Lehrveranstaltungen SoSe 2017

Zertifikatsstudium Grundlagen Digitaler Medien in pädagogischen Kontexten

Veranstaltungen anzeigen: alle | in englischer Sprache | für ältere Erwachsene

Digitale Medien in Lernumgebungen

VAK Titel der Veranstaltung DozentIn
01-10-PD4-1a Medien im Physikunterricht, Gruppe A
Media in Physics Teaching

Kurs

Termine:
wöchentlich Fr 14:00 - 17:00 NW1 O1210 Pavillion

jeweils nach besonderer Ankündigung (siehe StudIP)

Orte: GW2 (CIP-Labor), NW1 (Pavillon hintere Glashalle) und Schulen der Studierenden im Praxissemester

Informationen unter:
http://www.idn.uni-bremen.de/lehre/pd4/terminplan_2017.php

Prof. Dr. Horst Schecker
01-10-PD4-1b Medien im Physikunterricht, Gruppe B
Media in Physics Teaching

Kurs

Termine:
wöchentlich Di 16:00 - 19:00 NW1 O1210 Pavillion (3 SWS)

jeweils nach besonderer Ankündigung (siehe StudIP)

Orte: GW2 (CIP-Labor), NW1 (Pavillon hintere Glashalle) und Schulen der Studierenden im Praxissemester

Informationen unter:
http://www.idn.uni-bremen.de/lehre/pd4/terminplan_2017.php

Prof. Dr. Horst Schecker
01-M-IoT-S (alt: NSWL) Internet of Things (in englischer Sprache)
alt: New Standards for Wireless LANs

Vorlesung
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 08:00 - 11:00 NW1 S1260 (3 SWS) Vorlesung + Übung
Prof. Dr. Anna Förster
Andreas Könsgen
03-584 Digitale Medien im Elchtest für die Grundschule

Blockveranstaltung
ECTS: 3

Einzeltermine:
Fr 07.04.17 15:00 - 18:00 GW2 A4100 (FabLab)
Sa 24.06.17 - So 25.06.17 (So, Sa) 10:00 - 16:00 GW2 A4100 (FabLab)
Sa 01.07.17 - So 02.07.17 (So, Sa) 10:00 - 16:00 GW2 A4100 (FabLab)

anerkannt für Studium Generale (Trans- und Interdisziplinarität)

Dr. Iris Bockermann
03-585 Lernen und Forschen im FabLab - offene Werkstatt

Seminar
ECTS: 3

Einzeltermine:
Di 04.04.17 10:00 - 12:00 GW2 A4100 (FabLab)

anerkannt für Studium Generale (Trans- und Interdisziplinarität

Dr. Iris Bockermann
03-586 Kids can code - Bauen, Basteln, Programmieren für die Grundschule

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 10:00 - 14:00

anerkannt für Studium Generale (Trans- und Interdisziplinarität)

Dr. Iris Bockermann
03-587 Kids can code - Bauen, Basteln, Programmieren für Sek.I/Gym

Seminar
ECTS: 3

Termine:
zweiwöchentlich (Startwoche: 1) Fr 10:00 - 14:00 GW2 A4100 (FabLab)

GWII Raum A 4100 (FabLab)

anerkannt für Studium Generale (Trans- und Interdisziplinarität)

Dr. Iris Bockermann
Dr. Nadine Dittert
03-BA-800.01 Informatik und Gesellschaft

Seminar
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 08:00 - 10:00 MZH 1090 Seminar
wöchentlich Fr 10:00 - 12:00 MZH 1090 Seminar
wöchentlich Fr 12:00 - 14:00 MZH 1090 Plenum
wöchentlich Fr 14:00 - 16:00 MZH 1090 Seminar
wöchentlich Fr 16:00 - 18:00 MZH 1090 Seminar

Einzeltermine:
Sa 08.07.17 09:00 - 19:00 MZH 1090
So 09.07.17 10:00 - 18:00 MZH 1090
Mi 12.07.17 08:00 - 12:00 MZH 1090
Mo 17.07.17 10:00 - 16:00 MZH 1110

"Informatik und Gesellschaft" richtet sich an Bachelor-Studierende der Informatik (in der Regel im 3. oder 4. Fachsemester). Darüber hinaus sind interessierte Studierende anderer Fächer herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Viele der behandelten Themen sind im Kern interdisziplinär. Studierende anderer Fächer können wählen, ob sie Leistungen im Umfang von 6 CP oder 3 CP erbringen möchten.

