Zum Hauptinhalt springen

Deutschlandstipendium Universität Bremen

Das Deutschlandstipendium - Kluge Köpfe für Bremen

Im Jahr 2011 als öffentlich-private Bildungspartnerschaft vom Bund ins Leben gerufen, hat sich das Deutschlandstipendienprogramm mittlerweile fest in der Stipendienlandschaft verankert. Das Prinzip: leistungsstarke und engagierte Studierende erhalten einkommensunabhängig 300 Euro im Monat. Davon tragen private Förderer 150 Euro, die andere Hälfte steuert der Bund bei. Mehr als 87 Millionen Euro haben private Mittelgeber seither gestiftet, davon profitierten bundesweit bereits über 24.000 Studierende. Auch die Universität Bremen beteiligt sich an dem Programm und betreut jährlich rund 100 Stipendiatinnen und Stipendiaten.

 

Stipendiat werden

Förderer werden

„Was bedeutet das Deutschlandstipendium für mich?“

Logo Deutschlandstipendium

Kontakt

Universität Bremen
Dezernat 6 - Deutschlandstipendium
Geschäftsstelle des Stipendienrats
Bibliothekstraße 1
28359 Bremen

Hanna Fokken

Telefonische Sprechstunde:
Montags 12:00 -13:00 und 14:00 - 15:00 unter:
0421 - 218 61007

Weitere Anfragen bitte per Mail an:
deutschlandstipendiatprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de