09-VT-P-049 Systematische Konzeption optimaler Energie-Netzwerke in Stahlwerken - eine Fallstudie
Systematic Generation of Energy Optimal Networks in Steelworks - a Case Study

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-M09-VT-P-061 Nutzung von Niedertemperatur-Abluftwärme durch ein Blasensäulen-Wärmeübertragersystem
Recovery of low-temperature exhaust heat by a bubble-column heat transfer system

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Jorg Thöming

Vertiefungsrichtung Fertigungstechnik (FT)

Basismodul 1 - FT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-001 Geometrische Messtechnik mit Labor
Laboreinteilung und -terminvergabe unter www.elearning.uni-bremen.de

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1

Prof. Andreas Fischer
Dipl.-Ing. Axel Freiherr von Freyberg
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer

Vertiefungsmodul 3 - FT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-004 Fertigungstechnik-Labor
nach Vereinbarung

Laborübung

Einzeltermine:
Di 28.02.17 09:00 - 16:30 LFM Seminarraum
Mi 01.03.17 - Do 02.03.17 (Mi, Do) 09:00 - 16:30
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-326-FT-002 Qualitätsmerkmale von Werkzeugmaschinen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß

Vertiefungsmodul 4 - FT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-FT-003 Fertigung und Werkstoffverhalten 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
Dr. Daniel Meyer
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-326-FT-004 Lasermaterialbearbeitung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:30 - 14:00 Lion 0.040 Raum Kapstadt
Prof. Dr. Frank Vollertsen

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - FT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-FT-001 Montagelogistik
Blockveranstaltung, Teilnehmerbegrenzung,

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 31.10.16 10:00 - 17:00 IW3 0120
Mo 14.11.16 10:00 - 17:00 IW3 0120
Mo 28.11.16 10:00 - 17:00 IW3 0120
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-326-FT-005 Einführung in die Automatisierungstechnik mit Labor

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr.-Ing. Gerald Ströbel
04-326-FT-006 Präzisionsbearbeitung I - Technologien

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 22.02.17 08:00 - 12:00 SFG 0140
Dr. Oltmann Riemer
04-326-FT-007 Produktion von Verzahnungen
Erste Veranstaltung am Mo 17.10.2016 FZB 1250

Vorlesung
ECTS: SG MPE: 6;

Einzeltermine:
Mo 17.10.16 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 19.10.16 12:00 - 14:00 FZB1250
Mo 24.10.16 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 26.10.16 12:00 - 14:00 FZB1250
Mi 02.11.16 12:00 - 14:00 FZB1250
Mo 14.11.16 16:00 - 18:00 LFM
Mi 16.11.16 12:00 - 14:00 LFM
Mo 21.11.16 16:00 - 18:00 FZB1250
Mo 05.12.16 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 07.12.16 12:00 - 14:00 LFM
Mo 12.12.16 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 14.12.16 12:00 - 14:00 FZB1250
Mo 19.12.16 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 21.12.16 12:00 - 14:00 FZB1250
Mo 09.01.17 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 11.01.17 12:00 - 14:00 FZB1250
Mo 16.01.17 16:00 - 18:00 FZB1250
Mi 18.01.17 12:30 - 15:45 FZB1250
Mi 25.01.17 12:00 - 14:00 FZB1250
Mo 30.01.17 16:00 - 18:00 LFM

ECTS: SG MPE: 6;

Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
Prof. Andreas Fischer
Dipl.-Ing. Axel Freiherr von Freyberg
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Dr.-Ing. Matthias Steinbacher
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
04-326-FT-008 Produktion von Verzahnungen - Labor
nach Vereinbarung

Laborübung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 13.01.17 14:00 - 16:00 IWT Haupteingang
Fr 20.01.17 13:00 - 15:00 IWT Halle 1b
Fr 27.01.17 09:00 - 11:00 BIMAQ
Fr 03.02.17 12:30 - 15:00 IWT Halle 1b
Prof. Andreas Fischer
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Dr.-Ing. Matthias Steinbacher
Dipl.-Ing. André Wagner
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
04-326-FT-009 Maschinensysteme für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-018 Präzisionsbearbeitung II - Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
04-326-FT-026 Ausgewählte Kapitel der Fertigungseinrichtungen
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 1

Diese Veranstaltung wird in jedem Semester angeboten. Für den Erwerb eines Leistungsnachweises (3 CP) ist der Besuch der Veranstaltung über zwei Semester erforderlich.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-031 Process Chains for the Replication of Complex Optical Components (Ringvorlesung)
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
04-326-FT-032 Energie- und ressourcenschonende Metallbearbeitung II

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. Daniel Meyer
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
04-326-FT-033 Tribologie 2: Tribologische Phänomene auf Prüfmaschinen und in der Praxis
Blockveranstaltung am 25. und 26. Januar 2016 jeweils von 8 – 16 Uhr im LfM Sitzungsraum, Prüfung am 28. Januar 2016 von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mi 11.01.17 - Do 12.01.17 (Mi, Do) 08:00 - 18:00
Prof. Dr. Joachim Schulz
04-326-FT-039 Umformtechnische Exkursion

Exkursion
Eberhard Rauschnabel
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-041 Material-integrierte Sensorische Systeme (MISS) mit Labor
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 Raum N.N.

Die Teilnahme an der Veranstaltung soll Studenten interdisziplinär einen system-orientierten Zugang für die Modellierung, den Entwurf und die Anwendung von material-eingebetteten oder material-applizierten Sensorischen Systemen bieten, die aufgrund der technischen Realisierung und des Einsatzes spezielle Anforderungen an die Datenverarbeitung stellen und ein Verständnis des Gesamtsystems (inklusive Aspekte der Materialwissenschaften und Technologien) voraussetzen. Diese neuen Sensorischen Materialen finden z. B. in der Robotik (Kognition) oder in der Produktionstechnik für die Materialüberwachung Anwendung.

Def.: Sensorischen Materialien bestehen aus einem Trägerwerkstoff, der u. U. eine mechanisch tragende Struktur darstellen kann, und aus eingebetteten Sensornetzwerken, die neben Sensoren auch Elektronik für die Sensorsignalverarbeitung, Datenverarbeitung, Kommunikation, und Kommunikations- und Energieversorgungsnetzwerke integrieren.

Folgende Kompetenzen sollen erworben werden:

Grundverständnis des technischen Aufbaus und der Funktionweise von Sensorischen Materialien: Elektronische Signalverarbeitung von Sensoren, Mechanisches Verhalten, Einfluss von Sensoren und Elektronik auf mechanische Eigenschaften des Trägermaterials
Datenverarbeitung in Sensornetzwerken unter harten Randbedingungen wie limitierten Energieangebot, Rechenleistung und Speicher, Fehleranfälligkeit
Parallele und verteilte Datenverarbeitung geeignet für low-resource Sensornetzwerke: Architekturen, Kommunikation, Kooperation, Wettbewerb um Ressourcen, Programmiermodelle
Grundlagen der Robustheit, Fehlernanalyse, und Redundanz in solchen Sensornetzwerken

Dr. Dirk Lehmhus
Dr. rer. nat. Stefan Bosse
04-326-FT-042 Verfahren der Oberflächentechnik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 IfaM 0.201 (2 SWS)
Prof. Dr. Bernd Mayer
04-326-GS-07 Mikrokaltumformen

Vorlesung
ECTS: 3
Peter Maaß
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
Prof. Dr. Frank Vollertsen
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Prof. Dr. Ralf Bernhard Bergmann
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

Projekt - FT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-FT-P-052 Entwicklung eines medizinischen Bohrverfahrens mit gleichzeitiger Bestimmung der Länge des Bohrkanals
Development of a medical drill method with simultaneous measurement of the drill hole length

Projektplenum
ECTS: 15

nach Vereinbarung

Prof. Andreas Fischer
Michael Sorg
04-326-MW-P-077 Alternative Oberflächenbehandlungen in der FML-Produktion

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Bernd Mayer
04-M09-FT-P-054 Simulation des elektromagnetischen Umformens dünner Bleche
Simulation of the electromagnetic forming of thin sheets

Projektplenum
ECTS: 15

Das elektromagnetische Umformen ist ein Hochgeschwindigkeitsverfahren zum kontaktlosen Umformen von elektrisch leitfähigen Blechen und Rohren durch gepulste elektromagnetische Felder. Neben kurzen Prozesszeiten wird eine Verbesserung des plastischen Verhaltens des umgeformten Werkstoffs ermöglicht. Das Verfahren ist in der Makrowelt etabliert, doch vor allem für die Umformung von dünnen Blechen (Al99.5) bietet es besondere Vorteile. Das Werkstoffverhalten, welches von verschiedenen Wirkmechanismen wie der Temperatur, der Dehnrate, dem Spannungszustand oder dem elektrischen Strom (elektroplastischer Effekt) abhängig ist, lässt sich aktuell durch fehlende Fließkurven jedoch nicht beschreiben.
Zielsetzung
Ziel der Arbeit ist der Aufbau eines gekoppelten elektromagnetischen und mechanischen Modells zur Ermittlung von Fließkurven. Das Modell soll mit dem Simulationsprogramm Abaqus aufgebaut werden. Abhängig von Eingangsgrößen wie dem Impulsstrom wird die Kraftwirkung auf das Blech simuliert, die zu einer Fließkurven abhängigen Deformation führt. Mithilfe des Modells kann auf Wirkmechanismen bei der Umformung geschlossen werden. Das Simulationsergebnis wird mit Experimenten verglichen und die Simulation/ die Fließkurven interativ angepasst. Es kann so auf verschiedene prozessbedingte Fließkurven geschlossen werden. Anschließend sollen im Modell verschiedene Fließkurven hinterlegbar sein, die abhängig von der wirkenden Temperatur, Dehnrate usw. für die Deformation abgerufen werden und so das passende Werkstoffverhalten abbilden.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-M09-FT-P-055 Untersuchung der Einsatzmöglichkeiten von virtuellem Schweißen an Schweißrobotern in der Automobilindustrie
Analysis of possible applications of virtual welding for welding robots in the automotive industry

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M09-FT-P-056 Kraftsprunganregung von Vorschubachsen
Force step function excitation of feed drives

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-M09-FT-P-057 Potenzialanalyse für den 3D-Druck von Duromeren
Potential analysis for the 3D printing of duromers

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Bernd Mayer
04-M09-FT-P-058 Untersuchungen zum Gleichwinkel-Kanalpressen (ECAP)
Investigations on Equal Channel Angular Pressing (ECAP)

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-M09-FT-P-059 Experimentelle Untersuchung der beanspruchungsabhängigen Randzonenmodifikation eines Vergütungsstahls durch Schleifverfestigen
Experimental investigation of load depending surface modification by grind-strengthening of steel

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
04-M09-MW-P-085 Analyse der Werkstoffbeanspruchungen und der Werkstoffmodifikationen beim Festwalzen
Analysis of internal loads and material modifications during deep rolling

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel

Vertiefungsrichtung Industrielles Management (IM)

Basismodul 1 - IM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-001 Geometrische Messtechnik mit Labor
Laboreinteilung und -terminvergabe unter www.elearning.uni-bremen.de

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1

Prof. Andreas Fischer
Dipl.-Ing. Axel Freiherr von Freyberg
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer

Vertiefungsmodul 1 - IM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V10-3-M0401 Industrial Engineering
Zeiten und Räume noch unter Vorbehalt!

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 SFG 0140 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 14.03.17 10:00 - 11:30 Testcenter
Dipl.-Wi.-Ing. Joy Schumacher

Vertiefungsmodul 3 - IM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-GS-003 Modellierung soziotechnischer Systeme

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 06.02.17 - Mi 08.02.17 (Mo, Di, Mi) 09:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)
Mi 22.03.17 - Fr 24.03.17 (Mi, Do, Fr) 09:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)

Teilnahme als AkteurIn an einer fiktiven Organisation in konkreten Rollen. Auswertung der Ereignisse und Erfassung von Problemen und deren ( Teil- )Lösungen und Abgleich des Ist- mit dem theoretischen Soll-Zustand sowie der Handlungen ( was und wie?) als Beförderer und Verhinderer von Ergebnissen.
Die Veranstaltung ist für Studierende im Master-Studium konzipiert.

Dr. Lars Förster, Dipl.-Ing.

Vertiefungsmodul 4 - IM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KB-001 Arbeits- und Betriebsorganisation (ehemals Betriebsorganisation)
Blockveranstaltung

Vorlesung
ECTS: SG MPE: 3;

Einzeltermine:
Fr 10.02.17 12:00 - 18:00 SFG 0140
Sa 11.02.17 10:00 - 17:00 SFG 0140
Fr 17.02.17 12:00 - 18:00 SFG 0140
Sa 18.02.17 10:00 - 17:00 SFG 0140

SGWiIngMSc: SG SE: SG MPE: WiIng BSC: ECTS: SG MPE: 3;

Michael Heins

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - IM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-FT-002 Qualitätsmerkmale von Werkzeugmaschinen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-005 Einführung in die Automatisierungstechnik mit Labor

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr.-Ing. Gerald Ströbel
04-326-MW-025 Leadership im Automobilbau

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IfaM 2.142 (2 SWS)

im IFAM Hörsaal

Prof. Dr. Matthias Busse
04-M10-2-PT05 Extended Products

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)


Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-3-PT03 Angewandte Produktionslogistik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 15:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (3 SWS)

Einzeltermine:
Di 13.12.16 15:00 - 18:00 BIBA, 1040
Mo 13.02.17 08:00 - 17:00 BIBA

Anmeldung in Stud.IP und per E-Mail an suen@bvl.de
Teilnehmerbeschränkung: Es wird ein Kurztest vorgenommen.
Kurztest und Infoveranstaltung am 24.10.2016 um 15.00 Uhr im BIBA Auditorium;
1. Vorlesung am 31.10.2016 um 15.00 Uhr im BIBA Auditorium;

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer
04-V10-5-IM01 Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 BIBA 0302 (IPS-Labor 2) BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag

Projekt - IM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-IM-P-05 Systemanalyse 2

Projektplenum

1. Termin mit Beginn des Wintersemesters; Kickoff-Termin wird an die erfolgreichen Bewerber per Email/Telefon kommuniziert, Anmeldung mittels Bewerbung über den Lehrstuhl, Teilnehmerbeschränkung: Auswahl der besten Bewerber
Voraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung „Systemanalyse und Übungen“

Prof. Dr. Michael Freitag
04-M09-IM-P-018 Ortung Pkw via Smartphone
Localisation of cars through smartphones

Projektplenum
ECTS: 15

Durch die aktuell hohe Produktionsauslastung im Mercedes-Benz Werk Bremen, werden Fahrzeuge auf dem Werksgelände verteilt und auf unterschiedlichen Flächen zwischengeparkt. Eine schnelle Ortung ist nicht immer gewährleistet. Fahrzeugen ohne konkrete Zuordnung eines Parkplatzes wird ein Bereich zugeteilt und ein Zettel im Innenraum platziert. Findet ein Zugriff statt, so fährt ein Mitarbeiter diesen Bereich ab und sucht das Fahrzeug mit dem entsprechenden Zettel.
Im Rahmen des Projekts soll in Kooperation mit Auszubildenden aus dem Werk eine App zur Unterstützung der Lagerhaltung entwickelt werden. In diese App soll eine Methode zur Lokalisation der Fahrzeuge integriert werden.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M09-IM-P-019 Bewertung und Umsetzung von Tischfußballkomponenten in Leichtbauweise
Evaluation and implementation of table football components using lightweight design

