Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

ProMat - neuer Masterstudiengang der Universität Bremen

Mit dem Wintersemester 2018/2019 gibt es an der Universität Bremen einen neuen Masterstudiengang.

Der Masterstudiengang Prozessorientierte Materialforschung, ProMat richtet sich an Studierende der MINT Disziplinen, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben und bereits eine konkrete Vorstellung über ihr zukünftiges Forschungsfeld haben. Dieser forschungsorientierte Studiengang ist im MAPEX Center for Materials and Processes verankert und wird von den fünf MINT-Fachbereichen der Universität Bremen getragen.

Zu den Besonderheiten dieses Studiums gehören: 

  • größtmögliche Freiheit bei der Gestaltung des eigenen Curriculums
  • Auswahl aus mehr als 350 verschiedenen Lehrveranstaltungen,
  • 1-zu-1-Betreuung der Studierenden durch eine/n persönliche/n Mentor/in vom Anfang bis zum Abschluss des Studiums,
  • verpflichtendes Forschungspraktikum im Ausland,
  • frühzeitige Einbindung der Studierenden in ein Netzwerk aus anderen Studierenden, Doktoranden/innen und Wissenschaftler/innen,
  • Eingliederung der Studierenden in die Forschungsaktivitäten von MAPEX von Anfang an.

Mehr über diesen neuen Masterstudiengang erfahren Sie hier: www.uni-bremen.de/promat.