Beginn und gemeinsame Vorbesprechung für alle IuG-Seminare ist am FREITAG, 21.04.2017 von 12 bis 14 Uhr im MZH 1090.
Dort erfolgt im Plenum die Klärung der Scheinbedingungen sowie insbesondere die Aufteilung der Personen auf die angebotenen Seminartermine.
Daher finden vor dieser Vorbesprechung auch noch keine Seminartermine statt.

Zur Teilnahme an dieser Veranstaltung gehört im weiteren Verlauf des Semesters sowohl der regelmäßige Besuch des Plenums als auch die regelmäßige Teilnahme an einem der angebotenen Seminare. Die Seminare haben jeweils begrenzte TeilnehmerInnenzahl - die Eintragung in die Seminare erfolgt im Rahmen der o. g. Vorbesprechung.

Interessierte TeilnehmerInnen werden zur besseren Planung gebeten, sich in StudIP einzutragen - die Freischaltung erfolgt aber erst nach der Vorbesprechung.

Ralf Eric Streibl
03-BB-802.01 Informationstechnikmanagement

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 MZH 1090 Vorlesung
wöchentlich Mi 10:00 - 12:00 MZH 1090 Übung

Profil: SQ, DMI.

Emese Stauke
03-BB-803.02 Datenschutz

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Fr 12:00 - 16:00 MZH 1100 Vorlesung + Übung

Einzeltermine:
Fr 21.07.17 12:00 - 18:00 MZH 1100
Fr 28.07.17 12:00 - 18:00 MZH 1100

Profil: SQ, DMI. Beginn: 2. Juni 2017. Die Veranstaltung wird von der Lehrbeauftragten Dr. Imke Sommer durchgeführt. Der Kurs ist auf maximal 50 Teilnehmende beschränkt.

Imke Petra Frauke Sommer
Prof. Dr. Andreas Breiter
03-BB-805.07 E-Government

Kurs
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 MZH 1450 Kurs

Profil: DMI.

Prof. Dr. Sara Hofmann
M. Sc Mariem Ben Rehouma
03-MB-711.07 Umgang mit unsicherem Wissen

Kurs
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 10:00 - 12:00 CART Rotunde - 0.67 CART 0.01 (Besprechungsraum) Kurs

Einzeltermine:
Do 01.06.17 09:00 - 12:00 CART Rotunde - 0.67

Profil: KIKR, DMI.

Joachim Clemens
Kerstin Schill
03-MB-899.02/1 Intelligente Umgebungen für die alternde Gesellschaft

Seminar
ECTS: 4

Termine:
wöchentlich Do 14:00 - 16:00 CART Rotunde - 0.67 CART 0.01 (Besprechungsraum) Seminar

Profil: SQ, KIKR, DMI. Modul "Assistive Umgebungen, Zugänglichkeit und Design for All".

Kerstin Schill
Thorsten Kluß
03-ME-899.99a In data we trust: Fairness, accountability and transparency (in englischer Sprache)

Kurs
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Do 12:00 - 16:00 MZH 1090 Kurs

Einzeltermine:
Mo 31.07.17 - Do 03.08.17 (Mo, Di, Mi, Do) 10:00 - 18:00 SFG 1070 (Schulungsraum Dez. 5)

Modul "Spezielle Themen der Angewandten Informatik".

Juliane Jarke, PhD
Hendrik Heuer
08-27-4-M3-1A Arbeiten mit raster- und vektororientierten Geographischen Informationssystemen 2 - Kurs A
Working with GIS 2 - Course A

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 12:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Bitte melden Sie sich per StudIP für die Veranstaltung an. Für diese Veranstaltung gilt: Geographiestudierende haben Vorrang.

Tobias Tkaczick
08-27-4-M3-1B Arbeiten mit raster- und vektororientierten Geographischen Informationssystemen 2 - Kurs B
Working with GIS 2 - Course B

Übung
ECTS: 6

Termine:
wöchentlich Di 14:00 - 16:00 GW2 B2750 (CIP-FB 8) (2 SWS) Übung

Bitte melden Sie sich per StudIP f?r die Veranstaltung an.
F?r diese Veranstaltung gilt: Geographiestudierende haben Vorrang.

