News

Journal of Maltese Living Abroad

The Journal of Maltese Living Abroad from Australia wrote in its 341st  Newsletter about the International Association of Maltese Linguistics and the visit of The Ambassador of the Republic of Malta SE Dr. Giovanni Xuereb to the Malta Centre (S. 5-7).

Artikel über die Malta-Bibliothek

Besuch des maltesischen Botschafters

Kennt ihr schon… die Malta-Bibliothek?

Im GW2 verbirgt sich die weltweit größte maltesische Literatursammlung außerhalb Maltas.

Ein Urlaub, der die linguistische Forschung veränderte: Professor Thomas Stolz reiste 1996 mit seiner Frau nach Malta. Was als gewöhnliche Erholungsreise geplant war, wurde rückblickend zum Startpunkt des weltweit einzigartigen Malta-Zentrums und der dazugehörigen Bibliothek.

Besuch des maltesischen Botschafters im Malta-Zentrum

Am 31. Mai 2022 besuchte der Botschafter der Republik Malta SE Dr. Giovanni Xuereb gemeinsam mit dem stellvertretenden Missionsleiter Mark Anthony Abela sowie dem Honorargeneralkonsul Dr. Thomas Stöcker das Malta-Zentrum an der Universität Bremen. Gemeinsam mit der Konrektorin für Forschung und Lehre Prof. Dr. Jutta Günther, dem Dekan des Fachbereichs 10 Prof. Dr. Marcus Callies und dem Direktor des Malta-Zentrums Prof. Dr. Thomas Stolz fand ein Austausch u.a. über Geschichte des Malta-Zentrums, dessen Fortbestehen, die dort enthaltene maltesische Bibliothek sowie die linguistische Forschung über die maltesische Sprache statt.

Besuch des maltesischen Botschafters
(von links: Maike Vorholt, Julia Nintemann, Prof. Dr. Jutta Günther, S. E. Dr. Giovanni Xuereb, Prof. Dr. Thomas Stolz, Prof. Dr. Marcus Callies, Mark Anthony Abela, Dr. Thomas Stöcker)
Besuch des maltesischen Botschafters Botschafters
Geschenkeaustausch (links Prof. Dr. Thomas Stolz, rechts S. E. Dr. Giovanni Xuereb)