Zum Hauptinhalt springen

Studierende

Alle Studierenden des Mathe-Lehramtes können zu unseren Öffnungszeiten gerne ins matelier kommen und die vielen Mathespiele und -bücher kennenlernen. Unsere Bibliothek beinhaltet viele aktuelle und klassische Lehrmittel und didaktische Materialien, die während unserer Öffnungszeiten durchsucht und ausprobiert werden können.

Studierende können durch zahlreiche Materialien, Spiele und Schulbücher Anregungen (z. B. Ideen) für einen spannenden Mathematikunterricht bekommen. Ebenfalls können sie Unterrichtseinheiten im Rahmen von Praktika gemeinsam vorbereiten und sich gegenseitig austauschen, didaktische Ideen entwickeln und reflektieren. Die Materialien können für zwei Wochen ausgeliehen werden. Eine aktuelle Bestandsliste finden Sie unter Downloads.

Im Rahmen von praxisorientierten Elementen führt das matelier zudem mit Studierenden des Lehramts Gymnasium/Oberschule Maßnahmen zur Diagnose und Förderung an Kooperationsschulen unter Anleitung von Prof. Dr. Christine Knipping durch.

Die praxisorientierten Elemente im Grundschulbereich werden jährlich als „matelier unterwegs“ an Grundschulen durchgeführt. Hier können alle Kinder der Schule geometrische Spiel- und Stationsangebote der Studierenden in Kleingruppen erproben (Prof. Dr. Dagmar Bönig, Bernadette Thöne). Die hierfür notwendige Materialerstellung erfolgt zum überwiegenden Teil im matelier.

Für die schulbezogenen Angebote (Kinder-Uni, Matheforschertage und “matelier unterwegs”) werden Studierende gesucht, die sich direkt an der Arbeit im matelier beteiligen möchten.