Filmwissenschaft und Medienästhetik

Aktuelles

gelbe und blaue Formen auf schwarzem Grund erinnern an ein Gesicht

Surface Noise - Materialfilm at its best

20:00 Uhr: film:art 94 im CITY 46, Bremen


Die Filmwissenschaft und Medienästhetik angesiedelt im Fachbereich 9 - Kulturwissenschaften der Universität Bremen, bildet einen Schwerpunkt des Instituts für Kunstwissenschaft - Filmwissenschaft - Kunstpädagogik (IKFK). Die Forschung der Filmwissenschaft und Medienästhetik ist als Arbeitsgruppe des Zentrums für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung (ZeMKI) organisiert: Forschungslab: Film, Medienkunst und Populärkultur. Neben Lehre und Forschung an der Universität vermittelt die Filmwissenschaft und Medienästhetik ihre Forschung in Praxisfeldern der Filmkultur.

Prof. Dr. Winfried Pauleit

Leiter des ZeMKI-Lab Film,
Medienkunst und Populärkultur

Tel.: +49 (0)421 218 67720
Mail: pauleitprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

> zur Person

Christine Rüffert

Rätin in der Verwaltung
des Senators für Kultur

Tel.: +49 (0)421 218 67722
Mail: rueffertprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

> zur Person

Kooperationspartner

  • Zur Seite von: ZeMKI
  • Zur Seite von: city46
  • Zur Seite von: Filmmuseum Österreich
  • Zur Seite von: IKFK
  • Zur Seite von: Weserburg
  • Zur Seite von: Museen Böttcherstraße
  • Zur Seite von: Landesfilmarchiv Bremen
  • Zur Seite von: Filmbüro Bremen
  • Zur Seite von: cinegraph