Tobias Tkaczick
09-51-M2-1 Grundlagen Medienwissenschaft: Kunst Medien Gesellschaft

Seminar

Termine:
wöchentlich Di 10:00 - 13:00 GW2 B3850 (3 SWS)
PD Dr. Viktor Kittlausz
09-51-M5-3 Film und Forschung: Essayfilm, Experimentalfilm und interaktiver Dokumentarfilm
Film and Research: Essay Film, Experimental Film, and Interactive Documentary

Seminar

Einzeltermine:
Mo 03.04.17 14:00 - 16:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Mo 10.04.17 14:00 - 16:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Mo 24.04.17 14:00 - 16:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Mi 03.05.17 10:00 - 18:00
Do 04.05.17 - Sa 06.05.17 (Do, Fr, Sa) 10:00 - 18:00 Extern Kino 46; Kommunalkino Bremen e. V. (Birkenstr. 1, 28195 Bremen)
Mo 08.05.17 14:00 - 16:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Mo 15.05.17 10:00 - 14:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Mo 29.05.17 14:00 - 16:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Mo 12.06.17 14:00 - 16:00 GW2 B0100 (Druckwerkstatt)
Prof. Dr. Winfried Pauleit
09-53-6-BM9-1 Musik und Medien: Basis
Music and Media: Basic

Kurs

Termine:
wöchentlich Fr 14:30 - 17:45 GW2 A4160 (4 SWS)
Ezzat Nashashibi
09-60-M7-C Digital Natives schulen Digital Natives – Konzeption, Durchführung und Evaluation eines Workshops zur Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern
Peer-to-peer education among digital natives - Conceptualisation, implementation and evaluation of a workshop to nurture media literacy among pupils

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 20:00 MZH 1460 (6 SWS)

Einzeltermine:
Sa 10.06.17 10:00 - 14:00 SFG 2060
Do 15.06.17 09:00 - 18:00 UNICOM 3; 0. Ebene; Seminarraum 1


Dr. Anke Offerhaus
Katharina Heitmann ((LB))
09-N52-4-M11-2 Sequenzer Recording
Sequenzer-Recording

Seminar

Termine:
wöchentlich Mi 09:30 - 11:30 GW2 A4160 (2 SWS)

Kommentar:

Prof. Florian Poser
10-76-4-WD2-2 Key Topics in Linguistics: Human-Machine: the process of meaning-making in digital texts (in englischer Sprache)

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:15 - 11:45 SFG 2040 (2 SWS)

Seminar

Termine:
wöchentlich Fr 10:15 - 11:45, SFG 2040

In this seminar, we will focus on the way meaning is originated while reading shapeshifting, multimodal and responsive texts comprised of code, verbal language, images, icons, audio or video files.
The relationship between human and machine has been depicted in various ways by different forms of text, and continues to develop with huge diversity. Even though human and machine have often been considered as members of a dichotomic pair, there seems to be rather a strong affinity, and even symbiotic link, between both. From the nineteenth century luddite attacks on factories, to the almost inevitable dependency on computers and other digital devices, the “human-machine” theme has been intensely explored by writers, film-makers, and scholars. During this seminar, debates concerning human identity, as well as the place of print book in a digital age, might emerge. We will begin by focusing our attention on how the “machine” has been described throughout the history of humankind. In a second part of our seminar, we will discuss some examples of the impact of digital media on the use of verbal language among social media users and gamers. Finally, the reception of digital texts, namely, of electronic literature (a literary form read and created on a computer), will be analysed by focusing on human-machine interaction. The materials selected for this course will range from science fiction’s cautionary tales (along with filmic reinterpretations), and news articles about human-machine co-existence/binarism, to literary digital works which offer multiple reading experiences, often turning the reader into a player or a viewer.

Essential bibliography (excerpts will be provided):
Hayles, N. Katherine (2011). How We Think: Digital Media and Contemporary Technogenesis. Chicago: The University Chicago Press.

