Zum Hauptinhalt springen

Büro für Praxis- und Berufsorientierung (Praxisbüro) am Fachbereich 09 Kulturwissenschaften

Herzlich Willkommen im Praxisbüro -

wir verschaffen Ihnen den Überblick!

Wir bieten allen Studierenden des Fachbereichs

  • Beratung und Unterstützung bei der Organisation und Durchführung des Pflichtpraktikums sowie aller weiteren freiwilligen Praktika
  • Beratung und Unterstützung bei der beruflichen Orientierung und der Ausbildung eines eigenen Profils
  • Beratung und Unterstützung in Bewerbungsprozessen - Erstellen des Bewerbungsportfolios, Vorbereiten des Vorstellungsgesprächs
  • Erstberatung zu Studium und Praktikum im Ausland

Wir bieten Unternehmen und Institutionen

  • die Möglichkeit, freie Praktikumsplätze auf unseren Plattformen und in unseren Foren anzubieten
  • die Möglichkeit, Stellenausschreibungen für AbsolventInnen bei uns zu veröffentlichen
  • die Möglichkeit, den Studierenden Master- und Bachelorarbeitsthemen zu offerieren

Wir bieten den Lehrenden des Fachbereichs

  • Unterstützung bei der Planung und Duchführung der Praktikumsphase
  • Unterstützung bei der Beratung Studierender zu Praktika und beruflicher Orientierung
Keine Nachrichten verfügbar.

General Studies Scheine siegeln in der Corona-Zeit

Gerne siegele ich Ihre General Studies Scheine für Sie!

Gehen Sie bitte vor wie folgt:

1. Den richtigen Schein richtig ausfüllen

  • Bitte füllen Sie einen General Studies Schein (den Vordruck gibt es auf der Seite vom Prüfungsamt) mit Ihren Daten (Name, Vorname, Matrikel-Nr., Studienfach /-fächer) sowie den Veranstaltungsdaten (Name des Lehrenden, Titel der Veranstaltung) aus. CP und Note lassen Sie frei, das trage ich ggf. ein
  • Die Lehrenden mailen mir, wer einen Schein bekommt. Sobald mir die entsprechende Liste vorliegt, kann ich Ihren Schein unterschreiben und siegeln.

2. Den ausgefüllten Schein an den richtigen Ort bringen

  • Mailen Sie mir den Schein als Scan oder PDF im Anhang einer E-Mail zu oder legen Sie mir den ausgedruckten Schein in mein Postfach im SFG
  • Schreiben Sie mir, ob Ihr Schein direkt zum Prüfungsamt soll, dann erhalten Sie von mir den gescannten Schein per Mail und das Original geht per Hauspost an das ZPA
  • Wenn Sie das Original selbst haben möchten, teilen Sie mir dies bitte mit, samt Ihrer Postadresse, dann schicke ich Ihnen das Original zu und Sie kümmern sich selbst um die Abgabe beim ZPA

3. Sich in Geduld üben

  • Ich bin ca. einmal die Woche im Büro, ansonsten im Home Office, wo ich keine Scheine siegeln kann
  • Wenn Sie mir mehrere Scheine zugemailt aber nur einen zurück erhalten haben, liegt das daran, dass ich nur für den einen Scheine eine Bestätigung des Lehrenden hatte und die anderen Bestätigungen noch fehlen

 

Aktualisiert von: W. Hoffmann