Zum Hauptinhalt springen

Detailansicht

Internationales Symposium

Industrial Ecology im deutschsprachigen Raum

Das internationale Symposium fand am 16.-17.2.2006 an der TU Kaiserslautern statt.
Das Symposium "Industrial Ecology im deutschsprachigen Raum" ist eine Gemeinschaftsveranstaltung der Universität Bremen und der TU Kaiserslautern und wurde gemeinschaftlich von Prof.Dr. Michael von Hauff und Dr. Ralf Isenmann organisiert und durchgeführt.
Das Forschungszentrum Nachhaltigkeit war mit folgenden Referenten vertreten:
Dr. Ralf Isenmann: „Natur als Vorbild“ – Identitätsstiftendes Merkmal der Industrial Ecology
Prof.Dr. Arnim von Gleich: Nachhaltige Metallwirtschaft
Prof.Dr. Georg Müller-Christ: Nachhaltige Unternehmensentwicklung