Vorlesung
ECTS: 15
Prof. Dr. Matthias Busse
04-M09-IM-P-020 Auswahl, Implementierung und Validierung einer Entscheidungslogik für die Belegungsplanung und logistischen Steuerung von Hochdurchsatzsystemen
Selection, Implementation and Validation of a Decision Logic for Assignment Planning and Logistical Control of High Throughput Systems

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

Vertiefungsrichtung Materialwissenschaften (MW)

Basismodul 1 - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KE-005 Werkstoffe des Leichtbaus 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT BSc: Basismodul 1

Dr.-Ing. Axel von Hehl
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch

Basismodul 2 - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KE-004 Fasern: Eigenschaften, Herstellung, Anwendungen
Blockveranstaltung

Vorlesung
ECTS: 3

PT BSc:Katalog E: Basismodul 2

Christoph Hoffmeister
04-326-MW-013 Werkstofftechnik - Polymere
Anmeldung über StudIP gewünscht

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IfaM 0.201 (2 SWS)

PT BSc: Basismodul 2

Prof. Dr. Bernd Mayer

Vertiefungsmodul 1 - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-MW-011 Endformnahe Fertigungstechnologien 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IfaM 0.201 (2 SWS)

PT BSc: Vertiefungsmodul 1

Frank Petzoldt
Prof. Dr. Matthias Busse

Vertiefungsmodul 3 - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-MW-007 Faserverbundkeramik
Ceramic Fibre Composites

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
Dr.-Ing. Kamen Tushtev
Prof. Dr. Kurosch Rezwan

Vertiefungsmodul 4 - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-MW-002 Technologie der Polymeren Faserverbundwerkstoffe, Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT MSc:
LuR Vertiefungsmodul 3 = Pflichtveranstaltung
MW Vertiefungsmodul 4 = Pflichtveranstaltung

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-326-MW-009 Korrosion und Korrosionsschutz von Metallen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)
Dr. Andreas Mehner
04-326-MW-034 Wärmebehandlungstechnik 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 IW3 0200 (2 SWS)
Dr.-Ing. Matthias Steinbacher
Prof. Dr. Franz Hoffmann

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
02-03-5-OC3-2 Einführung in die Makromolekulare Chemie

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW2 A0242 (Stufenhörsaal) (2 SWS)
Andreas Hartwig
04-26-KC-001 Mechanik der Faserverbundwerkstoffe I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-26-KE-002 Werkstofftechnik - Keramik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-FT-003 Fertigung und Werkstoffverhalten 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
Dr. Daniel Meyer
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-326-ME-015 Modellbildung in der Werkstoffmechanik
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0200 (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-326-MW-003 Keramische Nanotechnologie
Ceramic Nanotechnology

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. Michael Maas
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-MW-004 Biokeramik
Bioceramics

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. Michael Maas
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-MW-006 Keramiklabor
nach Vereinbarung

Laborübung
ECTS: 3
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-MW-008 Aktuelle Entwicklungen der Technischen Keramik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 2) Mo 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)

Diese Veranstaltung wird in jedem Semester angeboten. Für den Erwerb eines Leistungsnachweises (3 CP) ist der Besuch der Veranstaltung über zwei Semester erforderlich.

Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-MW-024 Leichtmetallgießen im Automobilbau
Blockveranstaltung, Termin und Ort werden noch bekanntgegeben

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 29.11.16 - Mi 30.11.16 (Di, Mi) 10:00 - 16:00 IfaM 0.201
Di 06.12.16 - Mi 07.12.16 (Di, Mi) 10:00 - 16:00 IfaM 0.201
Reinhard Woltmann
04-326-MW-025 Leadership im Automobilbau

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IfaM 2.142 (2 SWS)

im IFAM Hörsaal

Prof. Dr. Matthias Busse
04-326-MW-037 Seminar: Mikro-, meso- und makroporöse nichtmetallische Materialien: Grundlagen und Anwendung (MIMENIMA)

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 IW3 0330
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Mo 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. rer. nat. Michaela Wilhelm, Dipl.-Chem.
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-MW-038 Ringvorlesung: Mikro-, meso- und makroporöse nichtmetallische Materialien: Grundlagen und Anwendung (MIMENIMA)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. rer. nat. Michaela Wilhelm, Dipl.-Chem.
Prof. Dr. Kurosch Rezwan

Projekt - MW

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-AM-P-010 FE-Simulation und Ansätze zur technischen Übertragung des Versagensverhaltens von Seeigelstacheln
FE-simulation and bionic lessons from the failure behavior of sea urchin spines
FE-simulation and bionic lessons from the failure behavior of sea urchin spines

Projektplenum
ECTS: 15
Thomas Hochrainer
04-326-MW-P-077 Alternative Oberflächenbehandlungen in der FML-Produktion

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Bernd Mayer
04-326-MW-P-079 Fertigung und Prüfung von Krafteinleitungselementen in hybride Werkstoffverbunde

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Dr.-Ing. Axel von Hehl
04-326-MW-P-081 Prozessentwicklung für die automatisierte und verzugsfreie Umformung hybrider Metall-Faserkunststoffverbund Strukturen
Process development for automatic and distortion-free forming of hybrid metal/fibre-reinforced-plastic structures

Projektplenum
ECTS: 15
Dr.-Ing. Axel von Hehl
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-038 Verstärkung von Organoblechen durch CFK-Tapes
Reinforching organo-sheets using CFRP-tapes

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-039 Mechanik porenhaltiger Faserverbundwerkstoffe
Mechanics of composites containing voids

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Thomas Hochrainer
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-040 Entwicklung eines Seitenaufprallschutzprofils
Develpment of an side-crash-protection element

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-041 Entwicklung eines Overmolding-Prozesses am Beispiel einer Radgabel
Design of an Overmolding Process, demonstrated at a Wheel Fork

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M09-MW-P-008 Hybridmaterialien für Energie-, Transport- und Separationstechnik
Hybrid materials for energy, transport and separation techniques

Projektplenum
ECTS: 15

Entwicklung hybridkeramischer Anodenmaterialien mit angepasster Oberflächencharakteristik für Mikrobielle Brennstoffzellen

Dr. rer. nat. Michaela Wilhelm, Dipl.-Chem.
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-M09-MW-P-064 Bio-inspirierte keramische Nanomaterialien für den Wirkstofftransport
Bio-Inspired ceramic Nanomaterials for Drug-Delivery
Bio-Inspired Ceramic Nanomaterials for Drug-Delivery

Projektplenum
ECTS: 15
Dr. Michael Maas
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-M09-MW-P-065 Mechanische Eigenschaften keramischer Hochleistungswerkstoffe
Mechanical properties of high-performance ceramic materials
Mechanical properties of high-performance ceramic materials

Projektplenum
ECTS: 15
Dr.-Ing. Kamen Tushtev
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-M09-MW-P-066 Poröse Keramiken für umwelt- und biotechnologische Anwendungen
Porous ceramics for environmental and biotechnological applications
Porous ceramics for environmental and biotechnological applications

Projektplenum
ECTS: 15
Dr. rer. nat. Stephen Kroll
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-M09-MW-P-082 Entwicklung eines Versuchsstandes zur Beurteilung der Verarbeitbarkeit von Pulvern in generativen Fertigungsverfahren
Development of a testing facility for the evaluation of the processability of powders in additive manufacturing processes

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Matthias Busse
04-M09-MW-P-083 Experimentelle Analyse der Geometrie- und Materialeinflüsse auf die Leistungsfähigkeit von Lasteinleitungselementen aus Endlosfasern in kurz- und langfaserverstärkten Thermoplasten
Experimental analysis of the geometry and material influences on the mechanical performance of load introduction inserts based on endless fibers for integration in short and long fiber thermoplastics

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-M09-MW-P-084 Optimierung des Imprägnierprozesses von lastoptimierten Verstärkungeselementen aus Kohlenstoffendlosfasern und Polyamid 6 zur Steigerung der Qualität und Wirtschaftlichkeit
Improvement of the impregnation process of load optimized reinforcement elements based on carbon fibre and polyamide 6 to increase quality and cost-effectiveness

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-M09-MW-P-085 Analyse der Werkstoffbeanspruchungen und der Werkstoffmodifikationen beim Festwalzen
Analysis of internal loads and material modifications during deep rolling

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
04-M09-MW-P-086 Entwicklung eines chitosanbasierten Nanosystems für die Komplexierung von miRNA
Development of a chitosane based nanosystem for the complexation of miRNA

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr.-Ing. Lucio Colombi Ciacchi

Vertiefungsrichtung Produktionstechnik in der Luft- und Raumfahrt (LuR)

Basismodul 1 - LuR

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KC-001 Mechanik der Faserverbundwerkstoffe I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-26-KC-002 Strukturmechanik des Leichtbaus I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
Reinhold Kienzler

Vertiefungsmodul 3 - LuR

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-ME-002 Höhere Aerodynamik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0210 (2 SWS)
Dipl.-Ing. Holger Oelze
04-326-MW-002 Technologie der Polymeren Faserverbundwerkstoffe, Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT MSc:
LuR Vertiefungsmodul 3 = Pflichtveranstaltung
MW Vertiefungsmodul 4 = Pflichtveranstaltung

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann

Vertiefungsmodul 4 - LuR

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-LuR-002 Navigation und Regelung von Raumfahrzeugen (früher: Lage- und Bahnregelung)
Veranstaltungsort: DLR; Robert-Hooke-Str. 7, großer Sitzungssaal 2.OG

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 (2 SWS)
Dr.-Ing. Stephan Theil
04-326-LuR-003 Thermo- und Fluiddynamik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 ZARM2 1730 (2 SWS)
PD Dr.-Ing. Rodion Groll

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - LuR

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-LuR-004 Fatigue and Loads

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 06.02.17 - Mi 08.02.17 (Mo, Di, Mi) 09:00 - 18:00 IW3 0200
Prof. Dr. Richard Marian Degenhardt
04-326-LuR-008 Numerische Strömungsmechanik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 ZARM2 1730 (2 SWS)

auf das Wintersemester verschoben

PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-326-LuR-016 Raumfahrtantriebe 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 DLR-RY Raum 1.22 (2 SWS) Raum: Linzer Str. 1

Einzeltermine:
Fr 02.12.16 13:00 - 14:00 DLR-RY Raum 1.22
Martin Sippel
04-326-LuR-021 Strukturentwurf und -analyse von Raumfahrzeugen
Veranstaltungsort: DLR; Robert-Hooke-Str. 7, Besprechungsraum 1.22

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 (2 SWS)

nach Vereinbarung

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rittweger
04-326-LuR-022 Space Systems Engineering / Concurrent Engineering
Die Teilnahmekapazität der Veranstaltung im WiSe 16/17 ist bereits erreicht!

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 21.11.16 14:00 - 18:00
Di 22.11.16 - Fr 25.11.16 (Di, Mi, Do, Fr) 09:00 - 17:30

Anmeldung per Mail bei:
oliver.romberg@dlr.de
Veranstaltungsort:
Concurrent Engineering Facility (CEF)
DLR Institut für Raumfahrtsysteme
Robert-Hooke-Str. 7

Dr. Oliver Romberg
04-326-LuR-19 Thermalkontrolle für Satelliten

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 (2 SWS)

im DLR Robert-Hooke-Str 7, Raum 2.42

Hansjörg Dittus
04-326-LuR-20 Missionsanalyse
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3
Marcus Hallmann

Projekt - LuR

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-LuR-P-033 Aerodynamische Auslegung und Optimierung eines Rennfahrzeuges der Formula Student Electric
Aerodynamic design and optimization of a racing car of Formula Student Electric

Projektplenum
ECTS: 15
Dipl.-Ing. Holger Oelze
Prof. Dr. Claus Braxmaier
04-326-LuR-P-036 Numerische Modellierung turbulenter Konvektionsströmungen
Computational Modelling of Turbulent Convection Flow

Projektplenum
ECTS: 15
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-326-MW-P-079 Fertigung und Prüfung von Krafteinleitungselementen in hybride Werkstoffverbunde

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Dr.-Ing. Axel von Hehl
04-326-MW-P-081 Prozessentwicklung für die automatisierte und verzugsfreie Umformung hybrider Metall-Faserkunststoffverbund Strukturen
Process development for automatic and distortion-free forming of hybrid metal/fibre-reinforced-plastic structures

Projektplenum
ECTS: 15
Dr.-Ing. Axel von Hehl
Christoph Hoffmeister
04-M07-M-016 Auslegung, Aufbau und Simulation elektromagnetischer Mikrotriebwerke für Raumfahrtanwendungen

Projektplenum
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-M09-LuR-P-038 Verstärkung von Organoblechen durch CFK-Tapes
Reinforching organo-sheets using CFRP-tapes

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-039 Mechanik porenhaltiger Faserverbundwerkstoffe
Mechanics of composites containing voids

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Thomas Hochrainer
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-040 Entwicklung eines Seitenaufprallschutzprofils
Develpment of an side-crash-protection element

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-041 Entwicklung eines Overmolding-Prozesses am Beispiel einer Radgabel
Design of an Overmolding Process, demonstrated at a Wheel Fork

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M09-LuR-P-042 Schwappbewegung von Fluiden und granularen Medien unter harmonischer Anregung
Sloshing dynamics of fluids and granulate subjected to an harmonic oscillation

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Marc Avila

Vertiefungsrichtung Verfahrenstechnik (VT)

Basismodul 1 - VT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KF-001 Stoffübertragung I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc: Katalog F: Basismodul 1

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer
04-26-KF-003 Mehrphasenströmung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching

Vertiefungsmodul 3 - VT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-VT-003 Aerosol- und Nanotechnologie I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler

Vertiefungsmodul 4 - VT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-VT-001 Kalorische Apparate

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. Heike Glade

Vertiefungsrichtungsbezogener Wahlpflichtbereich - VT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KF-004 Prozesssimulation

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 UFT 1790 (2 SWS)

PRODT B: Vertiefungsmodul 1; "Mechanische Verfahrenstechnik"

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-26-KG-014 Biologie für Ingenieure

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0200 (2 SWS)
Dr. rer. nat. Susan Köppen
04-326-VT-004 Membrantechnik in Stoffrecycling und Energiewandlung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 UFT 1790 (2 SWS)
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-326-VT-005 Optische Messmethoden der Thermodynamik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)
Dr. Bernd Rathke
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-326-VT-006 Seminar Energietechnik

Seminar
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Dr. Bernd Rathke
Dr. Heike Glade
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
04-326-VT-007 Bioverfahrenstechnik 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 UFT 0720 (2 SWS)
Henning Weidemann
Ulrich Peter Mießner, Dipl.-Ing.
04-326-VT-009 Labor Bioverfahrenstechnik II
nach Vereinbarung

Laborübung
ECTS: 1,5
Ulrich Peter Mießner, Dipl.-Ing.
04-326-VT-011 Labor Apparateelemente I
nach Vereinbarung

Laborübung
ECTS: 1,5

PT MSc: Prüfungsvorleistung im Vertiefungsmodul 3 - VT

Ulrich Peter Mießner, Dipl.-Ing.
04-326-VT-012 Mehrphasenströmung II
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 FZB 1520 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-326-VT-013 Prozess- und Anlagentechnik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
Volker Uhlenwinkel
04-326-VT-014 Aerosol- und Nanotechnologie II

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-326-VT-016 Technische Reaktionsführung II
fällt im WS16/17 aus! Stattdessen: Blockveranstaltung Modellierung und Simulation von Abgasnachbehandlungskomponenten 04-326-VT-035

Vorlesung
ECTS: 3
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-326-VT-017 VT-Kolloquium und Seminare

Colloquium
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
Prof. Dr. Jorg Thöming
Prof. Dr. Norbert Räbiger
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-326-VT-035 Modellierung und Simulation von Abgasnachbehandlungskomponenten
Blockveranstaltung, Ort wird noch bekanntgegeben

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 04.10.16 - Fr 07.10.16 (Di, Mi, Do, Fr) 08:00 - 18:00
Kay-Jochen Langeheinecke
04-M09-VT-036 Elements of process systems design (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 Externer Ort: UFT 1190
Prof. Dr. Edwin Zondervan

Projekt - VT

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-VT-P-059 Umwandlung von Niedertemperaturwärme in elektrische Energie durch Umkehrelektrodialyse im geschlossenen Kreislauf
Conversion of Low Grade Heat to Power through Closed-Loop Reverse Electrodialysis

Projektplenum
ECTS: 15
Dr. Heike Glade
04-326-VT-P-060 Abscheidung von Mikropartikeln in wässrigen Medien mittels Dielektrophorese
Continuous fractionation of microparticles in aqueous media using dielectrophoresis

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-M09-VT-P-049 Systematische Konzeption optimaler Energie-Netzwerke in Stahlwerken - eine Fallstudie
Systematic Generation of Energy Optimal Networks in Steelworks - a Case Study

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Jorg Thöming
04-M09-VT-P-061 Nutzung von Niedertemperatur-Abluftwärme durch ein Blasensäulen-Wärmeübertragersystem
Recovery of low-temperature exhaust heat by a bubble-column heat transfer system

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Jorg Thöming

Systems Engineering, B.Sc

Studiengang Bachelor of Science Systems Engineering

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Produktionstechnik, Systems Enigneering und Berufliche Bildung - Teilnahme ist verpflichtend!

