Zum Hauptinhalt springen

Themen im KRAM

KRAM-Aktive beschäftigen sich mit Themen, die den akademischen Mittelbau betreffen, hier eine Auswahl:

  • Akademische Karrierewege weiterentwickeln – hin zur und neben der Professur
  • Arbeitsschutz & betriebliches Gesundheitsmanagement (Arbeitszeit, Ergonomie, usw.)
  • Arbeitsverträge (Formen, Laufzeiten & Procederes)
  • Befragungen des Mittelbaus zu spezifischen Themen
  • Begrüßungs-Workshops für neu eingestellte Akademische Mitarbeiter*innen
  • Besuche in Fachbereichen & ZWEs (auf Anfrage kommt KRAM Vorstand in WiMi-VVs)
  • Führungskultur-Entwicklung
  • Gesetze & ihre Auswirkungen für akademische Mitarbeiter*innen
  • Initiierung von Austauschrunden in Statusgruppen & anlassbezogen
  • Konfliktmanagement
  • Lektor*innen-Austausch-Runden
  • Semestergespräche mit der Universitätsleitung
  • „Wegweiser“ sein im Uni-Dschungel bei Problemlagen
  • Vernetzung mit anderen Interessenvertretungsorganen
  • Weiterbildung für akademische Mitarbeiter*innen

Diese Themen spiegeln sich im folgenden nicht 1:1, denn im konkreten Uni-Alltag vermischen sich Aspekte!

Der KRAM wirkt in der demokratischen Willensbildung in Diskussionsrunden mit, schlägt ggf. eigene Formate oder Konzepte zu einem Thema oder seiner Bearbeitung vor, unterstützt vor allem, dass Betroffene selbst zu Beteiligten werden. Unsere Philosophie: Es ist KRAM-Aktiven wichtig, dass Betroffene selbst sich äußern können, statt lediglich für diese zu sprechen.

 

Kontakt

Dr. Sylke Meyerhuber (Vorstand/Sprecherin)
Email: kramprotect me ?!uni-bremenprotect me ?!.de

Kolleg*in, Du möchtest im KRAM mitmachen?

Kollegialer Austausch, fachbereichsübergreifender Wahrnehmungsabgleich, gemeinsames Handeln, Entwicklung von Karrierewegen und Perspektiven innerhalb der Universität, Führungskultur, Gesundheitspräventation...

Genau Dein Interesse? Genau Deine Themen?

Komm zur nächsten KRAM-Sitzung und gestallte mit, jeden 2. Monat sowie anlassbezogen, Montags 16-18h im MZH 6340.