Weserkurier Hinweise

Der Weserkurier möchte, dass Leser im Internet zunächst die Homepage der Zeitung sehen, bevor eine Nachrichten gelesen werden kann. Aus diesem Grund öffnet sich eine Meldung des Weserkuriers oft erst beim zweiten Klick.

Texte, die in der Redaktion verfasst werden und sich auf die Universität Bremen beziehen, dürfen wir mit freundlicher Genehmigung des Verlages auch auch an dieser Stelle wiedergeben.

Sollten Sie einen dringend benötigten Text aus dem Weserkurier dennoch nicht finden, schreiben Sie eine kurze Mail mit dem Titel und dem Erscheinungsdatum der Meldung an andreas.wawrzineknoSpam@redaktion24.info.