Zentrumsrat

Zentrumsrat

© Universität Bremen

Aktuelles

Die Sitzungen des Zentrumsrates sind öffentlich. Sobald Termine feststehen, werden sie hier veröffentlicht. Die nächste Sitzung des Zentrumsrates findet statt am:

  • Dienstag, 28. November 2017
  • Dienstag, 19. Dezember 2017
  • Dienstag, 30. Januar 2018

Wenn nichts anderes angegeben ist, finden die Sitzungen von 12:15 bis 14:00 Uhr im GW 2, Raum A 3570 statt.

Die aktuelle Tagesordnung sowie die Unterlagen für die Sitzung sind ca. eine Woche vor dem Zentrumsrat bis kurz nach der Sitzung einsehbar (rechte Spalte). 

Seit Anfang 2015 veröffentlichen wir die Beschlüsse des Zentrumsrates auf unserer Webseite (siehe oben).

Aufgaben des Zentrumsrates

Der Zentrumsrat ist das zentrale Gremium der Lehrerbildung an der Uni Bremen.

Die genauen Aufgaben des Zentrumsrates ergeben sich aus der Satzung des Zentrums für Lehrerbildung, siehe §5. Im Fokus stehen dabei konzeptionelle Arbeiten im Bereich der Lehrerbildung.

Mitglieder des Zentrumsrates

Zum Zentrumsrat besteht aus stimmberechtigten Mitgliedern sowie Mitgliedern ohne Stimmrecht.

Stimmberechtigte Mitglieder:

  • aus jedem lehrerbildenden Fachbereich je ein Mitglied aus der Gruppe der Hochschullehrenden sowie ein Vertreter bzw. eine Vertreterin,
  • 2 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter bzw. Lektorinnen / Lektoren sowie 
  • 2 studentische Mitglieder.

Mitglieder ohne Stimmrecht:

  • der Direktor / die Direktorin des ZfL,
  • der stellvertretende Direktor / die stellvertretende Direktorin des ZfL,
  • der Geschäftsführer / die Geschäftsführerin des ZfL,
  • der Konrektor / die Konrektorin für Studium und Lehre,
  • der Leiter / die Leiterin bzw. der Direktor / die Direktorin der Abteilung Ausbildung beim Landesinstitut für Schule.

Den Vorsitz übernimmt der Direktor bzw. die Direktorin des Zentrums für Lehrerbildung. Die Mitglieder des Zentrumsrates werden jeweils für die Dauer von 2 Jahren berufen, studentische Mitglieder für ein Jahr. Mitglieder aus der Statusgruppe der Professorinnen und Professoren werden durch die Dekan bzw. Dekanin benannt, Mitglieder aus der Statusgruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie studentische Mitglieder werden durch den Akademischen Senat gewählt.

Aktuelle Mitglieder

In der 6. Wahlperiode, die am 25. Oktober 2016 konstituiert wurde und Ende November 2018 endet, gehören dem Zentrumsrat folgende Mitglieder an (aktualisiert 11/2016):

Mitglieder mit Stimmrecht:

Statusgruppe der Professorinnen und Professoren sowie Stellvertretungen

(benannt durch die Dekanate)

  • Prof. Horst Schecker (FB 1)
    Vertretung: Prof. Falk Howe
  • Prof. Doris Elster (FB 2)
    Vertretung: N.N.
  • Prof. Christine Knipping (FB 3)
    Vertretung: Prof. Maike Vollstedt
  • Prof. Maren Petersen (FB 4)
    Vertretung: N.N.
  • Prof. Andreas Klee (FB 8)
    Vertretung: N.N.
  • Prof. Maria Peters (FB 9)
    Vertretung: Prof. Eva Maria Schmid
  • Prof. Matthis Kepser (FB 10)
    Vertretung: Prof. Nicole Marx
  • Prof. Dagmar Bönig (FB 12)
    Vertretung: Prof. Florian Schmidt-Borcherding

Mitglieder aus der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

(gewählt durch den Akademischen Senat)

  • Dr. Dörte Ostersehlt (FB 2)
    Vertretung: Dr. Tanja Barendziak (FB 2)
  • Bàrbara Roviró (FB 10)
    Vertretung: Dr. Silvija Markic (FB 2)

Studentische Mitglieder sowie Vertretungen

(gewählt durch den Akademischen Senat)

  • Manuel Paschke (FB 2 und FB 8)
  • N.N.
  • Vertretung: Jan-Niklas Alberts (FB 10)

Mitglieder ohne Stimmrecht:

  • Prof. Sabine Doff (Direktorin des ZfL)
  • Prof. Karsten D. Wolf (stellvertretender Direktor des ZfL)
  • Dr. Regine Komoss (Geschäftsführerin des ZfL)
  • Prof. Thomas Hoffmeister (Konrektor für Studium und Lehre)
  • Dr. Wolff Fleischer-Bickmann (Leiter der Abteilung Ausbildung beim LIS)