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 08:00 - 11:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universität Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Sylvia Moore
04-V09-1-MT MINT-Tutorien
Angebot des FB04 in der Studieneingangsphase

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 0140
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SpT C3140
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 A4020 GW2 A4330
Svenja Katharina Schell

Module BPO 2012

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-GD-5 Grundlagen der Digitaltechnik
Fundamentals in Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 09:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 12:00 - 13:00 NW1 O1210 Pavillion Übung

Einzeltermine:
Di 21.03.17 14:00 - 17:00 H1
Mi 29.03.17 09:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz

Module BPO 2015

1. Semester

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-01-HM1-1 Höhere Mathematik 1
Advanced Mathematics 1

Vorlesung
ECTS: 10

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 FZB 0240
Dr. Arsen Narimanyan
01-01-HM1-2 Übungen zu Höhere Mathematik 1
Exercises for Advanced Mathematics 1

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS)
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1270 (2 SWS)
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 S1270 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 NW1 S1360 (2 SWS)
Dr. Arsen Narimanyan
01-B-GDE-A1 Grundlagen der Elektrotechnik A Teil 1
Fundamentals of Electrical Engineering A Part 1

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 FZB 0240 NW1 N3130 (2 SWS) Übung
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 H 1 - H0020 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Übung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 S1360 Übung
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1260 (2 SWS) Übung
Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
03-BA-700.01 Praktische Informatik 1: Imperative Programmierung und Objektorientierung

Kurs
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400

Zusätzlich dreistündige Übungen (der Übungsbetrieb beginnt in der zweiten Woche) in der Ebene 0 des MZH mit den alternativen Terminen:
Mo 08:00 - 11:00 MZH E0/P1
Mo 11:00 - 14:00 MZH E0/P1
Mo 11:00 - 14:00 MZH E0/P3
Mo 14:00 - 17:00 MZH E0/P1
Mo 14:00 - 17:00 MZH E0/P3
Di 10:00 - 13:00 MZH E0/P1
Di 10:00 - 13:00 MZH E0/P3
Di 16:00 - 19:00 MZH E0/P1
Di 16:00 - 19:00 MZH E0/P3
Mi 08:00 - 11:00 MZH E0/P3
Mi 11:00 - 14:00 MZH E0/P3
Mi 14:00 - 17:00 MZH E0/P3
Do 10:00 - 13:00 MZH E0/P1
Do 10:00 - 13:00 MZH E0/P3
Do 14:00 - 17:00 MZH E0/P1
Do 14:00 - 17:00 MZH E0/P3
Fr 09:00 - 12:00 MZH E0/P1

Karsten Hölscher
04-V07-B-001 Einführung in Systems Engineering inkl. Lehrprojekt

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

3. Semester

Pflichtmodule

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-01-HM3-1 Höhere Mathematik 3
Advanced Mathematics 3

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)

Die Veranstaltung findet erstmalig am Fr, 21.10.2016 um 10:15 Uhr in H1 statt.

PD Dr. Hendrik Vogt
01-01-HM3-2 Übungen zu Höhere Mathematik 3
Exercises for Advanced Mathematics 3

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 NW1 S1330 (2 SWS)
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 N3310 (2 SWS)
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 NW1 N3130 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 NW1 S1270 (2 SWS)
PD Dr. Hendrik Vogt
01-B-LETS-3 Grundlagenlabor der Elektrotechnik für Systems Engineers

Praktikum
ECTS: 2

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 09:45 (2 SWS) NW1, S3120, Laborübung
wöchentlich Fr 08:00 - 09:45 NW1, S3120, Laborübung

Einzeltermine:
Fr 21.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120
Mo 24.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120
Mo 24.10.16 10:00 - 12:00 NW1, S3120
Fr 28.10.16 08:00 - 10:00 NW1, S3120

Anmeldung und Infos über Stud.IP
Veranstaltungsort: NW1, S3120

Dr. Dagmar Peters-Drolshagen
01-B-LSy-3 Lineare Systeme
Linear Systems

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (1 SWS) Übung / Tutorium im Wechsel
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW1 S1270 (1 SWS)
zweiwöchentlich (Startwoche: 3) Fr 12:00 - 14:00 GW1 A0150

Einzeltermine:
Fr 20.01.17 12:00 - 14:00 GW1 A0150
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
04-26-1-K1-V Technisches Zeichnen (KL I - 1)
(vormals: K-Lehre 1) / Introduction to Engineering Design

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) GW1-HS H0070 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 02.12.16 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)
Weitere Hinweise, s. http://www.bik.uni-bremen.de/lehre_01.php

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-3-MT-Ü Messtechnik Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-26-3-MT-V Messtechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 16.11.16 16:00 - 18:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1)

PT BSc: (Modul Messtechnik)

Prof. Andreas Fischer
04-V10-3-M0301 Werkstofftechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW1-HS H0070 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 28.02.17 09:00 - 11:00 GW1-HS H0070
Mi 27.09.17 09:00 - 11:00 GW2 B1410
Prof. Dr. Brigitte Clausen

Softwaretechnikprojekte

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V07-B-005 Softwaretechnikprojekt

Projektplenum
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

5. Semester

Pflichtmodule

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-GRT-5 Grundlagen der Regelungstechnik
Basics of Control Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 09:00 - 10:00 NW1 H 2 - W0020 (1 SWS) Übung

Einzeltermine:
Mi 08.02.17 14:00 - 15:00 S1260
Mi 22.02.17 10:00 - 12:00
Mi 26.07.17 00:00 - 00:00
Prof. Dr. Kai Michels
03-BA-700.12 Technische Informatik 2: Betriebssysteme und Nebenläufigkeit

Kurs
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 Übung
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 5210 Übung
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 MZH 1460 Übung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW1 A0150 Übung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW1 C1070 Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 MZH 1450 Übung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 GW1 C1070 Übung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1450 Übung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) Vorlesung

Einzeltermine:
Fr 31.03.17 13:00 - 14:00 MZH 5210

Die Vorlesungen beginnen in der 1. Semesterwoche, die Übungen in der zweiten. Die Kenntnisse aus dem Propädeutikum C/C++ werden vorausgesetzt.

Olaf Bergmann
Ute Bormann
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer

Projekt Systemtechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V07-B-006 Systemtechnikprojekt Bachelor

Projektplenum
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

Spezialisierungsmodule I

Automatisierungstechnik und Robotik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-BS-3 Halbleiterbauelemente + Schaltungen
Semiconductor devices and circuits

Vorlesung
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 N3310 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 N3110 (2 SWS)
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Do 16.03.17 09:00 - 11:30 NW1 H 1 - H0020
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-M-PA2-W Process Automation II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 11:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
Prof. Dr. Axel Gräser
03-BB-701.01 Rechnerarchitektur und Eingebettete Systeme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 1100 Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1100 Übung
Prof. Dr. Rolf Drechsler
Jannis Stoppe
03-BB-709.01 Bildverarbeitung

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 ECO5 0.31 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 ECO5 0.31 Übung
PD Dr. Björn Gottfried
Michael Beetz
03-BE-710.98a Machine Learning

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 ECO5 2.63 Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 ECO5 2.63 Übung

Modul "Spezielle Themen der Künstlichen Intelligenz" (Bachelor).

Stefan Josef Edelkamp
04-26-3-VT-V Verfahrenstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-26-KA-001 Geometrische Messtechnik mit Labor
Laboreinteilung und -terminvergabe unter www.elearning.uni-bremen.de

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1

Prof. Andreas Fischer
Dipl.-Ing. Axel Freiherr von Freyberg
04-326-FT-005 Einführung in die Automatisierungstechnik mit Labor

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr.-Ing. Gerald Ströbel

Produktionstechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-BS-3 Halbleiterbauelemente + Schaltungen
Semiconductor devices and circuits

Vorlesung
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 N3310 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1270 (2 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 N3110 (2 SWS)
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Do 16.03.17 09:00 - 11:30 NW1 H 1 - H0020
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-B-GEE-5 Grundlagen der Elektrischen Energietechnik
Fundamentals in Energy Engineering

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 17:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW1 S1360
Dr.-Ing. Holger Groke
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-CNS-W Communication Networks: Systems (in englischer Sprache)
Communication Networks - Systems
Kommunikationsnetze: Systeme

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 12:00 - 13:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Anna Förster
Andreas Könsgen
03-BB-703.01 Datenbanksysteme

Kurs
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 MZH 5210 Übung
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 MZH 1090 Vorlesung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 MZH 1090 Vorlesung
Martin Gogolla
04-26-3-FT-V Grundlagen der Fertigungstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-26-3-VT-V Verfahrenstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-26-KA-001 Geometrische Messtechnik mit Labor
Laboreinteilung und -terminvergabe unter www.elearning.uni-bremen.de

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1

Prof. Andreas Fischer
Dipl.-Ing. Axel Freiherr von Freyberg
04-26-KH-028 Fabrikplanung
ehemals Fabrikplanung f?r die "Logistikfabrik der Zukunft"

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag
04-326-FT-005 Einführung in die Automatisierungstechnik mit Labor

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr.-Ing. Gerald Ströbel
04-326-FT-006 Präzisionsbearbeitung I - Technologien

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 22.02.17 08:00 - 12:00 SFG 0140
Dr. Oltmann Riemer
04-V10-5-IM01 Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 BIBA 0302 (IPS-Labor 2) BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag

Systemsoftware / Eingebettete Systeme

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-B-GNT-5 Grundlagen der Nachrichtentechnik
Fundamentals in Information Technology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 12:00 - 13:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-B-LGNT-5 Nachrichtentechnik Grundlagenpraktikum
Laboratory Practical I Fundamental Communication Engineering

Laborübung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 18:00 (1 SWS) Labor N2420
wöchentlich Fr 08:00 - 12:00 (2 SWS) Labor N2420

Dieses Labor findet alle 14 Tage statt und wird donnerstags und freitags angeboten. Bitte tragen Sie sich in eine der beiden Gruppen ein. In welchen Kalenderwochen (gerade oder ungerade) das Labor stattfinden wird, wird beim Vorbesprechungstermin festgelegt.

Dr.-Ing. Henning Paul
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr.-Ing. Dirk Wübben
01-M-CNS-W Communication Networks: Systems (in englischer Sprache)
Communication Networks - Systems
Kommunikationsnetze: Systeme

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 12:00 - 13:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Anna Förster
Andreas Könsgen
03-BB-701.01 Rechnerarchitektur und Eingebettete Systeme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 1100 Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1100 Übung
Prof. Dr. Rolf Drechsler
Jannis Stoppe
03-BB-702.01 Betriebssysteme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1450 Übung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 MZH 1090 Vorlesung
Jan Peleska
03-BB-706.02 Softwaretechnik

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 1460 Vorlesung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 1460 Übung
Prof. Dr. Rainer Koschke

Raumfahrtsystemtechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-CNS-W Communication Networks: Systems (in englischer Sprache)
Communication Networks - Systems
Kommunikationsnetze: Systeme

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 12:00 - 13:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Anna Förster
Andreas Könsgen
03-BB-701.01 Rechnerarchitektur und Eingebettete Systeme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 1100 Vorlesung
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 1100 Übung
Prof. Dr. Rolf Drechsler
Jannis Stoppe
03-BB-702.01 Betriebssysteme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1450 Übung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 MZH 1090 Vorlesung
Jan Peleska
03-BB-703.01 Datenbanksysteme

Kurs
ECTS: 8

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 MZH 5210 Übung
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 MZH 1090 Vorlesung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 MZH 1090 Vorlesung
Martin Gogolla
03-BB-709.01 Bildverarbeitung

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 ECO5 0.31 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 ECO5 0.31 Übung
PD Dr. Björn Gottfried
Michael Beetz

General Studies: Schlüsselqualifikationen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KGSB-04 Konflikt- und Verhandlungsmanagement

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 16:00 - 19:00 IW3 0390
Sa 12.11.16 09:00 - 17:00 IW3 0390
Fr 18.11.16 16:00 - 19:00 IW3 0390
Sa 19.11.16 09:00 - 17:00 IW3 0390
Frank Beinhold
04-26-KGSB-05 Unternehmen Technik: soziale, gesellschaftliche und wirtschaftliche Dimensionen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 SFG 2020 (2 SWS)
Ines Weller
04-326-GS-003 Modellierung soziotechnischer Systeme

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 06.02.17 - Mi 08.02.17 (Mo, Di, Mi) 09:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)
Mi 22.03.17 - Fr 24.03.17 (Mi, Do, Fr) 09:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)

Teilnahme als AkteurIn an einer fiktiven Organisation in konkreten Rollen. Auswertung der Ereignisse und Erfassung von Problemen und deren ( Teil- )Lösungen und Abgleich des Ist- mit dem theoretischen Soll-Zustand sowie der Handlungen ( was und wie?) als Beförderer und Verhinderer von Ergebnissen.
Die Veranstaltung ist für Studierende im Master-Studium konzipiert.

Dr. Lars Förster, Dipl.-Ing.
VA-2016/17-07 Nachhaltige Entwicklung - Grundlagen und Umsetzung

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc

General Studies: Pool

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V07-B-004 Mentorenprogramm

Vorlesung
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß

Systems Engineering, M.Sc.

