Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Frauen stärken. Klima wandeln! Anfragen an eine zukunftsfähige Klimapolitik

25. - 26. 8. 2009 Stephansstift, Hannover

Ursachen und Auswirkungen des Klimawandels sind extrem ungleich verteilt. Zu den besonders verletzlichen Menschen zählen weltweit Frauen. Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten werden bislang jedoch weitgehend vernachlässigt. Doch kann es eine zukunftsfähige Klimapolitik geben, so lange die Hälfte der Menschheit nicht berücksichtigt wird? Auf der internationalen Konferenz mit Gästen aus Bolivien und Tansania werden die aktuellen klimapolitischen Strategien vor dem Hintergrund (globaler) Geschlechtergerechtigkeit diskutiert.

Veranstaltet von:
Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V., Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V., Stiftung Leben & Umwelt, Genanet / Life e.V. , Brot für die Welt, BUND Niedersachsen. In Kooperation mit dem Haus kirchlicher Dienste der ev.-luth. Landeskirche Hannovers.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.