Zum Hauptinhalt springen

Eilentscheidungen gem. § 81 Abs. 6 BremHG

NummerBetreff
1/2020Änderungen der bisherigen Praxis im Prüfungswesen während der
staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus
2/2020Änderungen der bisherigen Praxis für Bewerbungen, Zulassungen, Immatrikulationen und Studierendenverwaltung während der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.
3/2020Sitzungen der Berufungskommissionen in Form von Videokonferenzen
4/2020Sitzungen und Abstimmungen der Gremien in Form von Videokonferenzen
5/2020Prüfungen im Sommersemester 2020
6/2020Änderung der bisherigen Praxis für Beglaubigungen bei der Immatrikulation für Nicht‐EU‐Ausländer für das Wintersemester 20/21 während der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus
7/2020Änderung der bisherigen Praxis für die Vorlage von Sprachnachweisen für die Immatrikulation von Nicht-EU-Ausländer*innen für das Wintersemester 20/21 während der staatlichen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.
1/2021Verlängerung des AS-Beschlusses Nr. 9055
2/2021Änderung der bisherigen Praxis für Beglaubigungen bei der Immatrikulation für Nicht-EU-Ausländer:innen für das Wintersemester 2021/22. 
1/2022Änderung der bisherigen Praxis für Beglaubigungen für die Immatrikulation von Nicht-EU-Ausländer:innen in das Sommersemester 2022.
2/2022Aussetzen der Nachweispflicht für das Vorpraktikum im Studienfach Inklusive Pädagogik (BiPEb) und für das Lehramt IP/Sonderpädagogik 
3/2022Änderung der bisherigen Praxis für die Vorlage von Nachweisen deutscher Sprachkenntnisse
für die Immatrikulation in englischsprachige Bachelor- und Masterstudiengänge
für das Wintersemester 2022/23 und das Sommersemester 2023
Aktualisiert von: Referat 01