Studiengang Master of Science Systems Engineering

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Produktionstechnik, Systems Enigneering und Berufliche Bildung - Teilnahme ist verpflichtend!

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 08:00 - 11:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universität Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen.

Sylvia Moore
Informationsveranstaltung für Masterstudierende des Studiengangs Systems Eng. (1. FS)

Vorlesung

Einzeltermine:
Do 13.10.16 14:00 - 16:00 IW 1/2 Raum 0175
Mi 15.03.17 14:00 - 16:00 (IW1+2 0175

Termin:
Donnerstag, den 13.10.2016, um 14.00 Uhr
Gebäude IW1+2
Raum 0175

Es werden Informationen über die Struktur und den Ablauf des Studiums sowie über die Wahl der Spezialisierungsrichtungen gegeben.

Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß

Wahlpflichtbereich

Es sind die den Spezialisierungsrichtungen entsprechenden Module zu wählen.

Elektrotechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-CTh1-W Regelungstheorie I (in englischer Sprache)
Control Theory I
Control Theory 1

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 10:00 - 11:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Kai Michels
01-M-DT-1 Digitaltechnik
Digital Technology
Digital Technology

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 NW1 S1260 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 13:00 NW1 S1260 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Alberto Garcia-Ortiz
01-M-EAT-W Elektrische Antriebstechnik
Electrical Drives

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 13:00 - 16:00 NW1 S1360 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-IS-1 Integrierte Schaltungen
Integrated Circuits

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 NW1 S1360 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (1 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul

Informatik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
03-MB-700.31 Systeme hoher Sicherheit und Qualität

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 MZH 5210 Vorlesung
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 MZH 5210 Übung

Profil: SQ.

Dieter Hutter
03-MB-701.08 Test von Schaltungen und Systemen

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 MZH 1460 Übung
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 MZH 1460 Vorlesung

Profil: SQ.

Prof. Dr. Rolf Drechsler
Sebastian Michael Huhn, M. Sc.
03-ME-710.04 Integrated Intelligent Systems (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 ECO5 0.31 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 ECO5 0.31 Übung

Profil: KIKR. Achtung: Die Veranstaltung findet (etwas abweichend von der ursprünglichen Planung) montags von 14 bis 16 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr statt. Raum ist für beide Termine im TAB (ECO5) Raum 0.31.

Michael Beetz

Produktionstechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-ME-003 Konstruktionssystematik Produktentwicklung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 12:00 - 14:00 IW3 0390


Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-2-PT05 Extended Products

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)


Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben

Spezialisierungsbereich

Automatisierungstechnik und Robotik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-BdL-W Bauelemente der Leistungselektronik
Power Electronic Devices

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 11:00 - 13:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Di 13:00 - 14:00 NW1 N3130 (1 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-M-KFZE-3 Kraftfahrzeugelektronik
Automotive Electronics

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung

Übung als Laborseminar

Termin nach Vereinbarung!

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-M-LAnt-W Antriebstechnisches Praktikum
Electrical Drives Laboratory

Laborübung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 18.11.16 12:15 - 12:45 S1260
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-NLS-W Nichtlineare Systeme - (Alt:Dynamische Systeme I) (in englischer Sprache)
Nonlinear Systems I

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 13:00 - 15:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 15:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS) Übung

Einzeltermine:
Mi 15.03.17 00:00 - 00:00
Prof. Dr. Kai Michels
01-M-PA2-W Process Automation II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 11:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
Prof. Dr. Axel Gräser
01-M-Rob2-W Robotics II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 19:00 NW1 S1360 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Dr. Danijela Ristic-Durrant
Prof. Dr. Axel Gräser
03-MB-710.02 KI - Wissensakquisition und Wissensrepräsentation

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 ECO5 0.31 Übung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 ECO5 0.31 Vorlesung

Profil: KIKR.

Michael Beetz
03-MB-711.04 Soft Computing

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 CART Rotunde - 0.67 Seminar

Profil: KIKR, DMI.

Kerstin Schill
Thorsten Kluß
Joachim Clemens
David Weigel, M. Sc.
03-MB-712.02 Verhaltensbasierte Robotik
(ehemals Robotik 2)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Vorlesung
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Übung

Profil: KIKR.

Frank Kirchner
Marc Otto
03-MB-899.02/1 Intelligente Umgebungen für die alternde Gesellschaft

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 CART Rotunde - 0.67 Seminar

Profil: SQ, KIKR, DMI. Modul "Assistive Umgebungen, Zugänglichkeit und Design for All".

Christop W. Zetzsche
Kerstin Schill
Thorsten Kluß
03-ME-699.05 Theorie der Sensorfusion

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 MZH 1110 Kurs
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 B1580 Kurs


Udo Frese
03-ME-706.04 Testautomatisierung

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1110 Kurs
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 MZH 1110 Übung

Profil: SQ.

Jan Peleska
03-ME-712.04 Biologische Grundlagen für autonome, mobile Roboter

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 Extern RH 1 (DFKI-Gebäude) Raum 1.03 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 Extern RH 1 (DFKI-Gebäude) Raum 1.03 Übung

Profil: KIKR.

Dr. Elsa Kirchner
Frank Kirchner
03-ME-712.05 Programmierbare Digitallogik und VHDL-Synthese
Einführung in die Register-Transfer Ebenen Architektur, Zustandsautomaten, und Parallele Systeme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Vorlesung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 Übung

Profil: KIKR. 2 SWS Übung nach Vereinbarung.

Einführung in den Hardware- und Systementwurf mit anwendungsspezifisch konfigurierbarer Digitallogik mittels VHDL-Synthese und deren Anwendungen. Hardware-Synthese ist ein automatischer Prozess, um aus einer Verhaltens- und Strukturbeschreibung logische Schaltungen und Netzlisten zu erhalten, die direkt technologisch umsetzbar sind. Die verwendete Hardware-Beschreibungssprache sollte dabei unabhängig von der Zieltechnologie sein. Beim Hardware-Entwurf spielen System-On-Chip Architektur und Modellierungs-Methoden eine wesentliche Rolle.

Dr. rer. nat. Stefan Bosse
03-ME-712.07 Lernverfahren für Autonome Roboter
Machine Learning for Robots

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Vorlesung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Übung

Profil: KIKR.

Dr. rer. nat. Mario Krell, Dipl.-Math.
Frank Kirchner
Manuel Meder, M. Sc
04-326-FT-030 Methoden der Messtechnik - Signal- und Bildverarbeitung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr. Stefan Patzelt
04-326-IM-P-05 Systemanalyse 2

Projektplenum

1. Termin mit Beginn des Wintersemesters; Kickoff-Termin wird an die erfolgreichen Bewerber per Email/Telefon kommuniziert, Anmeldung mittels Bewerbung über den Lehrstuhl, Teilnehmerbeschränkung: Auswahl der besten Bewerber
Voraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung „Systemanalyse und Übungen“

Prof. Dr. Michael Freitag

Mechatronik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-BdL-W Bauelemente der Leistungselektronik
Power Electronic Devices

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 11:00 - 13:00 NW1 S1360 (2 SWS)
wöchentlich Di 13:00 - 14:00 NW1 N3130 (1 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski
01-M-BEM-W Berechnung elektrischer Maschinen
Design of Electrical Machines

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 11:00 (3 SWS) Vorlesung + Übung
Prof. Dr. Thorsten Völker
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-DSP-W Digitale Signalverarbeitung (Fortgeschrittene) (in englischer Sprache)
Digital Signal Processing
Digital Signal Processing (advanced)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 NW1 S1270 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mo 12:00 - 13:00 NW1 S1270 (1 SWS) Übung
Prof. Dr. Armin Dekorsy
01-M-KFZE-3 Kraftfahrzeugelektronik
Automotive Electronics

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung

Übung als Laborseminar

Termin nach Vereinbarung!

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-M-LAnt-W Antriebstechnisches Praktikum
Electrical Drives Laboratory

Laborübung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 18.11.16 12:15 - 12:45 S1260
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-LIKT-W Praktikum IKT I (in englischer Sprache)
Information and Communikation Technology Laboratory

Praktikum
ECTS: 6/3

Einzeltermine:
Di 25.10.16 14:00 - 16:00 N2420
Di 15.11.16 14:00 - 18:00 N2420
Di 06.12.16 14:00 - 18:00 N2420
Di 17.01.17 14:00 - 18:00 N2420
Di 31.01.17 14:00 - 18:00 N2420

The ICT lab consists of multiple parts, which are organized by two departments: the RF department and the dept. of communications engineering. Please refer to the individual departments for further information:

http://www.hf.uni-bremen.de/
http://www.ant.uni-bremen.de/courses/ictlab/

Dr.-Ing. Henning Paul
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr.-Ing. Carsten Bockelmann
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-M-MS-1 Microsystems (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung

Einzeltermine:
Fr 03.02.17 08:00 - 17:00

Übung am Ende des Semsters als Blockveranstaltung. Details und Datum werden zu Beginn des Semesters besprochen.

Walter Lang
01-M-NLS-W Nichtlineare Systeme - (Alt:Dynamische Systeme I) (in englischer Sprache)
Nonlinear Systems I

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 13:00 - 15:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 15:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS) Übung

Einzeltermine:
Mi 15.03.17 00:00 - 00:00
Prof. Dr. Kai Michels
01-M-WEA2-W Windenergieanlagen II
Wind Power Converter II

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 09:00 - 12:00 NW1 N1250 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Jan Wenske
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
03-ME-699.05 Theorie der Sensorfusion

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 MZH 1110 Kurs
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 GW2 B1580 Kurs


Udo Frese
03-ME-710.04 Integrated Intelligent Systems (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 ECO5 0.31 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 ECO5 0.31 Übung

Profil: KIKR. Achtung: Die Veranstaltung findet (etwas abweichend von der ursprünglichen Planung) montags von 14 bis 16 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr statt. Raum ist für beide Termine im TAB (ECO5) Raum 0.31.

Michael Beetz

Produktionstechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-EPP-W Elektrische Energieanlagen
Electrical Power Plants

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 19:00 NW1 S1260 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Dr.-Ing. Holger Groke
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-LEnT-W Energietechnisches Praktikum I
Electrical Energy Lab II

Praktikum
ECTS: 3
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
01-M-PA2-W Process Automation II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 11:00 NW1 S1360 (1 SWS) Übung
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung
Prof. Dr. Axel Gräser
01-M-Rob2-W Robotics II (in englischer Sprache)

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 19:00 NW1 S1360 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Dr. Danijela Ristic-Durrant
Prof. Dr. Axel Gräser
01-M-WEA2-W Windenergieanlagen II
Wind Power Converter II

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mo 09:00 - 12:00 NW1 N1250 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Jan Wenske
Prof. Dr.-Ing. Bernd Orlik
04-326-FT-002 Qualitätsmerkmale von Werkzeugmaschinen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-009 Maschinensysteme für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-018 Präzisionsbearbeitung II - Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
04-326-FT-030 Methoden der Messtechnik - Signal- und Bildverarbeitung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 LINZ13 2070 (2 SWS)
Prof. Andreas Fischer
Dr. Stefan Patzelt
04-326-FT-039 Umformtechnische Exkursion

Exkursion
Eberhard Rauschnabel
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-FT-041 Material-integrierte Sensorische Systeme (MISS) mit Labor
nach Vereinbarung

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 Raum N.N.

Die Teilnahme an der Veranstaltung soll Studenten interdisziplinär einen system-orientierten Zugang für die Modellierung, den Entwurf und die Anwendung von material-eingebetteten oder material-applizierten Sensorischen Systemen bieten, die aufgrund der technischen Realisierung und des Einsatzes spezielle Anforderungen an die Datenverarbeitung stellen und ein Verständnis des Gesamtsystems (inklusive Aspekte der Materialwissenschaften und Technologien) voraussetzen. Diese neuen Sensorischen Materialen finden z. B. in der Robotik (Kognition) oder in der Produktionstechnik für die Materialüberwachung Anwendung.

Def.: Sensorischen Materialien bestehen aus einem Trägerwerkstoff, der u. U. eine mechanisch tragende Struktur darstellen kann, und aus eingebetteten Sensornetzwerken, die neben Sensoren auch Elektronik für die Sensorsignalverarbeitung, Datenverarbeitung, Kommunikation, und Kommunikations- und Energieversorgungsnetzwerke integrieren.

Folgende Kompetenzen sollen erworben werden:

Grundverständnis des technischen Aufbaus und der Funktionweise von Sensorischen Materialien: Elektronische Signalverarbeitung von Sensoren, Mechanisches Verhalten, Einfluss von Sensoren und Elektronik auf mechanische Eigenschaften des Trägermaterials
Datenverarbeitung in Sensornetzwerken unter harten Randbedingungen wie limitierten Energieangebot, Rechenleistung und Speicher, Fehleranfälligkeit
Parallele und verteilte Datenverarbeitung geeignet für low-resource Sensornetzwerke: Architekturen, Kommunikation, Kooperation, Wettbewerb um Ressourcen, Programmiermodelle
Grundlagen der Robustheit, Fehlernanalyse, und Redundanz in solchen Sensornetzwerken

Dr. Dirk Lehmhus
Dr. rer. nat. Stefan Bosse
04-326-IM-P-05 Systemanalyse 2

Projektplenum

1. Termin mit Beginn des Wintersemesters; Kickoff-Termin wird an die erfolgreichen Bewerber per Email/Telefon kommuniziert, Anmeldung mittels Bewerbung über den Lehrstuhl, Teilnehmerbeschränkung: Auswahl der besten Bewerber
Voraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung „Systemanalyse und Übungen“

Prof. Dr. Michael Freitag
04-326-MW-011 Endformnahe Fertigungstechnologien 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IfaM 0.201 (2 SWS)

PT BSc: Vertiefungsmodul 1

Frank Petzoldt
Prof. Dr. Matthias Busse

Raumfahrtsystemtechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-CTh3-W Regelungstheorie III (in englischer Sprache)
Control Theory III
Control Theory III

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 17:00 NW1 N1250 (3 SWS) Vorlesung und Übung
Prof. Dr. Kai Michels
Dr. Jochen Schüttler, Dipl.-Ing.
01-M-NLS-W Nichtlineare Systeme - (Alt:Dynamische Systeme I) (in englischer Sprache)
Nonlinear Systems I

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 13:00 - 15:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (2 SWS) Vorlesung
wöchentlich Mi 15:00 - 16:00 NW1 H 3 - W0040/W0050 (1 SWS) Übung

Einzeltermine:
Mi 15.03.17 00:00 - 00:00
Prof. Dr. Kai Michels
03-MB-711.04 Soft Computing

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 CART Rotunde - 0.67 Seminar

Profil: KIKR, DMI.

Kerstin Schill
Thorsten Kluß
Joachim Clemens
David Weigel, M. Sc.
03-ME-706.04 Testautomatisierung

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1110 Kurs
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 MZH 1110 Übung

Profil: SQ.

Jan Peleska
03-ME-708.03 Virtual Reality and Physically-Based Simulation (in englischer Sprache)
Virtuelle Realität und physikalisch-basierte Simulation

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 11:00 MZH 1460 Vorlesung
wöchentlich Mi 11:00 - 12:00 MZH 1460 Übung

Profil: KIKR, DMI. English or German.