Dr. Daniela Cortes Maduro
10-78-6-Z-2 Erstellung von digitalen Unterrichtsmaterialien
BA; MEd; GS (Zusätzlicher Blocktermin wird mit den Teilnehmern abgesprochen)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 10:00 - 12:00 GW2 A3390 (CIP-Labor FB 10) (3 SWS)

Im Seminar „Erstellung von digitalen Unterrichtsmaterialien“ erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Nutzung unterschiedlicher digitaler Ressourcen für die Unterrichtsvorbereitung in den fremdsprachlichen Fächern. Neben einer ausführlichen Auseinandersetzung mit Word und Power Point als hilfreiche Tools zur Erstellung von Unterrichtsmaterialien beschäftigen wir uns auch mit Online-Ressourcen wie Blogs, Youtube-Videos, Comic-Maker usw. und deren Einsatzmöglichkeiten im Unterricht.

Sandra Bermejo Munoz
10-79-4-FD1-3 Einführung in die Mediendidaktik (a)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 18:15 - 19:45 GW1 A0150 (2 SWS)

Deutsch zu unterrichten, bedeutet immer auch mit Medien und über Medien zu lehren. Neben der Sprach- und Literaturdidaktik wird die Mediendidaktik als integraler Gegenstandsbereich der Deutschdidaktik betrachtet. Das Einführungsseminar gibt zunächst einen Überblick über theoretische Grundlagen der Mediendidaktik (z.B. Medienbegriff, Medienkompetenzmodelle) und wendet sich dann den praktischen Nutzungsmöglichkeiten von Medien im Deutschunterricht zu, indem verschiedene Einzelmedien aus fachdidaktischer Perspektive in den Blick genommen werden: Dafür werden jeweils exemplarische Unterrichtsmodelle vorgestellt, sofern möglich auch ausprobiert und diskutiert. Thematisiert werden sollen u.a. Zeitungstexte, Comics & Graphic Novels (Bereich Printmedien), Hörbücher & Hörspiele (Bereich akustische Medien), Literaturverfilmungen & Serien (Bereich audiovisuelle Medien) sowie als Beispiel für eine integrierende Perspektive Webseiten und Computerspiele, die heutzutage Fähigkeiten in ganz unterschiedlichen Kompetenzbereichen erfordern können.
Die Veranstaltung setzt aktive Mitarbeit voraus: Es wird regelmäßig kleinere praktische Aufgaben geben, die im Rahmen von Kleingruppen zu bearbeiten sind. Das Seminar schließt mit einer Klausur zum Leistungsnachweis.
Die Veranstaltung richtet sich als Einführung vorwiegend an Studierende im Modul FD 1 „Fachdidaktische Basiskompetenzen Deutsch“. Die Teilnehmerzahl ist voraussichtlich auf 45 begrenzt.
Achtung: Verbindliche Anmeldung für das Seminar bitte unter www.studip.de!
Folgende Publikation wird zur Anschaffung empfohlen: Frederking, Volker; Krommer, Axel; Maiwald, Klaus (2012): Mediendidaktik Deutsch. Eine Einführung. 2. neu bearbeitete und erw. Aufl. Berlin: Erich Schmidt.

Prof. Dr. Matthis Kepser
12-55-FDD2-POE02 [Praxisbaustein] Digitale Werkzeuge und Lernsoftware im Deutschunterricht
(Projekt Digitale Medien in der Grundschule)

Seminar

Termine:
wöchentlich Mo 16:00 - 18:00 SpT C3140 (2 SWS)

Einzeltermine:
Di 12.09.17 08:00 - 15:00 GW2 B2880

und Blockveranstaltung

Albrecht Bohnenkamp
12-M90-M2-803 Medienbildung und Mediendidaktik II: Digitale Medien in der Grundschule - Diversity, Inklusion und Förderung
Media education & educational media II

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Di 08:00 - 10:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Prof. Dr. Karsten Detlef Wolf
12-M90-M2-804 Medienbildung und Mediendidaktik II: Mediatisierung, Sozialisation und (kulturelle) Identitätskonstruktion
Media education and educational media II

Seminar
ECTS: 5

Termine:
wöchentlich Mi 12:00 - 14:00 GW2 A2320 (CIP-Raum FB 12) (2 SWS)
Konstanze Wegmann

Ansprechpartner für die Inhalte des Veranstaltungsverzeichnisses

Alte Vorlesungsverzeichnisse (bis Sommersemester 2012)