Forschung

Vision

Die Vision der Professur für zukünftige Forschungsschwerpunkte an der Uni Bremen konzentriert sich auf die folgenden drei theoretisch relevanten Bereiche:

  • Komplexitäts-, Risiko- und Leistungsbewertungsansätze in globalen Supply Chains
  • Einführung, Nutzung (und Adaption)von räumlich friktionssreduzierenden Informations- und Transporttechnologien für das globale Supply Chain Management.
  • Globale Supply Chain Strategie und Struktur
Bücher im Regal.

Publikationen

Publikationen der Professur für Gobal Supply Chain Management

Text mit pinkem Textmarker.

Forschungs- schwerpunkte

Forschungsschwerpunkte der Professur.

Bunte Stifte.

Forschungs- projekte

Hier finden Sie mehr Informationen zu den Forschungsprojekten der Professur.