Prof. Dr. Gabriel Zachmann
03-ME-710.04 Integrated Intelligent Systems (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 ECO5 0.31 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 ECO5 0.31 Übung

Profil: KIKR. Achtung: Die Veranstaltung findet (etwas abweichend von der ursprünglichen Planung) montags von 14 bis 16 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr statt. Raum ist für beide Termine im TAB (ECO5) Raum 0.31.

Michael Beetz
03-ME-712.07 Lernverfahren für Autonome Roboter
Machine Learning for Robots

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Vorlesung
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Übung

Profil: KIKR.

Dr. rer. nat. Mario Krell, Dipl.-Math.
Frank Kirchner
Manuel Meder, M. Sc
04-326-LuR-003 Thermo- und Fluiddynamik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 ZARM2 1730 (2 SWS)
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-326-LuR-016 Raumfahrtantriebe 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 DLR-RY Raum 1.22 (2 SWS) Raum: Linzer Str. 1

Einzeltermine:
Fr 02.12.16 13:00 - 14:00 DLR-RY Raum 1.22
Martin Sippel
04-326-LuR-021 Strukturentwurf und -analyse von Raumfahrzeugen
Veranstaltungsort: DLR; Robert-Hooke-Str. 7, Besprechungsraum 1.22

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 (2 SWS)

nach Vereinbarung

Prof. Dr.-Ing. Andreas Rittweger
04-326-LuR-19 Thermalkontrolle für Satelliten

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 (2 SWS)

im DLR Robert-Hooke-Str 7, Raum 2.42

Hansjörg Dittus

Systemsoftware / Eingebettete Systeme

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-M-KFZE-3 Kraftfahrzeugelektronik
Automotive Electronics

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 NW1 S1360 (2 SWS) Vorlesung

Übung als Laborseminar

Termin nach Vereinbarung!

Prof. Dr. Karl-Ludwig Krieger
01-M-LIKT-W Praktikum IKT I (in englischer Sprache)
Information and Communikation Technology Laboratory

Praktikum
ECTS: 6/3

Einzeltermine:
Di 25.10.16 14:00 - 16:00 N2420
Di 15.11.16 14:00 - 18:00 N2420
Di 06.12.16 14:00 - 18:00 N2420
Di 17.01.17 14:00 - 18:00 N2420
Di 31.01.17 14:00 - 18:00 N2420

The ICT lab consists of multiple parts, which are organized by two departments: the RF department and the dept. of communications engineering. Please refer to the individual departments for further information:

http://www.hf.uni-bremen.de/
http://www.ant.uni-bremen.de/courses/ictlab/

Dr.-Ing. Henning Paul
Prof. Dr. Armin Dekorsy
Dr.-Ing. Carsten Bockelmann
Prof. Dr.-Ing. Martin Schneider
01-M-MEM-1 Mikroelektronik in der Mobilkommunikation
Microelectronic in Mobile Communication

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 13:00 - 16:00 NW1 S1260 (3 SWS) Vorlesung + Übung
Prof. Dr.-Ing. Steffen Paul
03-BB-707.01 Informationssicherheit

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 18:00 MZH 5210 Kurs

Der abschließende Blockkurs findet wahrscheinlich in der 9. Kalenderwoche statt, täglich von 9 bis 21 Uhr im P2 (Ebene 0 des MZH, Raum 0250).

Prof. Dr.-Ing. Carsten Bormann, (bitte cabo@informatik.uni-bremen.de benutzen)
Tim Erhan Güneysu
Florian Bache
Thomas Kemmerich
Karsten Sohr
03-MB-704.02 Rechnernetze - Media Networking

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 MZH 5210 Kurs
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 MZH 5210 Kurs

Profil: SQ, DMI.

Ute Bormann
03-MB-706.01 Software-Reengineering

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 MZH 1470 Vorlesung
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 MZH 1470 SFG 0150 Übung

Profil: SQ.

Prof. Dr. Rainer Koschke
03-ME-706.04 Testautomatisierung

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 1110 Kurs
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 MZH 1110 Übung

Profil: SQ.

Jan Peleska
03-ME-710.04 Integrated Intelligent Systems (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 ECO5 0.31 Vorlesung
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 ECO5 0.31 Übung

Profil: KIKR. Achtung: Die Veranstaltung findet (etwas abweichend von der ursprünglichen Planung) montags von 14 bis 16 Uhr und mittwochs von 16 bis 18 Uhr statt. Raum ist für beide Termine im TAB (ECO5) Raum 0.31.

Michael Beetz
03-ME-712.05 Programmierbare Digitallogik und VHDL-Synthese
Einführung in die Register-Transfer Ebenen Architektur, Zustandsautomaten, und Parallele Systeme

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 Extern RH 5 (DFKI-Gebäude) (117) Vorlesung
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 Übung

Profil: KIKR. 2 SWS Übung nach Vereinbarung.

Einführung in den Hardware- und Systementwurf mit anwendungsspezifisch konfigurierbarer Digitallogik mittels VHDL-Synthese und deren Anwendungen. Hardware-Synthese ist ein automatischer Prozess, um aus einer Verhaltens- und Strukturbeschreibung logische Schaltungen und Netzlisten zu erhalten, die direkt technologisch umsetzbar sind. Die verwendete Hardware-Beschreibungssprache sollte dabei unabhängig von der Zieltechnologie sein. Beim Hardware-Entwurf spielen System-On-Chip Architektur und Modellierungs-Methoden eine wesentliche Rolle.

Dr. rer. nat. Stefan Bosse

Projekt Systemtechnik

Im Folgenden finden Sie die Angebote des Fachbereichs Produktionstechnik
Die Angebote der Elektrotechnik können auf den entsprechenden lnstitutshomepages eingesehen werden. Die Institute der Elektrotechnik finden Sie unter http://www.fb1.uni-bremen.de/fachbereich-1/organisation/
Angebote der Informatik können unter http://www.informatik.uni-bremen.de/projektwahl eingesehen werden.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-M07-M-016 Auslegung, Aufbau und Simulation elektromagnetischer Mikrotriebwerke für Raumfahrtanwendungen

Projektplenum
PD Dr.-Ing. Rodion Groll
04-V07-M-005 Systemtechnikprojekt Master

Projektplenum
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht

Wirtschaftsingenieurwesen Produktionstechnik, B.Sc.

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Wirtschaftsingenieurwesen - Teilnahme verpflichtend

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mi 19.10.16 08:00 - 11:00 GW1-HS H0070

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universitat Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen. Vorlesung+praktische Brandschutzübung.
PÜNKTLICHES Kommen wird vorausgesetzt!!!

Sylvia Moore
04-V09-1-MT MINT-Tutorien
Angebot des FB04 in der Studieneingangsphase

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 SFG 0140
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 SpT C3140
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW2 A4020 GW2 A4330
Svenja Katharina Schell

Pflichtbereich

Modulbereich Rahmenwissenschaften

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-E1-Ü Informatik Grundlagen Übungen
nach Vereinbarung

Übung

PT BSc: (Modul Informatik)

Carl Hans
04-26-1-E1-V Informatik Grundlagen

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)

PT BSc: (Modul Informatik)

Carl Hans
04-26-1-M1-Ü Mathematik 1a Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 MZH 5210 (2 SWS)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 MZH 0190 (2 SWS)
wöchentlich Di 12:00 - 14:00 IW3 0200 (2 SWS)
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 SFG 2010 (2 SWS)
Iwona Piotrowska
04-26-1-M1-V Mathematik 1a

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Iwona Piotrowska

Modulbereich Betriebswirtschaftslehre

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
07-B37-1-01-02 Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Vorlesung
ECTS: 9

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) oder
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW1-HS H0070

www.controlling.uni-bremen.de

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Sebastian Tideman, B. Sc
07-B37-1-01-03 Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Übung

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400 oder
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 MZH 1380/1400 oder
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)

Die Übung wird ab der dritten Vorlesungswoche angeboten. Bitte beachten Sie, dass die Übungen einstündig (12-13 Uhr oder 13-14 Uhr, bzw. 14-15 Uhr oder 15-16 Uhr, bzw. 16-17 oder 17-18 Uhr) angeboten werden. Die Anmeldung zu den Übungen erfolgt über die Lehrstuhl-Homepage: http://www.controlling.uni-bremen.de

Prof. Dr. Dr. h.c. Jochen Zimmermann
Martin Knipp, M. Sc.
Michael Streit, M. Sc
Sebastian Tideman, B. Sc
Julien Bardos, M. Sc
07-B37-1-01-04 Rechnungswesen und Abschluss
Accounting and Accounts

Tutorium

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 SFG 2040 oder
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 SFG 1040 oder
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 B1820 oder
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 SFG 1040 oder
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 SFG 1040 oder
wöchentlich Mi 18:00 - 20:00 SFG 1040 oder
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 GW2 B1820 oder
wöchentlich Do 18:00 - 20:00 SFG 1040 oder
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 SFG 2040 GW2 B1410
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 SFG 1040 oder
M. Sc Max Neubauer
Sebastian Tideman, B. Sc
07-B37-5-13-10 Personal & Organisation
Human Resource Management & Organizational Theory

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 18.10.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 25.10.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 01.11.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 08.11.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 15.11.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 22.11.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 29.11.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 06.12.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 13.12.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 20.12.16 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 10.01.17 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 17.01.17 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 24.01.17 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Di 31.01.17 16:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)

www.mo.uni-bremen.de

Prof. Dr. Carolin Decker
07-V10-5-BWL101 Finanzwirtschaft
Financial Management

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 18:00 - 20:00 NW1 H 1 - H0020 (2 SWS)
Benjamin Auer

Modulbereich Ingenieurwissenschaft

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-1-K1-Ü Technisches Zeichnen KL I - 1
(vormals: K-Lehre 1 ), Übungen

Übung

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 0150 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0330 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0210 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 2070 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0390 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 SFG 2080 (2 SWS)
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 16.12.16 12:00 - 14:00 FZB 0240
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 SFG 0150
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 IW3 0390
Fr 16.12.16 14:00 - 18:00 IW3 0330
Fr 16.12.16 16:00 - 18:00 FZB 0240

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-1-K1-V Technisches Zeichnen (KL I - 1)
(vormals: K-Lehre 1) / Introduction to Engineering Design

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) GW1-HS H0070 (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 02.12.16 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400

PT BSc: (Modul Produktdesign & Gestaltung)
Weitere Hinweise, s. http://www.bik.uni-bremen.de/lehre_01.php

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-26-3-AB-V Arbeits- und Betriebswissenschaft

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Till Becker
04-26-3-FT-V Grundlagen der Fertigungstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-26-3-VT-V Verfahrenstechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-V10-1-M0101 Technische Mechanik 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 (2 SWS) im Raum NW2 C0290
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 NW1 H 2 - W0020 (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-V10-1-M0102 Vorrechenübungen Technische Mechanik 1

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal) (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-V10-1-M0103 Übungen zu Technische Mechanik 1

Übung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 UFT 1790 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) GW2 B1410 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW1-HS H1010 (2 SWS)
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW1-HS H1000 (2 SWS)
Thomas Hochrainer
04-V10-3-M0301 Werkstofftechnik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 GW1-HS H0070 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 28.02.17 09:00 - 11:00 GW1-HS H0070
Mi 27.09.17 09:00 - 11:00 GW2 B1410
Prof. Dr. Brigitte Clausen
04-V10-3-M0401 Industrial Engineering
Zeiten und Räume noch unter Vorbehalt!

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 08:00 - 10:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 SFG 0140 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 14.03.17 10:00 - 11:30 Testcenter
Dipl.-Wi.-Ing. Joy Schumacher

Wahlpflichtbereich

Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre

I. Modulbereich FiRSt

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
07-B37-5-14-04 Investments

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mi 26.10.16 15:00 - 18:00 WING 0.03
Mi 07.12.16 14:00 - 18:00 WING 0.03
Mi 14.12.16 16:00 - 20:00 WING 0.03
Mi 21.12.16 14:00 - 18:00 WING 0.03
Mi 11.01.17 16:00 - 20:00 GRA2A H 0100
Mi 18.01.17 14:00 - 18:00 WING 0.03
Mi 25.01.17 14:00 - 18:00 NW2 C0300 (Hörsaal 2)
Mi 01.02.17 14:00 - 18:00 WING 0.03

www.fiwi.uni-bremen.de

Michael Olschewsky
Prof. Dr. Thorsten Poddig
07-B37-5-14-05 Behavioral Finance

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00

Einzeltermine:
Mo 07.11.16 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Mo 12.12.16 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Mo 19.12.16 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Mo 09.01.17 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Mo 16.01.17 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Mo 23.01.17 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Mo 30.01.17 14:00 - 16:00 GW1 A0010
Benjamin Auer

II. Modulbereich IEM

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
07-B37-5-13-09 Strategisches Management (in englischer Sprache)
Strategic Management

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 18.10.16 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 01.11.16 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 15.11.16 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 29.11.16 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 13.12.16 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 10.01.17 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 24.01.17 08:00 - 12:00 WING 0.03

www.mo.uni-bremen.de

Prof. Dr. Carolin Decker
07-B37-5-13-15 Dienstleistungsmangement
Services Management

Seminar
ECTS: 6 CP

Einzeltermine:
Do 20.10.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 27.10.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 03.11.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 10.11.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 17.11.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 24.11.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 01.12.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 08.12.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 15.12.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 22.12.16 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 12.01.17 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 19.01.17 12:00 - 14:00 WING 0.03
Do 26.01.17 12:00 - 14:00 GW1 C1070
Do 02.02.17 12:00 - 14:00 WING 0.03
Prof. Dr. Jens Pöppelbuß

III. Modulbereich Logistik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
07-B37-5-15-04 Supply Chain Operations Management (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 18.10.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 25.10.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 01.11.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 08.11.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 15.11.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 22.11.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 29.11.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 06.12.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 13.12.16 14:00 - 16:00 WING 0.03
Fr 16.12.16 08:00 - 12:00 WING 0.03
Di 10.01.17 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 17.01.17 14:00 - 16:00 WING 0.03
Di 24.01.17 14:00 - 16:00 WING 0.03
Prof. Dr. Herbert Walter Kotzab
07-B37-5-15-05 Verkehrswirtschaft (in englischer Sprache)
Transport Economics

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 17.10.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 24.10.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 31.10.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 07.11.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 14.11.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 21.11.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 28.11.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 05.12.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 12.12.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 19.12.16 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 09.01.17 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 16.01.17 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 23.01.17 14:00 - 16:00 SFG 0140
Mo 30.01.17 14:00 - 16:00 SFG 0140

www.mlog.uni-bremen.de

Dr. Irina Dovbischuk

Schwerpunkt Ingenieurwissenschaft

Projektmodule

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V09-5-P-1602 Einfluss der Temperatur auf die mechanischen Eigenschaften von oxidkeramischen Faserverbundwerkstoffen
High temperature effect on the mechanical performance of oxide-based ceramic matrix composites

Projektplenum
ECTS: 6

Die Entwicklung keramischer Faserverbundwerkstoffe erfolgt in erster Linie mit dem Ziel, hochtemperaturbeständige Materialien mit einer hohen Schadenstoleranz zu erhalten. In dem studentischen Projekt soll anhand von Biege- und Druck-Scher-Versuchen den Effekt der Hochtemperaturauslagerung auf die mechanischen Eigenschaften von 2 oxidkeramischen Faserverbundwerkstoffen untersucht werden.

Dr.-Ing. Kamen Tushtev
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-V09-5-P-1603 Bestimmung des Diamantabtrages im Kontakt mit katalytisch wirkenden Metallen bei erhöhten Temperaturen
Determination of diamond removal in contact with catalytic acting metals at high temperatures

Projektplenum
ECTS: 6

Ziel dieser Arbeit ist es, mit Hilfe von experimentell ermittelten Kenn-werten den Diamantabtrag nach einem Kontakt mit kohlenstoffaffinen Metallen wie Fe, W, Ti etc. bei erhöhten Temperaturen zu ermitteln. Grundlage dieses Diamantabtrages ist ein thermo-chemischer Effekt bei dem die Kohlenstoffatome aus dem Diamantgitter herausgelöst und in die Kontaktmetalle diffundieren. Die erzielten Abtrags-ergebnisse sind in geeignete Diamantabtragsschaubilder zu überführen und in den bisherigen Stand der Kenntnisse einzuordnen.

Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-V09-5-P-1604 Stahl fliegt!
Steel flies!

Projektplenum
ECTS: 6

Entwicklung und Fertigung eines Fluggerätes
aus Stahl, mit dem Ziel eine maximale Flugzeit und Flugweite
zur erreichen.

Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-V09-5-P-1605 Temperatursteuerung zur Beeinflussung der Abkühlbedingung
Temperature control to influence the cooling-down conditions

Projektplenum
ECTS: 6

Beim thermischen Stoffanhäufen wird durch induzierte Laserstrahlung Material aufgeschmolzen um eine Geometrieänderung zu erwirken. Da der Abkühlvorgang das dabei entstehende Gefüge beeinflusst, soll eine PC-bedienbare Temperatursteuerung konstruiert und verifiziert werden. Hierfür müssen durch Voruntersuchungen die notwendigen Bauteile bestimmt sowie nach der Anschaffung in Betrieb genommen werden. Ferner wird eine Verifizierung der Temperaturänderung mit Hilfe von vorhandener thermografischer Messtechnik erwartet.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1606 Prozessregelung zum Laserpulverauftragschweißen
Process control for laser metal deposition

Projektplenum
ECTS: 6

Untersuchung des Einflusses von Prozessparametern auf das Regelverhalten eines vorhandenen Regelungssystems zum Laserpulverauftragschweißen. Es gilt, die Einflussgrößen zu quantifizieren und geeignete Regelparameter in dem LabView-Programm zu identifizieren.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1607 Einfluss der Qualität prädeponierter Elementschichten auf das Umschmelzvolumen
Influence of quality of deposited element layers on the remolten pool

Projektplenum
ECTS: 6

In diesem Projekt soll der Einfluss von Imperfektionen in Vorlegierungsschichten auf die Qualität des Umschmelzvolumens von Mikroproben untersucht werden. Die Schichten sollen dazu mittels selektiven Laserstrahlschmelzen (SLM) aufgebracht und in einem zweiten Prozessschritt laserbasiert umgeschmolzen und mit dem Substratwerkstoff durchmischt werden

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1608 ChemShip
ChemShip

Projektplenum
ECTS: 6

Konzeptionierung und Bau eines Schiffes mit chemischem Antrieb

Prof. Dr. Johannes Kiefer, CEng CSci
Dr. Bernd Rathke
Prof. Dr. Jorg Thöming
Dr. rer. nat. Michael Baune
Prof. Dr.-Ing. habil. Lutz Mädler
04-V09-5-P-1609 Schlagzähigkeitsverbesserung von Faserverbundkunststoffen mit Baumwolle
Improvement of the impact strength of Fibre Reinforced Plastic with cotton

Projektplenum
ECTS: 6

Baumwolle besitzt großes Potential, die Schlagzähigkeit von spröden Faserverbundkunststoffen (FVK) zu erhöhen. Das Projekt beinhaltet die Herstellung und Analyse von FVK aus duroplastischen Harzsystemen und Verstärkungsfasern (z. B. Carbon, Glas) mit Baumwolle in verschiedenen Formen (Fasern, Gewebe, Vliesstoffe). Die in Untersuchungen bestimmten Schlagzähigkeitseigenschaften sollen mit Werten von FVK ohne Baumwollzusatz verglichen werden.

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-V09-5-P-1610 Entwicklung, Optimierung und Analyse von Faserverbundkunststoff-Produkten aus Polylactid und Baumwolle durch thermische Konsolidierung textiler Flächen
Development and production: PLA/CO Fibre Reinforced Plastic products produced with a thermal consolidation process

Projektplenum
ECTS: 6

Baumwolle im Verbund mit dem Biokunststoff Polylactid ist biologisch abbaubar und besitzt daher großes Potential für die Herstellung umweltfreundlicher Produkte. Durch thermische Konsolidierung von Mischfaserfloren, indem die thermoplastische Faser aufschmilzt und eine Matrix bildet, entstehen FVK.
Projektinhalt:
• Herstellung von Mischfaserfloren
• Ermittlung und Optimierung der Prozessfenster durch thermische Konsolidierung mit unterschiedlichen Prozessparametern
• Analysen (Faservolumengehalt, DSC, Rheometer, Festigkeit, Biegesteifigkeit) der FVK
• Erstellung eines Konstruktionskatalogs

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-V09-5-P-1612 Performance Untersuchungen von Mehrschichtisolationen für Raumfahrtanwendungen
Performance analyses of multi layer insulations for space applications

Projektplenum
ECTS: 6

Für das Design und den Betrieb hoch effektiver Thermalkontrollsysteme
auf Satelliten werden Isolatoren mit hoher
Performance benötigt. Eine der effektivsten verfügbaren ist die
Verwendung von Mehrschichtisolationen, die den Wärmeüber-gang
nahezu vollständig auf Wärmestrahlung reduzieren. Somit sind
effektive Wärmeleitfähigkeiten im Bereich 10-4 realisierbar.
In diesem Projekt soll ein Review über existierende Methoden zur
Modellierung der effektiven Wärmeleitfähigkeit von
Mehrschichtisolationen erfolgen. Auf Basis der Ergebnisse eigene
analytische und numerische Modelle (z.B. mit ANSYS) entworfen
werden, die eine Optimierung des Aufbaus der Isolierung in Hinsicht
auf alle Anforderungen an das Design (Perforierung, Crinkling, Nähte,
Lücken, Verbindungen/ Mountings) ermöglichen.

Prof. Dr. Marc Avila
Dr.-Ing. Benny Rievers
04-V09-5-P-1614 Augmented Reality – Entwicklung einer geometrie-basierten Erkennung von Objekten
Augmented Reality – Development of a geometry-based object recognition

Projektplenum
ECTS: 6

In diesem Projekt soll die Entwicklung einer Augmented Reality Anwendung auf einer halbtransparenten Datenbrille (EPSON BT200/300) erreicht werden. Dabei sollen charakteristische Eigenschaften (Linien, Kanten, Formen) genutzt werden, um ein Objekt zu erkennen und dem Nutzer daraufhin Zusatzinformationen in das Sichtfeld einzublenden. Für die Entwicklung stehen verschiedene Software-Frameworks und entsprechende AR-Hardware zur Verfügung (Datenbrillen, Tablets, Smartphones).
Das Lehrprojekt wird in Zusammenarbeit mit der AnyMotion GmbH durchgeführt, die das Projektteam bei der Auswahl eines industrienahen Szenarios, der Anforderungsanalyse sowie bei der IT-Entwicklung unterstützt.

Prof. Dr. Michael Freitag
04-V09-5-P-1615 Numerische Modellierung Elektrowirbelströmungen
Numerical modelling of electrovortex flows

Projektplenum
ECTS: 6

Electrovortex flows (EVF) are important for electrometallurgy, for example, they increase the wear of industrial furnaces or help to produce more homogenious alloys. EVF develop in electrically conducting fluids from the interaction of inhomogenious electric current and its own magnetic field. Knowledge of the laws of motion of the current-carrying fluid is useful for solving technological problems appearing in technological operations carried out with electromagnetic methods: in electrometallurgy, electroslag welding, MHD applications and for many others.
The aim of this project is to review existing methods for modeling of electrovortex flows. Based on the results, a simulation model (e.g. with ANSYS) should be developed in order to calculate velocity fields caused by the flow, which then will be compared to the existing experimental data.

Prof. Dr. Marc Avila
04-V09-5-P-1616 Numerische Untersuchung turbulenter Strömung in einem Mikroreactor
Numerical investigation of turbulent flow in a microreactor

Projektplenum
ECTS: 6

Das sogenannte „Liquid Anti-Solvent Precipitation“-
Verfahren (LAS) stellt eine aussichtsreiche Methode für die
Produktion von Nanopartikeln dar. Beim LAS wird das
gewünschte Produkt in einem Lösungsmittel gelöst. Die
Vermischung mit einem weiteren Lösungsmittel, indem das
Produkt schlecht löslich ist, bewirkt das Ausfallen in Form
von Nanopartikeln. Hierbei spielt die Mischdynamik der
beiden Fluide eine große Rolle. Numerische
Strömungssimulationen (CFD) sind ein sehr wichtiges
Werkzeug um ein besseres Verständnis dieses Prozesses
zu erhalten.
Das Ziel dieses Projektes ist die numerische Untersuchung
der Mischung zweier Strömungen in einem T-Mischer.
Verschiedene Turbulenzmodelle sollen getestet und die
Ergebnisse mit state-of-the-art „Direct Numerical
Simulations“ (DNS) und experimentellen Daten verglichen
werden.

Prof. Dr. Marc Avila
04-V09-5-P-1617 Emulsionserzeugung mittels Elektrospraying
Emulsion production via electrospraying

Projektplenum
ECTS: 6

Um Partikeln im sub-mikronen Bereich zu erzeugen werden Elektrosprays eingesetzt. Dabei wird zunächst ein Einzeltropfen an einem Düsenausgang elektrisch geladen. Anschließend wird der geladene Tropfen in Richtung des Gegenpols gezogen. Dadurch entsteht ein sogenannter Taylor-Konus, welcher bei Abriss sehr kleine Tropfen erzeugt. Zur Untersuchung der Prozesse sollen an einer Versuchsanlage Öl-Wasser-Gemische (sog. Emulsionen) eingesetzt werden, welche z.B. in Kosmetika, Medikamenten oder auch als Keimpartikeln für Flamsprühprozesse eingesetzt werden.

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-V09-5-P-1618 Wärmespeicherung mit Phasenwechsel-Materialien
Heat storage with phase change materials

Projektplenum
ECTS: 6

Wärmeenergie läßt sich durch Aufheizen von Wasser (sensible Wärme) oder mit höherer Energiedichte mittels Salzhydraten (latente + sensible Wärme) als Phasenwechsel-Materialien speichern. In dem Projekt geht es um Wärmeübertragung, bei der physikalische Parameter wie die Wärmekapazität sowie latente Wärme, aber auch Phänomene wie Wärmeleitung und Phasenwechsel im Zentrum stehen. Anwendung finden solche Materialien als Handwärmer oder auch zunehmend zur effektiven Nutzung industrieller Abwärme.

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-V09-5-P-1619 Lasermarkieren als Teil einer digitalen Prozesskette
Laser marking as part of a digital process chain

Projektplenum
ECTS: 6

Im Rahmen des Projekts wird eine durchgängige rechnergestützte Prozesskette zur Herstellung von lasermarkierten personifizierten Bauteilen aufgebaut und optimiert.

Prof. Maren Petersen
04-V09-5-P-1620 Partikel-Schicht-Interaktionen in elektrischen Feldern
Particle-Layer-Interaction in electric fields

Projektplenum
ECTS: 6

Um Partikeln im sub-mikronen Bereich abzuscheiden werden Elektroabscheider eingesetzt. Dabei kommt es häufig zum Aufprall von Partikeln auf eine Schicht. Ziel dieses Lehrprojektes ist die Untersuchung des Partikelaufpralls auf eine Schicht im elektrischen Feld mittels eines eigenständig dafür zu konstruierenden Versuchsaufbaus. Die Aufnahmen des Partikelaufpralls werden ausgewertet und quantifiziert.

Prof. Dr.-Ing. habil. Udo Fritsching
04-V09-5-P-1621 Planung und Initiierung einer Hochschulgruppe zum Thema „Industrie 4.0“
Planning and setup of a campus group for “Industry 4.0”

Projektplenum
ECTS: 6

Ziel des Lehrprojektes ist die Planung und Initiierung einer Bremer Hochschulgruppe für Studenten zum Thema „Industrie 4.0“. Eine ähnliche Gruppe wurde bereits erfolgreich am KIT in Karlsruhe eingeführt http://www.linkit.tech/ . Die Gruppe bringt interessierte und engagierte Studierende mit Wissenschaftlern und Industrie zusammen.
Zur Initiierung der Gruppe gehören beispielsweise die Kontaktaufnahme zu interessierten Instituten und Firmen, sowie die Ausarbeitung von Kommunikationskanälen (z.B. Facebook) für Studenten, wissenschaftliche Mitarbeiter und Firmenvertreter.
Das Projekt richtet sich insbesondere an Studierende, die sich auch über die Laufzeit hinaus in der Gruppe engagieren möchten.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
Christian Gorldt
04-V09-5-P-1623 Konstruktiver Entwurf eines Umformtisches zur Detektion von Fehlstellen bei der automatisierten Ablage technischer Textilien
Design of a flexible table for the detection of defects for automated layup of engineering fabrics

Projektplenum
ECTS: 6

In diesem Bachelorprojekt sollen verschiedene Konzepte f?r einen Umformtisch entwickelt werden, auf dem mit Hilfe von Drapiereffektoren technische Textilien abgelegt werden k?nnen. Die Flexibilit?t des Tisches erm?glicht das Abbilden von Kr?mmungen, wie sie bei einem Rotorblatt f?r Windenergieanlagen auftreten. Mit Hilfe des Umformtisches k?nnen w?hrend der Entwicklung von Drapiereffektoren Drapierversuche durchgef?hrt und das Drapierergebnis qualitativ bewertet werden.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-V09-5-P-1624 Entwicklung einer Strategie zur Laserablation eines Ziehringradius mittels Ultrakurzpulslaser
Development of a strategy for laser ablation of a deep drawing radius

Projektplenum
ECTS: 6

Es gilt, eine geeignete Bestrahlungsstrategie zur homogenen Ablation eines Ziehringes zum Tiefziehen von Näpfen mit einem Durchmesser von 30 mm zu entwickeln. Der Laserstrahl wird hierzu mittels eines Scanners in der Ebene ausgelenkt und das Bauteil mit einer Verfahrachse in vertikaler Richtung bewegt. Der lokale Abtrag wird mit einem Laserkonfokalmikroskop untersucht.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1625 Einfluss der Energiedeposition auf den Freilegungsquotienten eines MMC-Werkstoffes
Development of a strategy for laser ablation of a deep drawing radius

Projektplenum
ECTS: 6

Der Freilegungsquotient bei der Laserablation eines hartpartikelverstärkten MMC-Werkstoffes gibt das Verhältnis zwischen dem Abtrag der Hartpartikel und dem Abtrag der metallischen Matrix wieder. Es gilt, eine geeignete Strategie zu ermitteln, damit dieser Quotient auf ein Minimum reduziert wird.

Prof. Dr. Frank Vollertsen
04-V09-5-P-1628 Konzeptentwicklung eines Laborgeräts zur Analyse von Textilgreifern für trockene technische Textilien
Development of a laboratory device for an analysis of grippers for dry engineering fabrics

Vorlesung
ECTS: 6

In diesem Bachelorprojekt soll ein Konzept für einen Teststand entwickelt werden, auf dem verschiedene Textilgreifer montiert und hinsichtlich ihrer Leistungsparameter analysiert werden können. Die Studierenden sollen zunächst die relevanten Größen der späteren Analyse bestimmen und anschließend unter Zuhilfenahme von Konstruktionsmethodiken einen Entwurf für ein möglichst einfach zu bedienendes Laborgerät entwickeln.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-V09-5-P-1629 Konstruktion, Berechnung und experimentelle Validierung verschiedener Sandwichstrukturen für ein Chassis eines elektrisch angetriebenen Rennwagens für gegebene Lastfälle
Design and experimental validation of sandwich structures for a chassis of an electric racing car for specific load cases

Projektplenum
ECTS: 6

Im Rahmen des Bachelorprojekts soll ein Standardkatalog erstellt werden, der auf verschiedene reale Lastfälle angepasste und getestete Laminate enthält. Dieser Katalog bildet die Basis für zukünftige Konstruktionen des Monocoques. Für die unterschiedlich belasteten Bereiche des Monocoques soll eine Auswahl validierter Laminate zur Verfügung stehen. Die Hauptanforderung an die Sandwichstruktur ist eine möglichst hohe Biegesteifigkeit bei geringem Gewicht. Außerdem ist bei der Auslegung neben der optimalen Nutzung der Anisotropie des Werkstoffs auch auf eine unkomplizierte Beschaffung der Materialien und Kosteneffizienz zu achten.

Prof. Maren Petersen

I. Modulbereich Produktionstechnik/Fertigungstechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer

II. Modulbereich Produktionstechnik/Verfahrenstechnik

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V10-1-SPV01 Grundlagen der Stoffwandlung

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 (2 SWS)
Dr. Stefan Stolte
Prof. Dr. Jorg Thöming

III. Modulbereich Produktionstechnik/Produktionstechnik in der Luft- und Raumfahrt

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-MW-002 Technologie der Polymeren Faserverbundwerkstoffe, Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT MSc:
LuR Vertiefungsmodul 3 = Pflichtveranstaltung
MW Vertiefungsmodul 4 = Pflichtveranstaltung

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann

IV. Modulbereich Produktionstechnik/Mechanical Engineering

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KD-002 Einführung in die Strömungslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)

PT BSc:Katalog D: Basismodul 1

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Dreyer

V. Modulbereich Produktionstechnik/Materialwissenschaften

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KE-002 Werkstofftechnik - Keramik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Kurosch Rezwan

General Studies

Pflichtbereich

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V10-1-M0201 Berufsbild Wirtschaftsingenieurwesen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400 (2 SWS)


Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
07-B37-1-30-01 Analyse von Wirtschaftsdaten
Analysis of Economic Data

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 18:00 - 20:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) oder
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Martin Missong
Theo Berger

Wahlpflichtbereich

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-V10-5-IM01 Modellierung und Simulation in Produktion und Logistik
Vorlesung und Übung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 16:00 BIBA 0302 (IPS-Labor 2) BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag
07-B35-1-06-01 Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Basics of Economics

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 HS 2010 (Großer Hörsaal) oder
wöchentlich Di 16:00 - 18:00 GEO 1550 (Hörsaal)
Prof. Dr. Dirk Wolfgang Fornahl
William John Arant
07-B35-1-06-02 Einführung in die Volkswirtschaftslehre
Basics of Economics

Übung

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 B1410 oder
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 HS 2010 (Großer Hörsaal)
Prof. Dr. Dirk Wolfgang Fornahl
William John Arant
07-B37-2-29-01 Recht
Law

Vorlesung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 21.10.16 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 04.11.16 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 18.11.16 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 02.12.16 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 23.12.16 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 13.01.17 14:00 - 18:00 GW1-HS H0070
Fr 27.01.17 14:00 - 18:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Dr. Irene Pötting
07-B37-2-29-02 Recht
Law

Übung

Einzeltermine:
Mi 26.10.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 02.11.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 09.11.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 16.11.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 23.11.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 30.11.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 07.12.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 14.12.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 21.12.16 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 11.01.17 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 18.01.17 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 25.01.17 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mi 01.02.17 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Helge Grote
Dr. Irene Pötting
07-B37-3-34-02 Wissenschaftliches Arbeiten Ib
Academic Writing Ib

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 18.10.16 14:00 - 18:00 SFG 2030
Di 01.11.16 14:00 - 18:00 SFG 2030
Di 15.11.16 14:00 - 18:00 SFG 2030
Di 29.11.16 14:00 - 18:00 SFG 2030
Di 13.12.16 14:00 - 18:00 SFG 2030
Di 10.01.17 14:00 - 18:00 SFG 2030
Di 24.01.17 14:00 - 18:00 SFG 2030
Alexander Pfannkuche
07-B37-5-22-01 Operations Research

Vorlesung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Fr 21.10.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 28.10.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 04.11.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 11.11.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 18.11.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 25.11.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 02.12.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 09.12.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 16.12.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 23.12.16 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 13.01.17 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 20.01.17 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Fr 27.01.17 12:00 - 14:00 GW1-HS H0070
Prof. Dr. Jürgen Pannek
07-B37-5-22-02 Operations Research

Übung

Einzeltermine:
Mi 02.11.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 16.11.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 23.11.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Do 24.11.16 16:00 - 18:00 MZH 1380/1400
Mi 30.11.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 07.12.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 14.12.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 21.12.16 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 11.01.17 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Mi 18.01.17 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Fr 20.01.17 10:00 - 12:00 GW1-HS H0070
Mi 25.01.17 12:00 - 14:00 MZH 1380/1400
Prof. Dr. Jürgen Pannek
VA-2016/17-08 Nachhaltiges Management

Vorlesung
ECTS: 3

In dieser videobasierten Selbstlernveranstaltung können Sie jederzeit einsteigen, in Ihrem eigenen Lerntempo die Videos durcharbeiten und den Prüfungstermin zum Abschluß der Lehrveranstaltung frei wählen.

Weitere Infos finden Sie hier in Stud.IP oder auf www.va-bne.de

Bei Fragen wenden Sie sich an: egs@zmml.uni-bremen.de

Dipl. Oec. Katharina Lingenau
Oliver Krause, M. Sc

Wirtschaftsingenieurwesen Produktionstechnik, M.Sc.

Informationsveranstaltungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
Einführungsveranstaltung für den Master Wirtschaftsingenieurwesen

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 17.10.16 09:00 - 12:00 CART Rotunde - 0.67
Prof. Dr. Martin Möhrle
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende
Termin für Wirtschaftsingenieurwesen - Teilnahme verpflichtend

Blockveranstaltung

Einzeltermine:
Mi 19.10.16 08:00 - 11:00 GW1-HS H0070

Pflichtveranstaltung:
Sicherheits- und Brandschutzunterweisung für Erstsemesterstudierende inkl. Brandschutzübung
An der Universitat Bremen dürfen Studierende der Studienfächer mit laborpraktischen Lehrinhalten erst nach Teilnahme an dieser Veranstaltung mit den Laborarbeiten beginnen. Vorlesung+praktische Brandschutzübung.
PÜNKTLICHES Kommen wird vorausgesetzt!!!

Sylvia Moore

Modulbereich Betriebswirtschaftslehre

ACHTUNG !!! Die Veranstaltungen des Moduls Betriebswirtschaftslehre I sind nunmehr auch im Modul Betriebswirtschaftslehre II belegbar und umgekehrt.

Modul Betriebswirtschaftslehre I

Umfasst eine Liste zur Auswahl von zwei aus vier Veranstaltungen, die das Basiswissen in Betriebswirtschaftslehre ausbauen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-M10-1-BWL08 Umweltmanagement

Vorlesung

Einzeltermine:
Mi 19.10.16 16:00 - 20:00 FZB 0240
Mi 26.10.16 16:00 - 20:00 FZB 0240
Mi 09.11.16 16:00 - 20:00 FZB 0240
Mi 30.11.16 16:00 - 20:00 FZB 0240
Mi 07.12.16 16:00 - 20:00 FZB 0240
Mi 18.01.17 16:00 - 20:00 FZB 0240
Mi 25.01.17 16:00 - 20:00 FZB 0240
Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis
04-M10-1-BWL11 Optimierung in Produktion und Logistik
Optimization in Production and Logistics

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mo 06.02.17 14:00 - 16:00 HS 1010 (Kleiner Hörsaal)
Mo 10.07.17 10:00 - 12:00 IW3 0390
Prof. Dr. Tobias Buer
07-M10-3-BWL39 Umsetzungsorientiertes Turnaroundmanagement in der Praxis - Grundlagen, Vorgehen, Fallbeispiele

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 21.10.16 10:00 - 12:00 IW3 0210
Fr 04.11.16 10:00 - 14:00 SFG 0150
Fr 18.11.16 10:00 - 12:00 GW2 B1580
Fr 18.11.16 12:00 - 14:00 GW2 B1630
Fr 02.12.16 10:00 - 14:00 SFG 0150
Fr 16.12.16 10:00 - 12:00 GW2 B1580
Fr 16.12.16 12:00 - 14:00 GW2 B1630
Fr 06.01.17 10:00 - 14:00 SFG 0150
Fr 20.01.17 10:00 - 14:00 GW2 B1632
Fr 03.02.17 10:00 - 12:00 GW2 B1580
Prof. Dr. Herbert Walter Kotzab
Axel Schweinfurth
07-M37-8-02-01 Technologie Management (in englischer Sprache)
Technology Management

Seminar
ECTS: studiengangabhängig

Einzeltermine:
Mi 19.10.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 26.10.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 02.11.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 09.11.16 10:00 - 12:00
Mi 16.11.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 23.11.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 30.11.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 07.12.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 14.12.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 21.12.16 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 11.01.17 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 18.01.17 10:00 - 12:00 WING 0.03
Mi 25.01.17 10:00 - 12:00 WING 0.03
Fr 27.01.17 10:00 - 12:00 GW2 B3010 (Kleiner Studierraum)
Mi 01.02.17 10:00 - 12:00 WING 0.03

ECTS siehe fachspezifisches Modulhandbuch


www.innovation.uni-bremen.de

Prof. Dr. Martin Möhrle

Modulbereich Produktionstechnik

ACHTUNG !!! Die Veranstaltungen des Moduls Produktionstechnik I sind nunmehr auch im Modul Produktionstechnik II belegbar und umgekehrt.

Modul Produktionstechnik I

Umfasst eine Liste zur Auswahl von zwei Veranstaltungen, die das Basiswissen in Produktionstechnik ausbauen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KA-002 Grundlagen der Qualitätswissenschaft

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 NW2 C0290 (Hörsaal 1) (2 SWS)

PT BSc:
Katalog A: Basismodul 1
Katalog B: Vertiefungsmodul 1
Katalog GS-B nur, wenn nicht in der VR gewählt

Prof. Andreas Fischer
04-26-KB-001 Arbeits- und Betriebsorganisation (ehemals Betriebsorganisation)
Blockveranstaltung

Vorlesung
ECTS: SG MPE: 3;

Einzeltermine:
Fr 10.02.17 12:00 - 18:00 SFG 0140
Sa 11.02.17 10:00 - 17:00 SFG 0140
Fr 17.02.17 12:00 - 18:00 SFG 0140
Sa 18.02.17 10:00 - 17:00 SFG 0140

SGWiIngMSc: SG SE: SG MPE: WiIng BSC: ECTS: SG MPE: 3;

Michael Heins
04-26-KC-001 Mechanik der Faserverbundwerkstoffe I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
04-26-KC-002 Strukturmechanik des Leichtbaus I

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 16:00 - 18:00 IW3 0330 (2 SWS)
Reinhold Kienzler
04-26-KD-001 Einführung in die höhere Festigkeitslehre

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: Katalog D: Basismodul 1

Reinhold Kienzler
04-26-KE-002 Werkstofftechnik - Keramik

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0390 (2 SWS)
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-FT-003 Fertigung und Werkstoffverhalten 1

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
Dr. Daniel Meyer
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
04-326-FT-006 Präzisionsbearbeitung I - Technologien

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 IW3 0200 (2 SWS)

Einzeltermine:
Mi 22.02.17 08:00 - 12:00 SFG 0140
Dr. Oltmann Riemer
04-326-MW-002 Technologie der Polymeren Faserverbundwerkstoffe, Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)

PT MSc:
LuR Vertiefungsmodul 3 = Pflichtveranstaltung
MW Vertiefungsmodul 4 = Pflichtveranstaltung

Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann

Modul Produktionstechnik II

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-FT-018 Präzisionsbearbeitung II - Prozesse

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 FZB 0240 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel
04-326-FT-032 Energie- und ressourcenschonende Metallbearbeitung II

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 IW3 0330 (2 SWS)
Dr. Daniel Meyer
Prof. Dr.-Ing. habil. Carsten Heinzel

Modulbereich Methoden

ACHTUNG !!! Die Veranstaltungen des Moduls Methoden I sind nunmehr auch im Modul Methoden II belegbar und umgekehrt.

Modul Methoden I

Umfasst eine Liste zur Auswahl von Veranstaltungen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-ME-001 Anwendung eines 3D-CAD Systems
(Achtung: Teilnehmerzahl ist begrenzt!)

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mi 14:00 - 17:00 BIBA 0301 (IPS-Labor 1) (3 SWS)


Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-1-MET09 Qualitätssichernde Maßnahmen in Produktplanung und -entwicklung
Quality assurance in product planning and development

Vorlesung
ECTS: 3
Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Dr.-Ing. Andre Decker
04-M10-1-MET10 Handeln und Gestalten in komplexen Produktionssystemen
Acting in and Configuring of Complex Production Systems

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 07.11.16 09:00 - 17:00 BIBA gaming lab


Jannicke Baalsrud-Hauge
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-1-MET11 Methoden zur Entscheidungsfindung in komplexen Produktionssystemen
Methods for Decision making in Complex Production Systems

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 13:00 - 17:00 BIBA 0301 (IPS-Labor 1) (4 SWS)

Achtung: Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt!
(Bitte verbindl. Anmeldung über Stud.IP durchführen!)
Weitere Hinweise, s. http://www.bik.uni-bremen.de/lehre_01.php

Jannicke Baalsrud-Hauge
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-1-MET20 Komplexe Netzwerke in Produktion und Logistik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)

Einzeltermine:
Mo 20.02.17 10:15 - 11:45 BIBA Auditorium

Ziel der Vorlesung ist es, verschiedene Möglichkeiten der Modellierung logistischer Systeme als Netzwerke aufzuzeigen. Grundelement dieser Modellierung ist die Abbildung eines solchen Systems (z.B. eines Distributionsnetzwerks oder eines Produktionssystems) als Graph, bestehend aus Knoten und Kanten. Im Zuge der Vorlesung werden verschiedene Methoden und Anwendungen präsentiert, die zur Analyse und Optimierung eingesetzt werden können. Dies sind u.a. statistische Netzwerkkennzahlen, Algorithmen für kürzeste Pfade, Clustering und Robustheitsmaße.

Prof. Dr. Till Becker
04-M10-1-MET22 Modeling, Analysis, and Control of Dynamics in Logistics (in englischer Sprache)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 12:00 - 14:00 BIBA 0301 (IPS-Labor 1) (2 SWS)

Vorlesung BIBA Auditorium, Übung BIBA IPS Labor 1

Prof. Dr. Jürgen Pannek
Prof. Dr. Michael Freitag
Prof. Dr. Till Becker
04-M10-1-MET23 Wireless and Mobile Networks (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 31.01.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1020
Mi 01.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, Auditorium
Fr 03.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1020
Mo 06.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1040
Di 07.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1030
Fr 10.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1020
Amir Qayyum
Prof. Dr. Jürgen Pannek
04-M10-2-BWL03 Systemdenken und Systemsimulation I

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 08.11.16 12:15 - 15:45 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 06.12.16 12:15 - 15:45 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 10.01.17 12:15 - 15:45 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 31.01.17 12:15 - 15:45 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)

Blockveranstaltung, teilnehmerbeschränkt auf 20 Studierende.

Ulli König
07-M37-1-02-02 Proseminar Management und Organisation
Proseminar Management and Organization

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 17.10.16 16:00 - 20:00 WING 0.03
Fr 09.12.16 - Sa 10.12.16 (Fr, Sa) 08:00 - 18:00 WING 0.03

www.mo.uni-bremen.de

Prof. Dr. Carolin Decker

Modul Methoden II

Umfasst eine Liste zur Auswahl von Veranstaltungen.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-FT-002 Qualitätsmerkmale von Werkzeugmaschinen

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 IW3 0330 (2 SWS)
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
04-326-GS-003 Modellierung soziotechnischer Systeme

Blockveranstaltung
ECTS: 6

Einzeltermine:
Mo 06.02.17 - Mi 08.02.17 (Mo, Di, Mi) 09:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)
Mi 22.03.17 - Fr 24.03.17 (Mi, Do, Fr) 09:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1)

Teilnahme als AkteurIn an einer fiktiven Organisation in konkreten Rollen. Auswertung der Ereignisse und Erfassung von Problemen und deren ( Teil- )Lösungen und Abgleich des Ist- mit dem theoretischen Soll-Zustand sowie der Handlungen ( was und wie?) als Beförderer und Verhinderer von Ergebnissen.
Die Veranstaltung ist für Studierende im Master-Studium konzipiert.

Dr. Lars Förster, Dipl.-Ing.
04-326-GS-07 Mikrokaltumformen

Vorlesung
ECTS: 3
Peter Maaß
Prof. Dr. Ekkard Brinksmeier
Prof. Dr. Frank Vollertsen
Prof. Dr. Hans-Werner Zoch
Prof. Dr. Ralf Bernhard Bergmann
Prof. Dr.-Ing. Bernd Kuhfuß
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-326-MW-006 Keramiklabor
nach Vereinbarung

Laborübung
ECTS: 3
Prof. Dr. Kurosch Rezwan
04-326-MW-025 Leadership im Automobilbau

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Mo 14:00 - 16:00 IfaM 2.142 (2 SWS)

im IFAM Hörsaal

Prof. Dr. Matthias Busse
04-M10-1-MET23 Wireless and Mobile Networks (in englischer Sprache)

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 31.01.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1020
Mi 01.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, Auditorium
Fr 03.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1020
Mo 06.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1040
Di 07.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1030
Fr 10.02.17 09:00 - 13:00 BIBA, 1020
Amir Qayyum
Prof. Dr. Jürgen Pannek

Modulbereich Fachwissenschaftliche Vertiefung: Systementwicklung und Innovationsmanagement

Modul Systementwicklung und Innovationsmanagement I

Die Veranstaltungen dieses Moduls werden regelmaessig im Wintersemester angeboten.
VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-M10-3-BWL01 Vertiefendes Projektmanagement

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 31.10.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 21.11.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 12.12.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 16.01.17 10:00 - 16:00 SFG 2010
PD Dr. Ralf Isenmann
Prof. Dr. Martin Möhrle
04-M10-3-BWL02 Methoden der Zukunftsforschung

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 24.10.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 14.11.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 05.12.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 09.01.17 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 30.01.17 10:00 - 16:00 SFG 2010
Prof. Dr. Martin Möhrle
04-M10-3-BWL03 Methodisches Erfinden

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mi 08:00 - 10:00 WING 0.03 (2 SWS)
Prof. Dr. Martin Möhrle
04-M10-3-BWL09 Patentmanagement

Vorlesung

Einzeltermine:
Mo 17.10.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 07.11.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 28.11.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 19.12.16 10:00 - 16:00 SFG 2010
Mo 23.01.17 10:00 - 16:00 SFG 2010
Dr. rer. nat. Lothar Walter, Dipl.-Phys.
07-M37-10-03-06 Economics of Innovation in the Energy Sector (in englischer Sprache)

Seminar
ECTS: 6

Einzeltermine:
Di 18.10.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 25.10.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 01.11.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 15.11.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 22.11.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 29.11.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 06.12.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 13.12.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 20.12.16 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 10.01.17 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 17.01.17 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Di 24.01.17 10:00 - 12:00 WING 0.01
Di 31.01.17 10:00 - 12:00 WiWi Rotunde, 2. OG (Sitzungsraum)
Iciar Dominguez Lacasa

Modul Systementwicklung und Innovationsmanagement II

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-5-K4-Ü Entwurf und Auslegung komplexer Betriebsmittel / großer Entwurf (KL II - 2) - Übungen

Übung

PT BSc: (Modul Konstruktionslehre) Voraussetzung für die Vertiefungsrichtungen: Fertigungstechnik-Technologien, Anlagen und Prozessbeurteilung; Mechanical Engineering; Industrielles Management

Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-26-5-K4-V Entwurf und Auslegung komplexer Betriebsmittel / großer Entwurf (KL II - 2)

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 16:00 FZB 0240 (2 SWS)

PT BSc: (Modul Konstruktionslehre) Voraussetzung für die Vertiefungsrichtungen: Fertigungstechnik-Technologien, Anlagen und Prozessbeurteilung; Mechanical Engineering; Industrielles Management

Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-326-ME-003 Konstruktionssystematik Produktentwicklung

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)

Einzeltermine:
Fr 11.11.16 12:00 - 14:00 IW3 0390


Dipl.-Ing. Thorsten Tietjen
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M10-2-PT05 Extended Products

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)


Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben

Modulbereich Fachwissenschaftliche Vertiefung: Logistik und Produktionswirtschaft

Modul Logistik und Produktionswirtschaft I

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-M10-1-BWL09 Maritime Wirtschaft und Seeverkehr

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 18.10.16 16:00 - 20:00 WH5 0.13
Di 25.10.16 16:00 - 20:00 WH5 0.13
Di 08.11.16 16:00 - 20:00 WH5 0.13
Di 29.11.16 16:00 - 20:00 WH5 0.13
Di 06.12.16 16:00 - 20:00 WH5 0.13
Di 17.01.17 00:00 - 00:00 WH5 0.13
Di 24.01.17 16:00 - 20:00 WH5 0.13
Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis
04-M10-3-BWL034 Mesologistik und Netzwerkmanagement

Vorlesung

Einzeltermine:
Di 18.10.16 12:30 - 14:00 WING 0.12
Mo 09.01.17 - Di 10.01.17 (Mo, Di) 09:00 - 17:00 WING 0.12
Mi 11.01.17 - Do 12.01.17 (Mi, Do) 09:00 - 17:00 WING 0.12

Exkursion (ganztägig), ein genauer Termin wird in der Einführung bekannt gegeben

Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis
04-M10-3-BWL09 Modellierung von Logistiksystemen

Vorlesung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 12:00 - 16:00 WH5 0.13 (4 SWS)
Herbert Kopfer
04-M10-3-BWL20 Applied Operations and Supply Chain Management – A case study course (in englischer Sprache)

Vorlesung

Einzeltermine:
Do 20.10.16 10:00 - 12:00 IW 1/2 Raum 0120
Mi 30.11.16 10:00 - 14:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Mi 30.11.16 14:00 - 16:00 GW2 B1820
Mi 30.11.16 16:00 - 20:00 MZH 1090
Mi 07.12.16 08:00 - 10:00 GW2 B1410
Mi 07.12.16 10:00 - 12:00 GW2 B1400 NUR Mi. - So.
Mi 07.12.16 12:00 - 14:00 GW2 B2200
Mi 07.12.16 14:00 - 16:00 GW2 B1820
Mi 07.12.16 16:00 - 18:00 GW2 B2200
Mi 11.01.17 10:00 - 12:00 GW1 B0080
Prof. Dr. Herbert Walter Kotzab

Modul Logistik und Produktionswirtschaft II

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-26-KH-028 Fabrikplanung
ehemals Fabrikplanung f?r die "Logistikfabrik der Zukunft"

Vorlesung
ECTS: 3

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Michael Freitag
04-326-FT-001 Montagelogistik
Blockveranstaltung, Teilnehmerbegrenzung,

Vorlesung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Mo 31.10.16 10:00 - 17:00 IW3 0120
Mo 14.11.16 10:00 - 17:00 IW3 0120
Mo 28.11.16 10:00 - 17:00 IW3 0120
Prof. Dr.-Ing. Kirsten Tracht
04-M10-3-PT02 Vernetzte Unternehmensprozesse
Inter-organisational Processes in Enterprise Networks

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (2 SWS)
Prof. Dr. Marcus Seifert
04-M10-3-PT03 Angewandte Produktionslogistik

Vorlesung

Termine:
wöchentlich Mo 15:00 - 18:00 BIBA 1240 (Auditorium 1) (3 SWS)

Einzeltermine:
Di 13.12.16 15:00 - 18:00 BIBA, 1040
Mo 13.02.17 08:00 - 17:00 BIBA

Anmeldung in Stud.IP und per E-Mail an suen@bvl.de
Teilnehmerbeschränkung: Es wird ein Kurztest vorgenommen.
Kurztest und Infoveranstaltung am 24.10.2016 um 15.00 Uhr im BIBA Auditorium;
1. Vorlesung am 31.10.2016 um 15.00 Uhr im BIBA Auditorium;

Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer

Modul Lehrprojekt

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
04-326-AM-P-011 Nutzungsinformationen in der Produktentwicklung
product usage information in product design

Projektplenum
Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-326-IM-P-05 Systemanalyse 2

Projektplenum

1. Termin mit Beginn des Wintersemesters; Kickoff-Termin wird an die erfolgreichen Bewerber per Email/Telefon kommuniziert, Anmeldung mittels Bewerbung über den Lehrstuhl, Teilnehmerbeschränkung: Auswahl der besten Bewerber
Voraussetzung: Erfolgreiche Teilnahme an der Lehrveranstaltung „Systemanalyse und Übungen“

Prof. Dr. Michael Freitag
04-326-MW-P-077 Alternative Oberflächenbehandlungen in der FML-Produktion

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Bernd Mayer
04-M09-ES-P-003 Grüner Wasserstoff in Raffinerien
Green hydrogen in refineries

Projektplenum
ECTS: 15

Den Power-to-X Technologien wird eine große Bedeutung für die Energiewende zugesprochen, vor allem in Hinsicht auf die notwendige langfristige Speicherung von erneuerbarer Energie, der Sektorkopplung und der Flexibilisierung der Nachfrage. Um diesen Technologien auf breiter Basis in den Markt zu verhelfen, fehlen aber derzeit die richtigen Rahmenbedingungen. Ein erfolgversprechender Einstiegspfad könnte dabei sein, dass die Wasserstoffnutzung in Raffinerien skuzessive durch erneuerbar erzeugten Wasserstoff ersetzt wird. In diesem Projekt sollen für Deutschland belastbare Szenarien entwickelt werden, die beschreiben welche Marktpotenziale mit diesem Pfad verbunden sind, welche Klimaschutzeffekte dadurch erzielt werden, welche Flexibilitätspotenziale in Deutschland sich dadurch ergeben und welche Rahmenbedingungen die Integration behindern bzw. neu gesetzt werden müssten. Methodisch könnten dabei technisch-ökonomische Modelle eine Rolle zur Aufklärung dieser Fragen spielen, aber auch Interviews mit Experten aus dem Feld, sowie eine intensive Literaturrecherche.

Prof. Dr. Stefan Gößling-Reisemann
04-M09-IM-P-018 Ortung Pkw via Smartphone
Localisation of cars through smartphones

Projektplenum
ECTS: 15

Durch die aktuell hohe Produktionsauslastung im Mercedes-Benz Werk Bremen, werden Fahrzeuge auf dem Werksgelände verteilt und auf unterschiedlichen Flächen zwischengeparkt. Eine schnelle Ortung ist nicht immer gewährleistet. Fahrzeugen ohne konkrete Zuordnung eines Parkplatzes wird ein Bereich zugeteilt und ein Zettel im Innenraum platziert. Findet ein Zugriff statt, so fährt ein Mitarbeiter diesen Bereich ab und sucht das Fahrzeug mit dem entsprechenden Zettel.
Im Rahmen des Projekts soll in Kooperation mit Auszubildenden aus dem Werk eine App zur Unterstützung der Lagerhaltung entwickelt werden. In diese App soll eine Methode zur Lokalisation der Fahrzeuge integriert werden.

Prof. Dr. Klaus-Dieter Thoben
04-M09-LuR-P-041 Entwicklung eines Overmolding-Prozesses am Beispiel einer Radgabel
Design of an Overmolding Process, demonstrated at a Wheel Fork

Projektplenum
ECTS: 15
Prof. Dr. Axel Siegfried Herrmann
Christoph Hoffmeister
04-M10-L-PT50 Dynamics in Logistics - Basics for Multidisciplinary Approaches (in englischer Sprache)

Projektplenum
ECTS: 12

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 BIBA 1020
Prof. Dr. Jürgen Pannek
Dr. Ingrid Rügge
04-M10-L-PT67 Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung und Logistik in Ländern der Sub-­‐Sahara Region

Projektplenum
ECTS: 12

Nähere Infos zu Inhalt und Terminen finden sich auf der Webpage des Lehrstuhls

Prof. Dr. Hans-Dietrich Haasis
04-M10-L-PT68 ALFRED

Projektplenum
ECTS: 12
Prof. Dr. Jürgen Pannek
04-M10-L-PT69 Engineering Education and Training: Konzipierung eines simulationsgestützten Planspiels zur Produktionsplanung und -steuerung

Projektplenum
ECTS: 12
Prof. Dr. Till Becker
04-M10-L-PT70 Entwicklung eines Patentindikatortools zur Abfrage des PATSTAT-Datenbanksystems

Projektplenum
ECTS: 12
Prof. Dr. Martin Möhrle
Dr. rer. nat. Lothar Walter, Dipl.-Phys.
Torben Mahnken, M. Sc
04-M10-L-PT72 Digitales Lernen als Möglichkeit der Übertragung von Nachhaltigkeit in lateinamerikanische Hochschulsysteme
Digital Learning as a possibility of transferring sustainability into Latin-American higher education systems

Projektplenum
ECTS: 12
Dr. Anna Katharina Liebscher
Prof. Dr. Georg Müller-Christ

Ansprechpartner für die Inhalte des Veranstaltungsverzeichnisses

Alte Vorlesungsverzeichnisse (bis Sommersemester 2012)